Posts by charlie601


    Lieber WL13, um Missverständnissen vorzubeugen. Für das Windbergfest ist ausschließlich die Stadt Freital verantwortlich. Sie wünschte in der Vergangenheit bereits mehrmals nicht "allzuviele" Trabant/Wartburg. Nun sind leider fast alle 30 Jahre alt. So wurde mit der 1980er-Maßnahme bewusst eine höhere Hürde auferlegt.

    Ich persönlich kann den Ärger durchaus verstehen - auch wir als Trabant Team Freital haben mit dieser Klausel ab sofort kein einziges ausstellungswürdiges Fahrzeuge mehr. Unsere Trabis sind alle erst nach 1980. Also auch für uns ist diese Veranstaltung ab diesem Jahr gestorben. Ist halt was für eine andere Klasse.

    Sicherlich gibt es unter unseren Usern noch genügend P50/60-Fahrer und 6-Volt-Besessene der etwas älteren 601er-Generation. Warum nicht - gönnen wir wenigsten ihnen den Spaß auf dem Schloss.


    MfG charlie601


    PS: Die anderen beiden Angebote sind von derartigen Hinternissen nicht betroffen.
    Beim Hüttenfest am 14.09. ist jeder Trabant, unabhängig von Baujahr und Ausführung, ganz herzlich willkommen - und nur aus Platzgründen ist unbedingt eine Voranmeldung erforderlich.
    Und am 01.09. an der Papierfabrik gilt als Minimum bekanntermaßen gerade mal 20 Jahre ;-)



    Liebe Teilnehmer und Gäste beim 6. Freitaler Trabi-Tagestreff 2019,


    trotz wahnsinniger Hitze habt ihr mit euren Fahrzeugen, Familien und Freunden wieder für ein Super-Treffen unterm Windberg gesorgt. Für die Anstrengungen entschädigte auch die umfangreiche Autogrammstunde mit Wolfgang Stumph, welcher vor dem Festumzug im Ortsteil Kleinnaundorf unser Fahrerlager ausgiebig besuchte.

    Aus dem gesuchten „himmelblauen“ Trabi-Cabrio wurde schließlich noch ein „olympiablauer“ Trabant-Kübelwagen, mit welchem, „Stumphi“ showträchtig durch Kleinnaundorf chauffiert wurde. Ein Extra-Dankeschön hierfür an unseren Dresdner Fahrer – für ihn sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.




    Gern empfangen wir euch wieder. Bis dahin wünschen wir allen einen schönen und erlebnisreichen Sommer.



    Unsere Sieger/Statistik:

    Kategorie – Schönstes Fahrzeug (Nach Wahlentscheid durch die Gast-Fahrzeugführer, pro Startnummer eine Stimme.)
    1. Platz Trabant P 601 L, Limousine mit Dachzelt, ERZ-MF3H, aus dem Erzgebirgskreis
    2. Platz MZ ETZ 250, Funk-Krad der DVP, ebenfalls aus dem Erzgebirgskreis
    3. Platz Trabant P 50 K, Kombiwagen, MEI-T62, aus dem Landkreis Meißen




    Laut der Startnummernvergabe 001 bis 090 besuchten uns Fahrzeuge aus den folgenden Zulassungskreisen: BIW, BZ, C, DD, DL, DW, DZ, EE, ERZ, FG, FTL, GR, GRH, GTH, KM, MEI, OZ, OSL, PIR, RG, SEB, SM, TO, Z, ZI.

    Sicherlich trifft man sich ja auf dem einen oder anderen Veranstaltung wieder. Vielleicht aber auch schon im September – und hier an gleich drei Wochenenden hintereinander:

    Am 01.09.2019, beim 9. Oldtimer-/Youngtimer-Treffen der Sandstrahltechnik in Freital-Hainsberg an der Papierfabrik, zugelassen sind alle Fahrzeuge ab 20 Jahre. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

    Am 08.09.2019, anlässlich des Windbergfestes, zur Oldtimer-Ausstellung auf dem Freitaler Schloss Burgk, zugelassen sind alle Fahrzeuge bis Baujahr 1980. Bitte nur mit Voranmeldung per eMail an oldtimer-freital(at)freenet.de.

