Posts by Sasch

    Na sicher hätte man das wieder zurückbiegen können. Mein Vertrauen in die Stabilität nach der zweiten Kaltverformung, hält sich aber in Grenzen. Außerdem habe ich keinen Bedarf an Klapprädern. Mir reicht ein etwas anderes Fahrrad. Falls du aber Interesse an einer originalen Restauration hast, stelle ich gern den Fundzustand wieder her und sende es dir zu. Keine Angst, so gut schleifen kann ich, dass nichts vom ursprünglichen Material abgetragen wird. :P


    Mann, mann, mann... Da bauste aus Schrott wieder was funktionierendes und es wird gemeckert.


    "Meine Oma hat mal gesagt: 'Wenn du nichts Positives beizutragen hast, sag' lieber gar nichts!' Danach hat sie nie wieder mit mir geredet" - Gordon (Alf) Shumway

    Hab mal wieder aus Schrott was nutzbares gemacht. Elternzeit fetzt! :S


    Wie immer hab' ich keine Vorherfotos. Aber die Ausgangsbasis beschreibt sich recht einfach:
    Man nehme ein Mifa, das schon lange keiner mehr lieb hatte, vergewaltige es im Trail-Park bis es zerbricht und werfe die Reste für fünf Jahre in den Wald.

    Die Proberunde zum Bäcker und Fleischer war richtig cool.
    Brauch jetzt aber noch 'nen Anhänger oder Beiwagen für den Getränkemarkt. 8)

    Mich haben sie auch nur gezogen da ich ein schwarzes T-Shirt an hatte.

    Hmm? Is das für die Firma so ungewöhnlich und die Cops so aufmerksam, dass sie einen Diebstahl ausschließen wollten? Oder wie soll ich das verstehen?


    Btw. Ich sinniere gerade darüber, wie doch die Zeit verfliegt. Während mein Stiefsohn, den ich immerhin auch noch die Windeln wechselte, heute mit seiner Freundin in den Urlaub aufbrach, kam der ehemalige Kleinste aus dem Urlaub mit Oma wieder. Morgen kann ich dann den neuen Kleinsten mit Mami nach hause holen.

    Hier is grade wie im Taubenschlag. :S

    Beim TÜV hab' ich schon lange keine Fragen mehr!

    Der Prüfer findet zwar immer irgend 'nen Kleinscheiß (Scheibenwischergummi verschlissen, Pluspolabdeckung fehlt, Plakette an der hinteren Feder nicht ablesbar, Getriebe ölfeucht, Standlicht ungleichmäßig... ), aber dass der Hamsterhaken nicht eingetragen war, hat ihn acht Jahre lang nicht gestört!


    Oder bei der Familienkutsche:

    Sieben sichtbare Dreipunktgurte (Klappsitzbank im Kofferraum), aber nur fünf eingetragene Sitzplätze. Drei mal HU bestanden ohne Mängel!


    Klar, bin ich auch sehr nachlässig, wenn mir sowas immer erst so spät auffällt. Aber das ist eigentlich auch nicht mein Job!

    Ich kuck nur, dass alles ordnungsgemäß funktioniert, nich was im Schein steht.

    Ich frag mich bei solchen Sachen immer, was für technische Ruinen auf der Strasse so unterwegs sind.

    Oder um's in Worte zu fassen: Nee! Warum?

    Das suppt ewig und reduziert die Kontaktfähigkeit erst mal auf null! Je nach Öl auch recht lange.

    Karnevalistische Hinterachsrestauration am Familienkombi:




    Ich freu' mich schon sehr auf die Gesichter bei der nächsten HU!