Beiträge von Sasch

    Freitag, der Dreizehnte kann jetzt von mir aus wöchentlich stattfinden! Heute wird gefeiert! :2Kumpels::dj:


    Ich sollte, kann, darf, werde nicht detaillierter! Aber ich glaube jetzt an Karma!

    "Am Ende wird alles gut. Und wenn noch nicht alles gut ist, ist es auch noch nicht das Ende!"

    Na dann mach doch DEINEN Scheiß! ;)

    Macht doch einfach ALLE euren Scheiß!

    Hauptsache, ihr seid glücklich!


    Immer diese Geschmacksdiskussionen...

    Danke! Man nimmt dann eben, was gerade da ist. Das ist eine Rollokastenblende für Alufenster, die ich gerade im Kofferraum hatte, weil ich damit eine Botonmauer abdecken wollte. Bisschen zugeschnitten halt...

    So einen Kettenschutz hatte bei mir bis jetzt noch keiner gefordert und meine 250er Falschtakt Sportenduro ist auch für den Soziusbetrieb zugelassen.

    Ich vermute auch, dass das ein einmaliges Ding war. Die Kiste war vorher komplett minimalisiert. Der Vorbesitzer ist nur auf ner Gokartbahn rumgedüst. Ich hatte echt keinen Plan, wie die ab Werk aussah! Aber das is besser geworden. Mal sehen wann, aber sie wird sich dem Original auch wieder nähern.

    125er sind super spaßig zu fahren, jedoch wollte ich mich leistungsmäßig upgraden.

    Aber nur die Zweitakter! Wenn ich die kleinen Viertakter sehe, habe ich meist nur Mitleid. Und das ist nicht mal überheblich gemeint. Für größeres fehlt mir noch der passende Schein. Aber was soll's, kommt Zeit, kommt Dampf! ;)
    Da ich seit meiner "Sturm und Drang Zeit" kein motorisiertes Zweirad gefahren bin, und auch da immer nur Suhler Mobile bis maximal 8PS, ist eine allmähliche Eingewöhnung sicher nicht verkehrt!

    Ich weiß, man nahm, was gerade da war. Wollte ja keine Wiedervorführung riskieren. Blieben also nur zwei HUs Zeit (die beiden Autos, die noch auf dem Hof standen, bevor der Prüfer wieder abhaut), den Mangel zu beheben.


    Vor zwei Jahren hab ich den Typen gefragt, ob er den Hänger verkaufen würde. Nee, den nutze ich immer zum Heu machen. Inzwischen wächst das Grünzeug durch den durchgefaulten Boden, das linke Radlager is komplett fest, weil die Nabenabdeckung fehlt, ein Rücklicht hat der Frost gesprengt und die Schwingen sind auch größtenteils blätternd braun. Bewegt hat er sich seit der Frage nicht.

    Ich liebe sowas! :cursing:

    Welchen Kettenschutz meinst du? An der Schwinge der ist vorhanden.

    Ich mein nicht den Gleiter unten, sondern die blanke Kette oben. Da musste was ran. Könnte sonst der Soziusschnürsenkel hängen bleiben...




    obtampon schrieb:

    Bei der Leistung der 250er werde ich mehrere Monate brauchen, um diese halbwegs artgerecht bewegen zu können.

    Ich will mir größere Hubräume gar nicht vorstellen.

    Deshalb hab' ich lieber erst Mal mit der Achtelliterklasse angefangen. :S Wenn alles gut geht, steigere ich mich! ;)

    Spätestens, wenn der Bengel 16 is, bin ich das Ding eh los! ;)

    Wozu fährt man überhaupt Autos durch die Gegend, die nur mit einer Person besetzt sind und den CW einer Schrankwand haben?


    Jedem Tierchen sein Plessierchen! :P

    Diese Videos gibt's doch von überall her und mit allen Marken. Ich erinnere mich an eins von einem augenscheinlich makellosen amerikanischen Jetta II 2.0 16Vmit Klima, bei dem getestet wurde, wie lang der Motor unter Maximaldrehzahl ohne Flüssigkeiten mitmacht. War erstaunlich lang, aber ich konnte das damals auch nicht bis zu Ende ankucken.

    Hat halt keine Stabis. Sooo schnell is der gar nich. Da hab' ich in den französischen und italienischen Alpen schon ganz andere Sachen gesehen.