    Am 14.09.2019 zum Hüttenfest der BGH Edelstahl in Freital bei unserem nun schon traditionellen Mini-Trabitreffen, zugelassen sind alle Fahrzeuge der Marke AWZ/Sachsenring Trabant. Bitte nur mit Voranmeldung per eMail an info(at)trabantteam-freital.de.


    Mit freundlichen Grüßen aus Freital
    Trabant Team Freital e.V. + Kultur- und Tanzwerkstatt e.V.



    Es war doch ein sehr heißer Tag. Im beigefügten Link die bisherigen Bilder. Bis zur Startnummer "90" wurde ausgegeben, einige sind auch ohne rein, reichlich 100 Fahrzeuge - aber das reichte für diesen relativ kleinen Platz auch völlig aus.


    Ab 13.30 Uhr, sicherlich bedingt durch die Hitze, hauten die ersten wieder ab - es wurde teilweise auch unerträglich. Mit dem Erscheinen von W. Stumph gegen 13.45 Uhr kam nochmal Wuhling auf. Es reisten sogar Gastfahrzeuge ab 14.00 noch an. Die weitesten Anreisen kamen aus Thüringen: Schmalkalden (SM) und Gotha (GTH).

    https://www.trabantteam-freita…0_trabitreffen/index.html


    Vielen Dank an alle Gäste die trotz Hitzewelle uns besuchten und auch durchhielten.

    Einige Bilder werden sicherlich noch folgen.

    MfG charlie601

    In einer gut einer Woche ist es soweit. Der 6. Freitaler Trabi-Tagestreff am kommenden Sonntag, den 30.06.2019, wirft seine durchaus positiven Schatten voraus. Der Wettergott vom Windberg wird gnädig sein und Frau Sonne etwas ausbremsen und mit etwas Regen im Vorfeld den Staub von den Straßen spülen. https://www.wetter.com/deutschland/freital/DE0003036.html

    Das Trabitreffen als Abschlussveranstaltung der Freitaler Kultur(All)Tage wird im Zusammenwirken mit dem Abschluss der Festwoche „875 Jahre Kleinnaundorf“ aktiv beim Freitaler Ortsteilfest mitwirken. Bei dessen Festumzug, welcher gegen 14.00 Uhr in Kleinnaundorf startet, wird das Trabant Team Freital e.V. mit der Bild-Nr. 29 einige historische Fahrzeuge beisteuern. Hierzu suchen wir noch zwei bis drei tolle historische Ost-KFZ der Jahrgänge 1949-1990. https://www.kleinnaundorf.de/w…hrfeier_Kleinnaundorf.pdf

    Wichtig! Gesucht wird ebenfalls noch ein – himmelblaues Trabi-Cabrio – um unseren Ehrengast – Wolfgang Stumph – vom Freitaler Fahrerlager aus nach Kleinnaundorf zu chauffieren, zur anschließenden Teilnahme am Festumzug. (Zum Film passend, vielleicht sogar in gletscherblau???)
    Bitte Melden und Bewerben, ausschließlich nur telefonisch unter
    0172/3635760.

    Dazu noch folgender Hinweis:
    Am 27.6.2019 werden die Dresdner Filmnächte am Elbufer mit dem Film "GO TRABI GO" eröffnet. Mit dabei Claudia Schmutzler (Jacqueline Strutz) und der Schauspieler Wolfgang Stumph (Udo Strutz).
    Hier geht es zum Kartenvorverkauf:
    https://dresden.filmnaechte.de/tickets/

    Weitere Informationen zum Freitaler Trabitreffen hier:
    https://www.trabantteam-freital.de/html/treffen.html

    Wir freuen uns auf Euch
    MfG charlie601

    Am Samstag, dem 30. Juni 2019 startet die sechste Auflage des Freitaler Tagestreffens. Eingeladen sind alle Fahrerinnen und Fahrer mit Fahrzeugen des Herstellers AWZ/Sachsenring und auch die der kompletten IFA-Palette und deren Importmarken, unabhängig ihrer Ausführungen.


