Posts by rsv 250

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/

    @fg
    zu den köpfen sag ich nichts.
    schlieslich bietet die dinger ein ehemaliger oder noch
    rennsportkollege von dir an. über die qulli lässt sich bekanntlich
    streiten. ich habe vor jahren einen satz gekauft und war zufrieden.
    im rohguss waren die auch nicht teuer. und ob die eckig oder an das
    orginal, also abgerundet angelent sind finde ich persönlich
    uninteresant. ist e ne blechhaube drüber.
    mit sicherheit könnt
    ihr, die zu den lanjährig erfahrenen zählen schon anhand von fotos
    erkennen ob etwas taugt oder nicht! ihr werdet schon mit der zeit
    eure erfahrungen gesammelt haben! der interesierte hobby-keller tuner
    weis aber nicht ob ein breiter kanal in welcher auführung auch
    immer, gut oder schlecht für das ausgedachte versuchskonzept
    ist. hier gab es schon viele diskusionen über solche dinge, aber eine empfehlung kam nicht! kann und wird auch keiner erwarten das
    ihr euer wissen und damit kapital preisgebt! ich persönlich wüste
    auch nicht welche kananlform die günstigste ist. woher auch. in den
    allgemein bekannen büchern steht zwar viel aber auch nicht alles für
    jeden anwendungszweck und motor! mit sicherheit sind auch die
    auspuffe nicht top! wer sich schon reichlich damit beschäftigt hat
    wird auch distansieren können obs taugt oder nicht! aus eurem
    erfahrungschatz wird es mit sicherheit nie ein "richtiger"
    motor werden, deshalb gehen die leute zu spezialisten um sich was
    ernsthaftes gutes bauen zu lassen! aber schlauer wird man deswegen
    trotzdem nicht! dann hat mann zwar geld ausgegeben, was schönes zum
    einbauen und vorallem spass, jedoch die zusammenhänge und das
    gewollte techniche verstehen bleibt aus! :thumbsup:

    ich möchte hier auch keinen stress! bin ich viel zu faul zu! hatte mich schon mal mit den profis angelegt! dumm gelaufen

    Quote

    find halt das einfach zu teuer / weil es warscheinlich nicht richtig
    oder lange leuft und noch geld rein geseckt werden muss bis es leuft

    ist genau was ich meine! wer was haben will das auch auf anhieb frunst muss geld ausgeben! 2500 eu auf´n tisch-fertiges produkt einbauen lassen. schön !! hab ich 2-3 mal nicht richtig eingestellt- bumm ich muss zu überholung! wieder 500 auf´n tisch - abhohlen! schön!!
    wenn ich kein geld ausgeben will, hab ich halt selber arbeit damit und muss mich in die geschichte reinstessen! schaden kanns am ende nicht! oder mann läst es einfach bleiben und fährt standart! :thumbsup:

    wird schon das erste mal sein das was gefahren ist! ich finde das eigentlich nicht schön wie hier von manchen über unbekannte hergezogen wird! alles was im netz auftaucht und nicht von einem kolegen oder aus der eigenen wekstadt fällt ist müll! ich habe vor ca.3 jahren schon eimal gesagt das warscheinlich 80% der kellerschrauber nicht in der lage sind einen motor einzustellen bzw. abzustimmen! sicherlich trauen sich hier viele trabantbesitzer zu einen motor zu bearbeiten. aber frunst es am ende auch!? ich sehe es am ende nicht als schlechtes angebot! ich weis was für solche eckigen köpfe aufgerufen wird . 3ten kanal in zylinder bauen, schleifen und paar sportkolben, da sind schon ca. 400 eu ohne grosses zutun weg. da sind im angebot wenigstens noch in gehäuse und die soo schlechen auspuffe mit bei mit bei ! am ende ist es gar net so schlecht! denke da war schon grösserer schrott für übertriebene preise im netz zu finden :thumbsup:

    Selbsverstädlich kann ich zum getriebe oder gefahrenem gang nichts sagen! möchte aber noch hinzufügen das ich auf meinem heimweg erstklassig von dem ding abgesägt worden bin! hätte eigentlich nicht erwartet das mein 1300er winter clio so schei.... geht.
    last doch die kleenen ein wenig bastel´n! :thumbsup:

    nein! für geringe temperaturen sollte der reso länger werden! es währe eine möglichkeit das dein auspuff für einen leisungsgesteigerten motor gebaut ist! folglich ist er kurz- für hohe drehzahlen!???' mit der einsprizung von wasser könnte die temperatur der gase im auspuff gesenkt werden und somit die geschwindigkeit der gase zu veringern! damit würde der töff auch bei niedrigen drehzahlen etwas angepast!! bei der altertümlichen vorgehensweise hat mann den töff durch ein verschiebbares mittelstück der länge nach angepast! lang für wenig drehzahl und kalte gase - kurz für hohe drehzahl und heise gase !! im prinzip das gleich aber ohne wasser! :winker:

    ich denke es geht bei diesem thema um akohol !!!!!?????


