Posts by Pannenhelfer

    Es geht auch einfacher:
    Einfach eine Umfrage-Seite erstellen, wo mehrere Fragen zum Treffen stehen, wie:


    Wie fandet Ihr das Treffen allgemein? Sehr gut, gut, schlecht
    Wie fandet Ihr den Bewertungsablauf? Sehr gut, gut, schlecht
    Wie fandet Ihr die Musik im Festzelt? Sehr gut, gut, schlecht
    Wie fandet Ihr die Abfertigung beim Einlass? Sehr gut, gut, schlecht
    Ist Euch das Treffen zu teuer? Ja, fast, nein
    Muss ein Feuerwerk sein? ja, nein
    Wie fandet Ihr das Essen und die Preise beim Zeltimbiss? Sehr gut, gut, schlecht
    und vieles mehr.
    Diese Umfrage Jens zeigen und nur damit kann er arbeiten und ein vernünftiges Treffen planen. Zufriedenstellen kann man nie alle.


    Dann eine Liste von Verbesserungen dazu erstellen und einfach bei der Organisation ein bisschen mithelfen...dann klappt es auch mit dem nachbarn :lach:


    Vielleicht klappt es ja so sachlicher, als das bei einem komischen Kommentar gleich alle wieder aus den Löchern springen und sich über Sachen aufregen, wovon sie eh keine Ahnung haben :lach:

    hatte mich auch schon gewundert, warum kein Kommentar von dir kam @ anne :grinsi::grinsi::grinsi:
    hatte ich irgendwie vermisst :lach:
    Obwohl da sieht man mal wieder, wieviele Leute sich gleich einmischen, obwohl sie nichtmal dabei waren.


    Find die Diskussion und Beleidigungen bisschen daneben.
    Warum kann man nicht einmal vernünftig diskutieren ohne zu beleidigen und sich angegriffen zu fühlen...einfach sachlich halt...geht das?????



    :top:

    Mich würde mal interessieren woran du erkannt haben möchtest das es sich um politisch rechtsorienierte Leute gehandelt hat? War es ihr äußeres (Glatze,kurze Haare oder Klamotten) oder hast du die Leute gefragt was für ne politische Einstellung se haben?


    Das haben wir aber auch bis morgens 4 Uhr gehört: NPD Parolen und rechte Musik. Wir konnten am nächsten morgen nur nicht genau zuordnen woher das kam.
    Aber solche Halbstarken Mitläufer die nicht wissen was sie tun, hat man überall :lach:

    So dann melde ich mich auch mal zurück. Sind zwar schon gestern abgereist, aber auch nur weil 50 km weiter die Schwiegereltern wohnten und wir ja auch pflichtbewusst einen abend da sein mussten :lach:
    heute sind wir zurück und waren aber schon 14 Uhr zu Hause.


    Das Treffen war super, bisschen ungewöhnlich mit dem Wetter, denn wir hatten uns auf Regen eingestellt :grinsi:
    Aber mit solchem Wetter nenne ich das gelungen.
    Was nicht so toll war, das Besucher genauso viel bezahlen mussten (5,-Euro) wie andere die dort gezeltet haben.
    Somit schreckt es viele ab, auch Leute meinerseits, die sagten: das wäre zu teuer für einen kurzen Besuch.


    Aber so wie ich Jens kenne, werdet Ihr das Konzept nochmal überarbeiten, oder :grinser:


    Gruß
    Jörg

    Danke nochmal an alle, für die Vorschläge und Hilfe.
    Wichtig ist, das ich jetzt was kleines buntes für das Nummernschild habe. Denn beim Nummernschild guckt ja jeder ob auch die 2 bunten Punkte (TÜV und Zulassungsplakette) vorhanden sind. Die Details sieht eh keiner genau.
    Der Dreh ist schon morgen und es wird eine Szene von der IFA Pannenhilfe nachgestellt. Wie läuft so eine Vermittlung und Pannenhilfe ab.
    Ich hab auch gerade vom MDR den Sendetermin erhalten:


    5. 6. 2008 19.50 Uhr auf MDR


    Aber da der Termin noch weit entfernt ist, werde ich euch nochmal kurz vorher informieren. Und wehe jemand hat einen Fernseher über 40 Zoll und zoomt noch das Nummernschild heran :grinsi:


    Ich werde natürlich auch Fotos vom Dreh machen, die Ihr dann auf der Homepage sehen könnt.


    mehr Infos folgen.