    Neu ist nicht nur der Ort der Veranstaltung. Zusammen mit dem Familien-Picknick wird das Tagestreffen dieses Jahr am Freitaler Neumarkt stattfinden. Nicht nur für Freaks sondern auch für Kinder und ihre Eltern werden die Organisatoren mit zahlreichen Überraschungen vor Ort sein.


    Zwei Veranstaltungen gemeinsam auf einem Platz. Ein Großes Kinder- und Familienfest zusammen mit dem Trabitreffen und weiteren Highlights der Freitaler Kultur(All)Tage wird auch zahlreiche junggebliebene Herzen noch einmal höher schlagen lassen. Für alle Teilnehmer mit Trabi, IFA und Co. wird die inzwischen sechste Tagesversion nunmehr direkt unterm Windberg stattfinden. Wenn da nicht Erinnerungen aufkommen, immerhin ist es summa summarum das 17. Treffen der Rennpappen am markanten Wahrzeichen unserer Heimatstadt.


    Termin: Sonntag, 30. Juni 2019

    Zeit: 09.00 bis 19.00 Uhr

    Startgebühren: Null Euro, Eintritt frei!

    Ort der Veranstaltung: am Neumarkt, in 01705 Freital

    Wichtig! Zufahrt nur über die Leßkestraße 10.


    Besucher mit Nicht-IFA-KFZ nutzen aus Platzgründen bitte die kostenfreien öffentlichen Parkplätze am Busbahnhof Freital-Deuben sowie auf dem Neumarkt, hinter der Baustelle (je ca. 3 Minuten zu Fuß).


    Weitere Informationen im Internet auf trabantteam-freital.de und kutawerk.de sowie auf lifeart-tv.de/kulturalltage …


    Wir hoffen auf gutes Wetter und wünschen allen Gästen einen schönen und erlebnisreichen Tag!

    Trabant Team Freital e.V. und Kultur- und Tanzwerkstatt e.V.

    (Stand: 04/2019)


    PS: Da unsere Veranstaltung dieses Jahr erstmals im Rahmen der Freitaler Kultur(All)Tage und gleichzeitig auch mit als Abschluss stattfindet, rund 200 Veranstaltungen vom 01.06.-30.06.2019, war ein anderer Termin nicht möglich.

    Wir bitten daher um Verständnis zum Doppeltermin mit dem 4. Chemnitzer Tagestreffen.

    Vielen Dank an alle "Abstimmer", die mit ihrer Motivauswahl für einen sehr schönen 2019er Kalender gesorgt haben.
    Vielen Dank auch für die Stimmen, welche sich für meine panamagrüne "44" entschieden haben.
    12 Fotos sind ein enger Rahmen bei einem Gesamtangebot von 121 Stück, zumal echt tolle und auch absolut künstlerische Motive im Angebot waren.

    Bestelle 2 Kalender bei rainman per eMail, im Webshop kenne ich mich nicht so aus.
    Wünsche allen eine schöne Winterpause und einen guten Neustart im kommenden Jahr.
    Mit besten Grüßen aus FTL
    charlie601 :thumbsup:

    Habe das Thema nochmal hochgeholt, am kommenden Sonntag ist es soweit. Das Wetter wird oldtimer- und besucherfreundlich - ohne Hitzewelle und ohne Niederschlag ...

    Alte Autos gucken


    8. Oldtimer/Youngtimer-Treffen am 26.8.2018 ab 9.00 Uhr an der Papierfabrik, Dresdner Straße 357, je älter desto wertvoller: Zum Treffen in Freital kommen sogar Fahrzeuge aus den Zwanzigern.