    das mit dem tuning ist schon oft durchgekaut worden!!! BITTE SUCHE BENUTZEN! am ende macht jeder seine eigenen erfahrungen! ich möcht mich bei besagtem tunig tehmen nicht so arg aus dem fenster lehnen da ich nur aus spass baue! es giebt hier aber leute die damit sport beteiben und viel zeit investieren und natürlich auch ihre erfarungen gesammelt haben!!


    rechne dir deine zu ereichende übersromfläche in deinem 5 K- zylinder aus. diese fläche solltest du natürlich auch als vergaserfläche haben! mit was soll im zylinder spühlen wenn unten schon nix rein kommt!!! :grinsi:


    leistung kann man mit verschiedenen konzepten generrieren. da sind nicht unbedingt 5 kanäle nötig. kommt auch darauf an wie hoch die leistung sein soll und vor allem wann leistung da sein sollte!


    zum vergaser giebt es sicherlich auch unterschiedliche meinungen! ich bevorzuge DELLORTO und KEIHIN vergaser da ich finde sie lassen sich leichter abstimmen! sicherlich giebt es auch fahrer die MIKUNI besser finden! das kommt darauf an auf was mann sich eingeschossen hat! ( so genanten ERFAHRUNGSWERTE)


    nochmal !!!!!!!!!!! benutze bitte die suche ! vieles ist schon geschrieben worden!!


    mfg :winker:

    Das mit den akoholzusatz im benzin ist nicht so einfach! es gab schon testreihen darüber die eigendlich besagen das das nichts auser ärger( zb wie tüftel schon sagte verbrande kerzen oder eingefrohrene vergaser) bringt. sollte jemand wissen wie man hier 1,7 mb fotos einbaut kann ich mal was einsetzen! hab ein sehr schlaues buch indem mann sich mit Methanol,Ethanol ,Äter und dem gazen sauerstoff und wasser aufnehmenden zeugs beschäftigt hat !!! :top: :top: :top: muß die fotos aber sehr groß machen sonst nix lesbar!!!!!!!


    oder man sende die priv.mail adresse!!!


    wie fg auch sagte 5 kanäle und nen 30 vergaser klingt nicht gerade nach einem sieger bzw kongurenzfähigen motor! das soll aber in diesem fall auf einem anderen blatt stehen!!! :winker:

    kerbstifte setzen ist kein sonderlich grosses proplem! 2/zentel übermaß zur bohrung sollten sie schon haben. mit ein paar gezielten schlägen sind sie schon drinn!! blos nicht hinten raus klopfen! dann isses schrott geworden! die alten lassen sich auch nicht entfernen. schon oft versucht! ich drehe sie auf der drehbank ab! mit ner zarten "pfuscherfeile" sollte das auch gehen!!!! dieser umbau zieht automatisch erhöte aufmerksamkeit mit sich. sollte schon öfters mal überprüft werden das die teile noch richtig sitzen! :top: :winker:

    ich verfolge diese diskussion schon lange und stelle mir immernoch die frage: welcher Laie auf dem Vergasersektor ist in der Lage so ein teil korrekt einzustellen? ich meine die Personen die sich mit dem Wechsel eine Erleichterung und Verbesserung wünschen! muss es zwingend PJ sein! viele kommen schon mit nem Vergaser ohne PJ nicht klar! eine umfangreiche Ansammlung an Düsen , Nadeln , Düsenstöcken sollte da schon in einer kleinen Box griffbereit liegen! das abstimmen dauert einen Tag, wenn ich alle teile habe. wenn ich mir die preise für das gebastell durchbrechen :staun: das sprengt fasst die 300eu Marke (mit Abstimmungsortiment). find ich persönlich zu teuer. das macht dann keinen Pass mehr!! :winker:

    Hallo! hatte das proplem auch! muste leider eine zwangsumsiedlung vornehmen! im allgemeinen geht das volk ende oktober ein. die s HORNISSEN - KÖNIGINNEN sucht sich ein warmes winterstübchen. das nest lässt sich dann mühelos entfernen! :top:

    der klemmer an zyl. 2 schaut mir nach schlechter welle oder nach abglößter buchse aus. des weiteren vestehe ich nicht warum vom zylinder oben material abgenommen wird. ist denke ich die mit am größten thermisch belastetste stelle am zylinder. da gehört auf jeden fall kupfer rein. das sollte auch auf passung gearbeitet sein das da keine luft zwischen kommt.