    Gruß
    Jörg

    Danke Hummel hast mir super geholfen.
    Den Text liest eh keiner von weiten...das ist zu klein. Naja das Wappen hab ich trotzdem mal eben als Laie eingesetzt.
    Werd es morgen mal auf Folie ausdrucken, rankleben und schon ist die kleine Schummelei perfekt.
    Somit (falls die Kameraeinstellung wirklich so scharf rauffällt)kann keiner gleich nörgeln, von wegen ist ja kein angemeldetes Nummerschild usw.
    Und man muss ja aufpassen, da die Fernseher heute immer größer sind und man viele Kleinigkeiten erkennen kann :lach:



    So hab mal gleich den Text geändert, bevor ich wegen schummelei auch noch Ärger von den Behörden bekomme :grinsi:


    Gruß
    Jörg

    Das wäre super wenn es klappt.
    Das mit Leipziger Nummern vom MDR war auch schon mein Plan.
    Nur hab ich auch jemanden, der aus Chemnitz gebürtig kommt und dazu den Wagen fährt.
    Bei den Leipziger Kennzeichen kann ich keinen Bremer reinsetzen, der dann auch noch Moin Moin sagt :grinsi::grinsi:
    Das nennt man Perfektion :lach:


    Wenn, dann muss auch alles passen, auch der Dialekt....auch ich bin ein Erbsenzähler .... :grinser:


    Gruß
    Jörg

    So nun mal was ausgefallenes.
    ich suche das Bild von der Plakette auf dem Nummernschlid von Freiberg bei Chemnitz.
    Es kann auch ein anderes Bild von einer anderen Stadt sein. ich find hier jedenfalls über google nicht ein Bild, wo jemand sein Nummernschlid mal groß fotografiert hat.


    Hintergrund: Am Samstag drehen wir eine Szene über die IFA Pannenhilfe mit dem MDR. Um es realistisch erscheinen zu lassen wollen wir ein Trabi mit einem fremden Nummernschild von auswärts als Panne filmen lassen. Freiberg-Kennzeichen hab ich schon von maxton (David) bekommen :lach:
    Um aber den Erbsenzählern gerecht zu werden, will ich noch die Plakette (über dem TÜV-Zeichen) wieder mit einbringen. Denn das wird bei Abmeldung immer abgekratzt.
    Es kann ja sein, das bei den Aufnahmen auf einmal zu sehen ist, das es abgemeldete Kennzeichen sind. Und das will ich vermeiden.


    Aber ich glaub das Zeichen muss nicht wirklich von Freiberg sein. Denn um das zu erkennen ist es zu klein.


    Wer mir also mit einem sauberen Bild einer Plakette von einer Stadt helfen kann, wäre ich dankbar. Den Rest (drucken-aufkleben) bekomm ich dann auch mit leichtigkeit hin.
    Wer jetzt denkt, "was....wollen die mit gefälschten Kennzeichen durch die gegend fahren" den kann ich vorab beruhigen.
    Die Szene wird in der Wildnis unserer Dorflandschaft gedreht, wo der Trabi eher steht, da er eine Panne hat :lach: als das er fährt.


    Danke im voraus


    Gruß
    Jörg

    copy aus dem tf:


    die hilfe lief wohl ziemlich durcheinandergewurschtelt ab..


    Naja hätte sie gleich bei der IFA Pannenhilfe angerufen, wäre nicht so ein durcheinander mit 9 Leuten. Aber dazu musste sie sich erst mal durchringen :lach:
    Somit würde es auch nicht teuer in Anklam werden... 1 Bier für Matt und 1 Bier für mich...das wäre nicht teuer :grinsi:
    Denn als sie 15.03 Uhr anrief, wurde sie sofort an Matt vermittelt und er hat auch sofort geholfen (siehe oben).
    Gerade rund um Magdeburg sind mind. 12 Helfer in der Nähe. Das ist schneller und geht einfacher, als erst im Forum nach einem Getriebe zu suchen :winker:


    Aber Joey A hat es jetzt ja selber mal testen dürfen und sie konnte somit auch Ihre Fahrt beruhigt fortsetzen.


    Gruß
    Jörg

    hat sich erlädigt


    Muss ich jetzt raten, was du meinst??? :lach: Vielleicht ging es ja um die Panne heute :lach:


    Eins weiß ich nur: Jeder kann mal eine Panne haben. Auch Leute die die Idee mit der Pannenhilfe nicht so gut fanden.
    Denn heute gab es eine Panne. Und es wurde erfolgreich geholfen. Ich hoffe, das auch ein Feedback Ihrerseits kommt :winker:


    Gruß
    Jörg

    215 Pannenhelfer in Deutschland, Holland, Belgien und der Schweiz


    Auch das MDR interessiert sich dafür und will von der IFA Pannenhilfe berichten.
    Drehtermin ist am 26. April 2008
    Ausstrahlungstermin gebe ich noch bekannt.