    Von Annett Heyse, Sächsische Zeitung vom 24.08.2018


    Freital. Der Chef fährt einen 1976/8 Coupé. Laien sagt das jetzt nichts, alle anderen wissen: Mercedes Benz, 42 Jahre alt. Ein Oldtimer sozusagen, den Mirco Naumann da an Land gezogen hat. Der Freitaler ist vernarrt in alte Wagen und veranstaltet am Sonntag, den 26. August, wieder das Oldtimer/Youngtimer-Treffen. Zum mittlerweile achten Mal findet die Veranstaltung statt, auch dieses Jahr wieder auf dem Gelände an der Papierfabrik in Freital-Hainsberg.

    "Um die 150 Teilnehmer haben sich gemeldet", berichtet Naumann stolz. Die Sammler kommen überwiegend aus dem Großraum Dresden, aus Meißen und Freiberg. Was sie mitbringen, ist durchaus bemerkenswert. Denn die ältesten Fahrzeuge, darunter auch etliche Motorräder, sind locker neunzig Jahre alt. Und es gibt ein Wiedersehen mit etlichen Ostblock-Fahrzeugen ebenso mit den beiden DDR-Autos Trabant und Wartburg.

    Um zumindest als Youngtimer, also älteres Fahrzeug zu gelten, muss der Wagen 20 Jahre alt sein. "Da ist dann auch schon mal ein Golf III dabei", sagt Michael Naumann. Komme vielen gar nicht so alt vor, sei aber von Anfang der 90er-Jahre. Als Oldtimer werden alle Autos über 30 gezählt. "Da sieht man auf unserem Treffen eine Menge Fahrzeuge, die viele aus ihrer Kindheit kennen, die aber von den Straßen längst verschwunden sind." Einen Opel Rekord beispielsweise. Die Wagen wurden als Gebrauchte nach der Wende noch auf die ersten Automärkte im Osten Deutschlands gespült. Inzwischen weiß kaum noch jemand spontan, wie sie aussahen. Mirco Naumann versteht das Treffen daher auch eine Art Zeitreise.

    Neun Uhr geht es los. "Kommen, gucken, fachsimpeln", beschreibt der Organisator die Idee. Es wird das einzige Autotreffen seiner Art dieses Jahr in Freital sein: Das alljährliche Trabi-Treffen, immer vom Trabant Team Freital durchgeführt, musste aus Zeitgründen gestrichen werden. (SZ)

    MfG charlie601

    Am Sonntag, den 26. August 2018, veranstaltet die Sandstrahltechnik Freital ihr 8. Oldtimer/Youngtimer Treffen an der Papierfabrik in Freital. Hierzu sind alle Oldtimer- und Youngtimer-Freunde mit ihren Fahrzeugen recht herzlich eingeladen.


    Unabhängig von Hersteller, Nationalität, Fahrzeugmarke, Fahrzeugtyp und Ausführung, können alle Fahrzeugarten präsentiert werden! So zum Beispiel: PKW, LKW, Motorräder, Mopeds, Traktoren, Zugmaschinen, Sonderfahrzeuge, Fahrzeuge in ziviler und militärischer Ausführung. Einziges Muss ist das Alter des Fahrzeugs von mindestens 20 Jahren.


    Interessantes für Anwohner und Gäste, für Groß und Klein. Kinder freut euch - nicht n u r für eure Eltern gibt es was zum Staunen und Unterhalten. Wer Benzin im Blut hat, ist als Besucher (mit und ohne Fahrzeug) an diesem Sonntag in Freital, auf der Dresdner Straße 357 absolut richtig.


    um 9.00 Uhr ist Start ...
    Wir freuen uns auf unsere Gäste.


    Hallo @DC-Felli,

    wir drücken euch herzlich alle Daumen zu eurem ersten Event. Zur Fahrzeugbewertung haben wir fast immer Leute aus der Kfz-Branche eingesetzt. Werkstattinhaber, TÜVer, Ings, Meister und Gesellen, welche schon zu IFA-Zeiten gelernt und gearbeitet hatten und natürlich auch Oldtimerkenner aus befreundeten Vereinen. Unsere Richtlinien zur Fahrzeugbewertung wurden schon 16 mal zur Anwendung gebracht. Geändert wurden ab und zu die Kategorien, die Form änderte sich kaum. Meinungsverschiedenheiten gibt es immer, man muss nur richtig damit umgehen. ;-)
    http://www.trabantteam-freital…nie_fahrzeugbewertung.pdf

    http://www.trabantteam-freital…hrzeugbewertungsbogen.pdf


    Mit freundlichen 2-Takt-Grüßen
    aus FTL

    So, die letzten Fotos wurden in unserer Galerie noch eingebaut. Leider haben wir zur Kategorie 5 (1. Platz Startnummer 135, AWO, DD-GK 45) kein Foto gefunden. Aber so sind noch einige schöne Bilder hinzugekommen.