    @matjes


    hab heut mit meinem eli gesprochen. unter 150 bekommt er einen eigenbau für 2 zylinder nicht hin :staun: . die teile zb bei conrad sind seines erachtens nach das billigste an der geschichte. arbeitszeit für bau einer platine und programierung chip kostet am meisten. sonderwünsche verteuern die sache. dafür giebt es 2 anzeigen. macht mich aber nicht glücklicher :heuli2:


    mfg

    ich finde das angebot von KOSO eigentlich top vom preiß :top: . ein sensoren lassen sich für ca. 65 eu in verschiedenen formen organisieren.


    die anzeige wäre mir zum abstimmen nicht ausagekräftig genug. denke die anziege ist eine anzeige und schwankt sehr stark beim zucken am gas. etwas mit datenaufzeichnung ist für Motorsport meines erachtens besser. es wird in der regel angezeigt: temperatur auspuff ,drehzahl,gasschieberstellung und einschaltzeiten PJ. in der motoradecke giebt es sicher etwas( AIM, STARLANE). der preis ist da aber nicht zu halten! billigste alternative währe natürlich sich soetwas von einem geübtem elektronicker bauen zu lassen!


    mfg :winker:

    moin! meiner meinung nach bist du mit einem 3 zylinder besser drann! der aufwand zum umbau ist zwar etwas grösser aber mann spart sich das recht aufwendige thema tuning! soll nicht heisen das ein leistungsgesteigerter trabantmotor nicht standfest ist,bedarf aber troz alledem einer gehobennen wartung und aufmerksamkeit. das selbertunen ist wie du sicherlich im forum schon mitbekommen hast so eine eigene sache! es bedarf einige kenntnisse, werkzeuge und vorallem zeit. ob dann die sache noch recht ordentlich frunst steht auf einem anderen blatt. mann könnte dan auch in erwägung ziehen sich einen "otto" bauen zu lassen um von den erfahrungen der "allten Hasen"zu profietieren. könnte aber durchaus sein das der preis zum gehobenen wapu umbau gesprenkt wird


    mfg

    dämpfer von allen lada´s außer SAMARA und NIVA. sind aber sehr hart!!! hat nix mit geschmeidig zu tun. dürften ca. 5cm kürzer sein als das orginal! :winker:

    kleine gegenfrage! wieso solte ein auspuff 2 in 1 anders sein als ein einzelner pro topf? propleme geibt es erst bei überschreitung von180 grad auslsswinkel, da sich die beginnende und die zurücklaufende rosonanzwellen überschneiden. durch das volumen des krümmers wird der reso minimal gröser ausfallen,da 2 krümmerrohre beim zurücklaufen gefüllt werden müssen. beim 3 zylinder bleiben nur 120 grad über. ausnahmen bestätigen die regel. ( was mir nach physik unterricht schwehr fällt zu verstehen)wer sich spezialisiert wird sicher die opti. lösung finden

    bei 525 m/s gasgeschwindigket hättest du ca. 450 °c abgastemp! der messpunkt ist auch interesant. am stutzen oder 10 bzw vieleicht 20 cm danach? hut ab :hä: da wird dein kolben aber schön laufen! leider nicht in der buchse sondern eher hinten raus! :gruebel: das ist bei uns schon idialzustand!


    @2TV mit gröseren pumpmaschinen habe ich vor 6 jahren angefangen! mit rennsport 1998 als schrauber 125ccm Deutscher Rundstreckenpokal (B-Litienz) 2000 deutsche meisterschaft . ab 2005 250ccm Road Racing und EM auf drehschieber mob. suma sumarum 10 jahre. habe am anfang auch gedacht das läst sich alles übertragen und das ist alles das gleiche! :hau: muste schon viele pleule abschneiden bis es geklingelt hat ! :winker:

    ich glaube dein programm ist nur geringfügig nutzbar.diffusor zu kurz. mittelteil zu lang. durchmesser zu gering, stinger zu klein. von der biegung ganz zu schweigen! :verwirrter: es wird über schallwellen gesprochen die sich bei entsprechender abgastemperatur mit ca. 500m/s bewegen! dann sollte auch dir klar werden das das gas bei so einem engen radius wiederwillig der wandung folgt :verwirrt: . denke die entwiklung taugt mehr als gruchsverschluss im sanni bereich! wenn du dich auf programme stützen möchtest solltest du wenigstens min. 5 berechnungen in verschiedenen programmen haben um dann vergleiche ranziehen zu können! der krümmer gehört trotzdem nicht zur reso. die länge wird übers mittelteil abgestimmt. wird beim gringen volumen des kümmers wehnig erfolg zeigen! gase folgen der wandung und bewegen sich in engen röhren mit gleichbleibender geschwindigkeit!. der lange krümmer bewirkt meines wissens eine absenkung der temperatur am zylinder.( der fachmann spricht von Wärme reduziren) das hat meines erachtens nichts mit der abstimmung zu tun! abstimmung erfolgt übern vergaser und zündung! sollte der motor nicht wie gewünscht gehen kann der spalt oder die verdichtung geändert werden! die verdichtung spielt bei mir eine untergeordnete rolle. mit ihr kann ich nur das verhältnis von drehmoment und drehzahl verändern. ist aber meines wissens nach nur zur anpassung des luftdrucks und des vorhandennen sauerstoffgehaltes verwendbar! ( wehnig luftdruck mehr verdichten-viel druck -wehniger verdichten)