    Durch die IFA Pannenhilfe konnte sogar einem Skoda S 105 geholfen werden. Kann man hier bei Pannenberichtee lesen.
    Irgendwie kann man immer helfen :top:


    Gruß
    Jörg

    So unser Plan von Bremen aus steht auch fest.


    Abfahrt: 30. April 2008, 4.00 Uhr morgens


    genaue Infos findet Ihr hier: unsere Fahrt nach Anklam


    Wer sich uns anschliessen möchte, sollte eben Bescheid geben. Die genaue Route steht im Link.


    Die Pannenhelfer auf dieser Strecke werden noch vorab informiert, um ab 5.00 Uhr erreichbar zu sein :grinsi::grinsi:


    Allen Fahrern nach Anklam wünsche ich eine pannenfreie Fahrt. Und sollte doch was sein, wisst Ihr ja die Nummer der Pannenvermittlung.


    Gruß
    Jörg

    Es macht mir Angst, das du immer dichter an Bremen rankommst :staun:


    Soll das jetzt heißen, du bist weniger am PC und es kommen weniger Kommentare von dir? Das wird mir fehlen :grinsi:


    (Man soll auch in der virtuellen Welt den Spass beibehalten und nicht alles zu ernst nehmen) :lach:


    Gruß
    Jörg

    Habe gerade eine Mail erhalten und auch an Pannenhelfer in der Nähe weitergeleitet.
    Aber vielleicht ist hier ja auch jemand, der dort in der Nähe wohnt oder günstig einen Motor zu verkaufen hat.
    Denn wenn ich mir das Foto von dem Trabi anschaue, dann ist es schade, das er mit einem Motorschaden noch länger steht :lach:


    Hier die original Mail:
    wir haben heute schon einmal telefoniert. Ich wohne in Sinzig (PLZ 53489) zwischen Bonn und Koblenz und bin einer der wenigen verbliebenen Personen, die einen Trabant als Erstwagen fahren. Leider ist mein Motor letzten Mittwoch eingegangen (Kurbelwelle fest + 1 Zylinder und Kolben defekt).


    Ich habe mir mal die Liste der Pannenhelfer angesehen. Am nächsten von mir wohnt Sandro aus Königswinter oder die Leute aus Koblenz. Vielleicht kann man da einen Kontakt herstellen, oder Sie wissen jemand anderes aus der Gegend, der mir gegen ein Entgelt + Fahrtgeld beim Einbau des Motors helfen könnte. Ich persönlich traue mir das alleine nicht 100 % zu, den Motor zu tauschen, da ich keine handwerkliche Vorbildung habe. Weiter bin ich noch auf der Suche nach einem Motor selbst. Im Notfall würde ich vielleicht einen regenerierten, teuren bei Ebay kaufen. Der hält dann vielleicht auch etwas länger.


    Über weitere Hilfe durch die Trabihilfe wäre ich sehr dankbar und würde mich gerne erkenntlich zeigen für diesen ehrenwerten Verein.


    Schöne Grüße
    Manuel


    P.S.: Anbei ein Foto meines kranken Trabis!



    In Kontakt treten könnt Ihr über Mail: maennrich@gmx.de


    Da hat von Euch doch bestimmt einer eine Idee zur Hilfe, oder?


    Danke erstmal


    Gruß
    Jörg

    Also von den Entfernungen meinerseits aus:


    Delligsen: 190 km
    Dresden: 473 km
    Quilow: 419 km
    Sonneberg 534 km


    hat Delligsen ja schon gewonnen. Es könnte noch 4 Treffen an den Wochenende geben. Denn bei ca. 37 000 Trabifahrern wäre es immer ein Anreiz zu einem Treffen in der Nähe zu fahren, als 400 km entfernte. Wenn Treffen immer 400 km entfernt sind, bleiben viele zu Hause. Somit ist es schon eine gute Idee von Dennis. Nicht alle Trabifahrer wohnen in Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen :bäh:


    Also denkt auch mal an uns, im Norden. Und nach Quilow zu Jens fahr ich lieber spontan, so wie Ostern, wenn ich eh gerade in der Nähe bin :lach:


    Dennis: das war jetzt aber noch keine Zusage, aber ich lasse es mir durch den Kopf gehen, denn nicht jeder kann jedes oder jedes 2. Wochenende zu einem Treffen fahren. Es gibt neben dem Hobby auch noch ein Privatleben.