Posts by Traber

    @trabscabrio
    Naja, lohnen war vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Ich fands ganz spassig mal so ne Geschichte zu lesen. Und für alle die, die das nicht mehr miterlebt haben, ist es doch bestimmt mal interessant zu lesen wie es damals ablief.

    Hm...Ne Ratte?! Mal sehen vielleicht gar keine so schlechte Idee :grinsi:


    @ Toom
    Gekostet hat er nix. Der war froh das er endlich weg ist. Eigentlich sollte er schon die Woche davor vom Schrotti abgeholt werden und dann in der Presse landen.
    Er hätte fürs holen und entsorgen sogar 100 Euro zahlen müssen.
    Die Schrottplätze sind angeblich so voll das es mitlerweile wieder kostet Autos entsorgen zu lassen.
    Mitunter wird auch der so stark gesunkene Schrottpreis dazu beitragen das die Entsorgen von Kunststoffen ect. mitlerweile wieder teurer ist als das was an Geld für Schrott abfällt.
    Naja auf jeden Fall bin ich froh das ich den vorher entdeckt habe und der ehemalige Besitzer weil er mal eben 100 Euro gespart hat. :winker:

    Wir haben heut mal wieder einen 601 vor dem Schrottplatz bewahrt.
    Er sollte eigentlich schon letzte Woche abgeholt und verschrottet werden. Durch Zufall bin ich an dem Hof vorbei gefahren und hab ihn stehen sehen. Da hab ich gleich mal angehalten und gefragt was damit ist.
    Der soll weg wurde mir nur gesagt.
    Wir also gleich Hänger dran und abgeholt das gute Stück:-)
    Hier ein paar Daten:
    601 S
    Baujahr 1989.
    Laufleistung 37500 km.
    Papiere sowie Schlüssel vorhanden.
    Mal sehn wie die Karosse ist, ansonsten wird er geschlachtet und eingelagert :-)
    Gruß

    Hallo,
    also ich habe vor nem Jah meinen Qek im Restaurationsbedürftigen Zustand, da er mal als Bauwagen gedient hat bei Ebay für 400 Euro verkauft. Papiere waren auch nicht dabei.
    Ich denke mal für einen mit Tüv ect. kannste locker 1000 Euro verlangen. Wenn nicht sogar mehr.
    Sie sind sehr gefragt bei Trikefahrern hab ich mir sagen lassen darum sind die so teuer.
    Gruß

    Das das Auto ne Zulassung bekommt sehe ich nicht als Problem. Im Brief steht trotz E-Karosse nur Baujahr 1975.
    Ich habe nur bedenken das das mit dem H-Kennzeichen Probleme gibt. Eben wegen dem E vor der Nummer.
    Gruß

    Hallöchen,
    ich wurde heut gefragt ob man bei einem 75er ein H-Kennzeichen bekommt obwohl der Gute mal irgendwann ne E-Karosse bekommen hat.
    Ich war mir da nicht sicher, da er ja vor der Nummer ein E hat und ausserdem schon die breite Säule ect.
    Vielleicht weiß ja von euch einer mehr.
    :winker:

    Hallo Nico,
    da mußte dich beim Schrotthändler erkundigen.
    Er muss dann allerdings schon vor der einführung der Abwrackprämie auf dem Schrott gewesen sein und der Schrotti darf ihn noch nicht eingültig abgemeldet haben so das der Brief noch vorhanden ist.
    Einfach mal fragen.
    Gruß

    ossi601s
    Ich bin noch dran.
    Allerdings hat sie mir da nicht viel Hoffnung gemacht. Mit dem Verwerter in Ziesar mit dem sie zusammen arbeiten presst die Autos in der Regel innerhalb einer Woche.
    Sie ruft da aber heut an weil sie ihn gut kennt und wenn er noch exestiert werd ich mich sofort auf machen und ihn schlachten.
    Gruß

    Wenn man sowas liest dann tut es schon in der Seele weh. Da wird der Ruf nach REVOLUTION doch wieder lauter.
    Ich hab aber auch ne traurige Geschichte zu erzählen.
    Gestern hab ich von einer Bekannten erfahren die als Verkäuferin bei VW/AUDI arbeitet das ein altes Ehepaar sein Trabi abgegeben hat und sich dafür nen popeligen Polo gekauft hat.
    Der Hammer war allerdings als ich nach dem Baujahr fragte stellte sich heraus das es sich um ne Murmel gehandelt haben muss. :sady::schluchzer:
    Meine Bekannte sagte nur(weil sie davon keine Ahnung hat) das war son kleiner Runder und der war Top in Schuss. Da könnt ich kotzen.
    Das ist allerdings schon 2 Wochen her und der ist schon lange nach Ziesar gegangen. Denke mal der ist schon gepresst. :traurig:

    Hallo,
    also ich machs immer so.
    1. Dichtung einlegen
    2. Bindfaden in die dichtung einfädeln.
    3. Scheibe in die Dichtung unten einsetzen und dann mit dem Bindfaden die Dichtung über die Scheibe ziehen.
    Macht ich am besten mit zwei Peronen so dan einer an der Schnur zieht und der andere die Scheibe rin drücken kann.
    Gruß :winker:

    Also ich hab letztens einen 601er prüfen lassen der seid 1994 abgemeldet war. Gab keinerlei Probleme. Ist wie ne normale [lexicon]HU[/lexicon]. Wie schon zuvor gesagt achten sie nur drauf das die Nummern stimmen. Sonst ist alles gleich. Wär ja auch ein Ding wenn bei einer Neuabnahme mehr geprüft werden würde. Das wür ja heißen das bei der normalen [lexicon]HU[/lexicon] nicht richtig geprüft würde :zwinkerer:
    Gruß