    Zur Galerie:
    http://trabantteam-freital.de/…4_trabitreffen/index.html

    Hier noch zur weitesten Anreise:
    (1) mit 675 km aus der Alpenrepublik.


    gefolgt:
    (2) mit 440 km aus Bad Doberan (DBR), ein hier bekannter Moderator ;-)

    PS: Das "XJ" aus K-M-St. ist halt nur Tarnung ...


    Einen schicken Sommer noch, mit besten Grüßen aus Freital ...
    charlie601




    Am Sonntag, den 27. August 2017, veranstaltet die Sandstrahltechnik Freital ihr 7. Oldtimer/Youngtimer Treffen an der Papierfabrik in Freital. Hierzu sind alle Oldtimer- und Youngtimer-Freunde mit ihren Fahrzeugen recht herzlich eingeladen.


    Unabhängig von Hersteller, Nationalität, Fahrzeugmarke, Fahrzeugtyp und Ausführung, können alle Fahrzeugarten präsentiert werden! So zum Beispiel: PKW, LKW, Motorräder, Mopeds, Traktoren, Zugmaschinen, Sonderfahrzeuge, Fahrzeuge in ziviler und militärischer Ausführung. Einziges Muss ist das Alter des Fahrzeugs von mindestens 20 Jahren.


    Interessantes für Anwohner und Gäste, für Groß und Klein. Kinder freut euch - nicht n u r für eure Eltern gibt es was zum Staunen und Unterhalten. Wer Benzin im Blut hat, ist als Besucher (mit und ohne Fahrzeug) an diesem Sonntag in Freital, auf der Dresdner Straße 357 absolut richtig.


    Um 9.00 Uhr ist Start ...
    Wir freuen uns auf unsere Gäste.



    Liebe Teilnehmer und Gäste beim 5. Freitaler Trabi-Tagestreff 2017,

    167 Gastfahrzeuge! Mit den 14 IFA-Mobilen der beiden Veranstalter waren exakt 181 ostmobile Fahrzeuge auf dem Platz. Mit euren schicken Autos, Familien und Freunden habt ihr wieder für ein tolles Treffen auf dem Areal neben der Papierfabrik in Freital-Hainsberg gesorgt. Gern empfangen wir euch wieder. Bis dahin wünschen wir schöne Sommerferien. Vielleicht trifft man sich ja auf dem einen oder anderen Treffen wieder. Vielleicht auch schon am 27.08.2017, beim 7. Oldtimer-/Youngtimer-Treffen der Sandstrahltechnik, am gleichen Ort. Bis dahin alles Gute.

    Mit freundlichen 2-Takt/4-Takt-Grüßen aus Freital
    Trabant Team Freital e.V. + Kultur- und Tanzwerkstatt e.V.


    Unsere Sieger/Statistik:


    Kategorie 1 – Trabant Limo/Kombi
    1. Platz Startnummer 060, Trabant P 60 L, KM-FM 3, aus Kamenz
    2. Platz Startnummer 138, Trabant P 50 L, DD-07075, aus Dresden
    3. Platz Startnummer 004, Trabant P 50 L, Z-JD 9 H, aus Zwickau


    Kategorie 2 – Trabant Kübel/Tramp
    1. Platz Startnummer 153, Trabant P 601 A, DD-HM 123, aus Dresden
    2. Platz Startnummer 096, Trabant P 601 Z, FTL-ST 8 H, aus Freital
    3. Platz Startnummer 059, Trabant P 601 A, SFB-WG 56, aus Senftenberg


