Posts by Andi

    weil die vordere Entlüfterschraube einfach in den übrig gebliebenen Bremsleitunganschluss geschraubt wird.... somit somit muss man nicht auch noch statt rechte und linke RBZ auch untere und obere RBZ unterscheiden.



    Hinten ist halt der Simplexanlage geschuldet eh nur 1 RBZ mit Bremsleitungsanschluss und Entlüfter anschluss

    Solange wir vom Betreiber der Seite nicht den wahren Grund für das schliessen kennen ist alles leider nur Spekulationen....


    Wenn es nur um das finanzielle geht bin ich auch mit dabei.... wenn es aber um rechtliche Sachen und Datenschutzgründen bzw. Urheberrechtliche Gründe geht sind uns wohl die Hände gebunden... das will und möchte sich keiner mehr an tun.

    Hallo,


    mit bedauern habe ich auf der Webseite http://www.trabitechnik.com folgenden Eintrag gelesen.


    "

    Diese Domain wird zum 10.08.2019 gelöscht. Alle Inhalte - Bilder, Texte, Accounts werden ebenfalls gelöscht.

    Diese Webseite und das angeschlossene Forum stellen den Betrieb ein!"





    Kann mir bitte mal wer den Grund dafür sagen? Diese Seite ist ein wahrer Schatz an Informationen und ich habe dort sehr gerne meine Infos geholt... ||;(

    Nunja, er soll nicht für mich sein.... ich wurde im Messenger kontaktiert mit der frage wo ich meine Motoren regenerieren lasse..... er fährt noch keinen Trabant aber beabsichtigt einen zu kaufen und dann kam der Link zum Angebot....


    Ich empfahl ihm sich erstmal die Kaufberatung anzuschauen und zu bedenken das die Technik von 65 falls noch alles original sein sollte.... sehr pflegebedüftig ist und im Reparaturfall nicht so einfach zu bekommen ist. Er soll das Geld lieber in einen gut erhaltenen Endachtziger ab Bj. 85 investieren....

    Die Lager mit normaler Luft können in den Achsen mit zylindrischem Stumpf unter Umständen sogar länger halten als die mit verminderter. Warum? Weil die Stützhülse zwischen ihnen nicht immer so genau ist wie sie eigentlich sein sollte. Und dann tolerieren diese Lager eine geringe Verspannung länger als die weniger "luftigen". Um dem zu entgehen kann man die benötigte Länge auch ausmessen und sich die richtige Hülse suchen, anfertigen oder mit Passscheiben einstellen.

    Meine Radlager hinten rechts sind nun schon 9 Jahre und gute 110.000 Kilometer drin, ohne Probleme. Auf der linken Seite musste ich gerade das Radlagergehäuse ersetzen, die (offenen C2) Lager waren noch gut. Trotzdem sind jetzt neue drin. (C2 2RS2)

    Hat das Radlagergehäuse für das innere Lager aussen einen Lageranschlag der einen axialen Versatz durch die Stützhülse nicht toleriert? Meiner Meinung nach sitzt das innere Lager am Lageraussenring relativ frei und ohne axialer Führung. Das einzige Lager mit axialer Führung ist das äußere Lager was gegen den Lageranschlag im Lagergehäuse drückt und mit Federscheibe und Seegering außen fixiert wird.

    Also wenn du den Schlüssel abziehen kannst brennt die Lampe weiter oder wie? Drehst du den Schlüssel von deiner “Nullstellung“ nur einmal nach rechts startet der Anlasser schon?

    Interessant wäre zu wissen warum es die Scheiben zerbröselt... mir ist das bis jetzt immer nur wegen einen Steinschlag passiert. :/


    Ich habe letzte Woche meine 33 Jahre alte Frontscheibe ausgebaut da der originale 33 Jahre alte Gummi undicht geworden ist. Jetzt sitzt die alte Scheibe wieder mit einem neuen Gummi von Misselwitz. Da die Scheibe mit dem Gummi sich sehr stramm einbauen lies trotz viel Flutschi habe ich nun bedenken das da die Scheibe unter Druck sitzt und mir auch jeder Zeit platzen könnte. =O