Posts by Dirk 72

    Immer froh sein wenn es noch Besitzer gibt die nicht wissen was sie haben, da kann man wenigstens noch mal Schnäppchen schlagen...


    War letztens bei mir unterwegs, in nem Garten, sah aus als wäre gerade eben ein Wartburg 1.3 und eine B1000 Pritsche explodiert... Ich schau mich so um, liegt ein Kühlergrillmittelteil rum P601, eine Ecke ausgebrochen. Nochmal hingeguckt: lacht mich das alte Hasenstallgitter an. Schnell nachgefragt: "Nimm mit!" als Antwort gekriegt und schnell weg...

    Schade das bei mir in der Nähe kein Betonbunker aus dem 2. Weltkrieg leer steht, da soll nochmal jemand versuchen einzubrechen...


    Mein letztes Erlebnis mit dem beliebten Sportverein grün/weiß:
    Einbrecher gefasst (14 und 16 Jahre), vernommen, laufen gelassen.
    (die wurden eine Woche später in Österreich aufgegriffen mit nem geklauten Fabia)


    Ergebnis: Schaden durch Versicherung ersetzt und danach wurde der Vertrag durch Versicherungsgesellschaft gekündigt... Neuversicherung unmöglich wegen zu hoher Schadensquote...

    Suche Aufbauanleitung Klappfix 2. Generation ab 1964.


    Meiner war zerlegt als ich ihn bekommen habe, weiß mit 2 Stangen nicht wohin.


    Und das zusammenklappen geht sicher auch noch einfacher...


    Gibts da im Net was?

    Meiner ist von 1966 und steht gerade in einer Oldtimerausstellung bei Saalfeld.
    Hatte mal auf irgendeinem Teilemarkt einen älteren gesehen, war noch aus Blech und kantiger weiß aber das genaue Baujahr nicht mehr...
    Ich hab was an 1961 oder 1962 im Hinterkopf... War auf jeden Fall mattgrün und sah aus wie von der Armee...

    Ist mir schon klar das du nicht die meinst zum zubinden...


    Wenn du meinst das bei dir das Aussenteil 3-teilig ist dann muß ich sagen das mir das noch nie aufgefallen wäre. Wird wohl daran liegen das die die ich habe alle aus einem Stück außen sind, nur die 2 Haltebleche sind angepunktet.


    Dann nehme ich an das deine die erste Version nach dem Mittelteil ist, wo dann wahrscheinlich an das Mittelteil nur die Ecken angepunktet sind.


    Kann noch dazu beitragen das in der ET-Liste 1959 und 1961 die Nummern gleich sind, in der ET-Liste von 1963 ist die Bestellnummer anders...

    @ Anne:


    Das letzte Bild sind Felgen ab 1966, nach den "Schlitzfelgen" (bis 1964) gab es dann noch eine Ausführung ,bei dieser war die Halbmondöffnung größer...


    @ Trabijens:


    Torsten sehe ich öfters, die Karosse die nun überholt wird steht bei mir...
    Und ich kann mich nicht erinnern den 65er an Torsten abgegeben zu haben. :zwinkerer:

    TrabsCabri:


    Ist von dem Fahrzeug die Fahrgestellnummer bekannt? Da gab es stellenweise Abweichungen, habe die Fahrgestellnummer 50-096XX mit Erstzulassung 16.01.1960...


    Nochwas zu frühen Motoren: Ist jemanden bei einem Gehäuse mit Vergaserzwischenflansch eine Motornummer am Getriebeflansch bekannt?
    Habe für meinen 58er einem Motorblock gekauft mit ner 3-stelligen Motornummer, die steht nicht in der Rundung vom 2.Zylinder zur Kupplungsseite...

    @ Heckman: Tacho: Schau dir mal die Rückseite genau an, vielleicht erkennst du noch das Herstellerdatum... Mir ist ein Tacho mit Gangeinteilung von 8/58 bekannt...


    Auspuff alte Version Endrohr nach hinten bis 14200 / 59
    Auspuff neue Version Endrohr nach links ab 14201 / 59
    laut ET-Liste.


    Wie lange wurden denn die Graugußzylinder verbaut? Habe zwar welche, aber die sind auf einem Gehäuse mit ner 7XXX Nummer.


    Wie siehts mit Ende des Einbaus des AWZ-Lenkrades aus? Ist da was bekannt?