    Kategorie 3– Trabant Tuning/Umbau
    1. Platz, Startnummer 026, Trabant P 601 K, C-TR 481, aus Chemnitz
    2. Platz, Startnummer 053, Trabant P 601 K, MEI-Z 601, aus Meißen
    3. Platz, Startnummer 104, Trabant 601 L, DW-XL 8, aus Kesselsdorf


    Kategorie 4 – IFA Pkw
    1. Platz Startnummer 099, Wartburg 312 Cabiro, DD-WE 312 H, aus Dresden
    2. Platz Startnummer 098, Dacia 1300, DW-07100, aus Kesselsdorf
    3. Platz Startnummer 164, Wartburg 353 Tourist, PIR-G 68 H, aus Pirna


    Kategorie 5 – IFA Krad
    1. Platz Startnummer 135, AWO, DD-GK 45, aus Dresden
    2. Platz Startnummer 051, Robur Duo 4/2, 632 420, aus Freital
    3. Platz Startnummer 139, Krause Duo 4/1, 384 KRP, aus Freital


    Kategorie 6 – IFA Nutzfahrzeug
    1. Platz Startnummer 043, IFA W 50 L/LF 16, FG-KX 28 H, aus Oederan
    2. Platz Startnummer 111, Barkas B 1000 FW, DD-GG 112 H, aus Dresden
    3. Platz Startnummer 108, Barkas B 1000, DD-FF 701 H, aus Dresden


    Sonderpokal – Weiteste Anreise,
    Startnummer 122, Trabant P 601 K Universal, SH-62589, aus Schaffhausen (Schweiz) mit 675 Kilometer.


    Sonderpokal – Ältester Fahrer/in mit Trabant
    Startnummer 128, Trabant P 601 L, DW-M 601, Fr. Ursula Vogel 85 Jahre, aus Glashütte


    Folgender Pokal mit Urkunde konnten zur Siegerehrung nicht übergeben werden:
    1. Platz Kategorie 4 – IFA Pkw – Startnummer 099, Wartburg 312 Cabrio, DD-WE 312 H, aus Dresden.

    Laut Gästebuch der Startnummernvergabe 001 bis 167 besuchten uns Fahrzeuge aus den folgenden Zulassungskreisen:
    B, BIW, BZ, C, CB, DBR, DD, DL, DW, DZ, EE, EF, ERZ, FG, FLÖ, FTL, G, GR, GRH, GTH, KM, L, LÖB, LOS, MEI, MTL, OZ, OSL, RG, SEB, SFB, SH (CH), SOK, STL, SM, TF, TO, V, Z, ZI.

    Die Bilder folgen …
    http://trabantteam-freital.de/…4_trabitreffen/index.html

    Der Samstag ist in greifbare Nähe gerückt und der Wetterbericht spricht von nur 5 Prozent Regenwahrscheinlichkeit, mit angenehmen Temperaturen - toll für Oldtimerfreunde.

    http://www.wetter.com/deutschland/freital/DE0003036.html

    Unsere Pappen sind bereits geputzt und warmgelaufen. Wir wünschen allen die zu uns kommen wollen eine gute Anreise. Orientiert euch an die rot/weißen Banner. Wir freuen uns auf Euch, bringt gute Laune - wir feiern 60 Jahre Trabant ...


    Mit freundlichen 2- und 4-Takt-Grüßen

    Die Freitaler vom TTF e.V.


    Am Samstag, dem 24. Juni 2017 startet die fünfte Auflage des Freitaler Tagestreffens auf dem Gelände Dresdner Straße 357, an der Papierfabrik. Eingeladen sind nicht nur Fahrerinnen und Fahrer mit Fahrzeugen des Herstellers AWZ/Sachsenring sondern auch die der kompletten IFA-Palette und deren Importmarken, unabhängig ihrer Ausführungen. Für alle Gäste mit oder ohne Fahrzeug, für Groß und Klein wird Interessantes geboten, ein durchgängiges Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung.


