Posts by *Icke*

    den CO2 Ausstoß kann man doch anhand des Verbrauches Errechnen...


    Weil ein Kilo Kraftstoff produziert soundsoviel CO2...



    einfach mal danach googeln^^



    greez Icke

    Hallo an alle. Danke erstmal für die Hilfe von allen... :top:


    @ aika: Wenn standlichtringe vorhanden sind, wirste (so zumindest bei mir) den Hinteren Ring wo normal gegen den Lampentopf geschraubt wird abflexen, bis auf den Haltering und die zwei lager (den festen und die Feder). Ging dann eigentlich ganz gut, und an der Blende drumherum musste ich fast garnix abflexen, auf der einen Seite nur knapp 1mm dann hatte es gepasst... Die andere Seite muss ich noch machen und die Töpfe nochmal abmachen, zwecks strahlen und Lackieren, wg. den Ausgeflexten Teilen...


    liebe Grüße Dustin

    Huhu...


    Die Scheinwerfer sind scheinbar von einer NoName Firma/Hersteller...[ebay]380007232256[/ebay]


    Am linken Scheinwerfer habe ich so einiges rausgenommen, sodass der Korb "eigentlich " straff bis zum Anschlag reinzuschrauben wäre...
    Am rechten habe ich nur die zwei Aussparungen unten in den Topf reingemacht, wie sie im Bild im Anhang zu erkennen sind...


    (Bin zu faul die Dinger jetzt rauszubauen, da es regnet :beleidigt: )


    Die Scheinwerfer haben irgendwie (finde ich zumindest) den äußeren Rand weiter außen (größerer Umfang) als die Originalen... Kann das sein??



    thx. schonmal für die Antworten... Icke

    Hallo liebe Leute.


    Habe jatzt am Wochenende Scheinwerfer vom Golf I verbaut, mit Angeleyes.
    Einbau selbst war kein Problem. Nun aber meine Frage. Kann es sein das irgendwas an den Scheinwerfern nicht stimmt, da ich die Abdeckungen nicht wieder draufbekomme (flexen muss ich noch), da die Scheinwerfer recht weit rausstehen.


    Wer hat ebenfallsAngeleyes oder Fadenkreuz scheinwerfer verbaut und hatte ebenfalls solche Probleme?


    Anbei auch ein paar Fotos mit einer Schmiege, zum Maß ablesen...


    Bitte helft mir, da ich zur Zeit ohne die Ringe rumfahre und es immer bissl tröpfelt vom Himmel. Kann ja nicht gut sein für die elektrischen Kontakte.



    Wer kann aus Erfahrung sagen, wo mein Fehler liegt??



    liebe Grüße Icke

    trabi Jens ..


    Danke für die Info... dachte der is evtl. defekt oder sowas...


    Futzi..


    Habe den direkt an die Batterie geschlossen gehabt und an die passende Klemme der Zündspule geschraubt...


    Naja, werde mal schauen, ob sich da evtl nochmal was gibt, da der scheinbar schon länger lag...



    thx Icke

    SHEEP^^


    Hat denn keiner von euch noch den eckigen Drehzahlmesser verbaut und kann ähnliches Phänomen aufzeigen??


    Weil sobald der Motor läuft, geht der auch unter die 1000er Marke, sobald der LL erreicht wird!



    Bitte postet alles, was helfen könnte, sprich auch eigene Erfahrungen mit dem eckige Drehzahlmesser....



    greez Icke

    Hallo Leute.


    Wollte mal fragen, ob es normal ist das der Drehzahlmesser beim einschalten der Zündung auf knapp 1000/min springt??


    Funktionieren (sprich reagieren auf gasstöße) tut er ohne Probleme und recht spontan.


    Habe auch gesehen, das er im Inneren auch sone Art Drehpoti hat, mit nem Lackpunkt zur Sicherung drauf, kann man dort evtl die Nadel "nullen"??


    thx & greez Icke

    @WW Trabi


    Danke schonmal wg. nachschauen... am besten wäre es, wenn wir nur das Blech tauschen würden, weil wenn irgendwas an einer Heizpatrone nicht in Ordnung ist, gibt es dann nur böses Blut und der eine fühlt sich richtig ver****t....


    SUMM


    hier unten (10km vor der Schweizer Grenze in BaWü) gibt es kaum eine Chance auf ein Treffen, und Teile sind hier sowieso Mangelware!!



    Und das Treffen inner Schweiz letztes Jahr habe ich DAU (DümmsterAnzunehmenderUser) komplett verpasst, obwohl ich mich gefragt habe, was die ganzen Trabanten hier in der Gegend suchen...



    Die Heizung ist ein Luxusgut, was man hier in den Bergen immer gut gebrauchen kann, wenn man in der Nacht um 3 rum nach Hause fahren will und es draußen recht kalt ist....
    Außerdem isses im Sommer eine schöne "Klimaanlage" wenn man nicht gerade fährt^^



    lg und schönen Abend noch!!



    Icke

    @ summ....


    habe jetzt eben nochmal inner Garage nach dem Halter geschaut gehabt, und ich hatte den irgendwie Falsch im Gedächtniss gehabt. :verwirrt:
    Es ist wirklich kein Mond eingeschweißt.....


    Die Biegung sah halt so "original" aus, das ich dachte das wäre so.... :zwinkerer:


    Hat jemand eine Idee, wie man das mit der Mutter richten kann?? Oder wäre es evtl. einfacher, den Halter nachzubauen??
    Nen Blechner habe ich hier im Dorf, das wäre das kleinere Übel....


    lg Icke

    @ summ: danke schonmal für die Info...


    Problem ist nur, das da ein passendes Mondförmiges Blech reingeschweißt ist, welches den Winkel in dieser Form hält. Kann ich das einfach rausflexen??


    Außerdem habe ich oben dran, wo normalerweise die Schelle kommt eine Gewindemutter Draufsitzen, aber an der Heizung habe ich keine Möglichkeit das gegenzuschrauben...


    lösungsvorschlag dazu??


    greez Icke

    Du hast also extreme Störungen??
    Haste Kerzen mit Widerstand verbaut?
    Evtl hilft das "Entstörgeschirr" weiter?
    Richtige Masse und Plusversorgung setze ich mal vorraus...


    greez Icke