    Termin: Samstag, 24. Juni 2017
    Zeit: 09.00 bis 20.00 Uhr
    Startgebühren für Fahrer plus Fahrzeug: 3,00 Euro
    je Beifahrer, Fußgänger und Gast: 1,00 Euro
    Kinder bis 14 Jahre: Eintritt frei
    Ort der Veranstaltung: auf dem Gelände Dresdner Straße 357
    an der Papierfabrik in 01705 Freital-Hainsberg


    Besucher mit Nicht-IFA-KFZ nutzen aus Platzgründen bitte den kostenfreien öffentlichen Parkplatz am Bahnhof (ca. 3 Minuten zu Fuß).


    Programm:
    9.00 Anreise und Einlass der Gäste im Fahrerlager, an der Papierfabrik in Freital-Hainsberg. Auch in diesem Jahr gibt es einen runden Anlass zum Feiern. Die ersten 60 Gastfahrzeuge des Typs Trabant erhalten eine tolle Urkunde zum 60. Jubiläum.

    10.00 Eröffnung der Veranstaltung und geselliger Frühschoppen; ab 10.30 jede Menge Fahrer- und Benzingespräche, Interessantes für Groß und Klein; gegen 11.00 Beginn der Fahrzeugbewertungen; ab 12.00 Mittagstisch.

    15.00 Abschluss der Fahrzeugbewertungen und der Wettbewerbe; gegen 17.30 Siegerehrung für die schönsten Gastfahrzeuge; ab 18.00 Abschluss-Feeling mit noch jeder Menge Überraschungen.

    Ganztägige Umrahmung: Vereine stellen sich vor, unter anderem die Tanzsparte der Kultur- und Tanzwerkstatt. Ersatz- und Tuningteile; ein reichhaltiges Angebot von Speisen und Getränke; Attraktionen für Spiel, Spaß und Spannung, ausdrücklich auch für unsere kleinen Gäste mit Kinderschminken, Hüpfburg u.v.m.


    Fahrzeugbewertung in 6 Kategorien:
    (1) "Trabant Limo/Kombi"; (2) "Trabant Kübel/Tramp"; (3) "Trabant Tuning/Umbau"; (4) "IFA Pkw"; (5) "IFA Krad" und (6) "IFA Nutzfahrzeuge".


    Hinweis für überregionale Teilnehmer:
    Für Gäste die aus entfernteren Regionen stammen und trotzdem auch gern am regionalen Tagestreffen teilnehmen möchten gibt es ab sofort die Möglichkeit im Lehrlingswohnheim "Haus am Backofenfelsen", auf der Tharandter Str. 6, in Freital-Hainsberg übers Wochenende preisgünstig eine Übernachtungsmöglichkeit zu buchen. Dies kann telefonisch unter (0351) 6491752 und/oder per eMail unter kontakt@backofenfelsen.de erfolgen. Die Entfernung vom Lehrlingswohnheim zum Fahrerlager des Tagestreffens beträgt ca. 400 Meter und es verfügt über ausreichend sichere Parkplätze auf eigenem Grundstück. Weitere Informationen auf http://www.backofenfelsen.de ...


    Wir wünschen allen Gästen einen schönen und erlebnisreichen Tag!
    Kultur- und Tanzwerkstatt e.V. und Trabant Team Freital e.V.


    *) Achtung! Fahrzeuge ohne Zulassung werden nicht bewertet. Alle Bewertungen erfolgen unter Ausschluss des Rechtsweges.
    **) Änderungen zum zeitlichen Ablauf und zum Programminhalt sind jederzeit noch möglich.


    (Stand: 03/2017)

    Und nun noch einige Bilder von mir ... :) Trotz knalliger Sonne und einer Affenhitze habens ja doch einige ganz schön lange ausgehalten. Und beim sortieren der Fotos habe ich bei @TrabantDD, sogar noch einen "nichtoriginalen" 601er-Schriftzug am Heckblech entdeckt. :D


    Sorry, war noch ein nichtoriginaler Link im Spiel ...
    http://trabantteam-freital.de/…_oldyoungtimer/index.html