Posts by Maxton601

    Bin auch wieder gut Daheim angekommen. Für mich war es ja das erste mal und musste leider mit Westblech anreisen.


    Tja, Regen, Regen und nochmals Regen.... was soll's?!
    Ich fande das alle gut drauf waren auch wenn Schlamm & Wasser alles gegeben haben. Toll war auch das Ural fahren, die Feuerwehrshow, die Parade und besonders genial die Ausstellungshallen.


    Das einzige was mir etwas auf die Nerven ging, dass einige ihre "Notstromer" die ganze Nacht haben laufen lassen. Hab gemerkt das diese dinger mittlerweile auch auf anderen Treffen dauerlauf machen. Na ja aufregen bringt nix.


    Ich werd auf jeden Fall 2012 wieder dabei sein. Ein Lob nochmal an die Orga, habt ne tolle Arbeit geleistet.


    MFG MAX

    Also so'n Dichtungsmaterial bräuchte ich noch.
    Toll da machste mir ja Mut....

    Quote

    Aber wenn ses bemerken können se dir das fahrzeug sofort stilllegen wenn du pech hast.

    Egal, ich will es warm haben!!! :rolleyes:
    Überhaupt soll'n sich die mal lieber um wichtigere Dinge kümmern. Aber das will ich hier nicht diskutieren.

    Aha

    Quote

    und ja sie is in der StV(Z)O nicht zugelassen weil das werk nicht mehr existiert und webasto nichts übernommen hat.

    soll bedeuten, wenn ich angehalten werde kann es passieren das ich zahlen muss. Na ja, is riskiere es trotzdem. Wenn jemand fragt "Die war schon drinne!"


    Hab ich mit meinem Heckspoiler auch schon gemacht & nix hamse gesagt.


    Einbau ist so wie es sein muss. Werde auch nachträglich an den Benzinschläuchen nen Schutz anbringen damit im Falle der Fälle nix in das Lüfterrad kommt. Aso, welche Dichtung brauche ich hierfür [Blocked Image: http://sirokko211.webs.com/bilder/durchfuehrung.jpg] [Blocked Image: http://sirokko211.webs.com/bilder/dichtung.jpg] ??? Sprich Material...

    Soll also bedeuten das die laut StVo nicht zugelassen ist?
    Ok ich will die ja eh nur im Winter fahren und würde die Brennkammer, Kraftstoffbehälter im Frühjahr wieder ausbauen. Aso, ihr macht mir ja Mut... wie die fackelt evtl. mein Auto ab?!


    Was ist wenn mich die Rennleitung mal anhält?

    Habe eine Standheizung bekommen und verbaue die nun in meinen Stinker.


    Nun wollt ich mal fragen ob einige Erfahrungen mit dem Typ 211 haben. Ich meine damit wie ich diese richtig nutze.
    Hab gehört das die extrem an der Batterie zieht. Mein Arbeitsweg beträgt 15Km.
    Hab zwar schonmal auf http://sirokko211.de.vu/ gekuckt aber da stehen keine Erfahrungsberichte.


    Würde mich freuen wenn ihr mir Tips geben könnt.


    MFG MAX

    So, wie schon vorher mal geschrieben hatte ich ne Panne.
    Nach ner Woche Urlaub in Sachsen habe ich meinen Trabi mit meinem Schwager gestern aus Gießen abgeholt & zu mir in den Norden geschleppt.
    Auf'm Trailer sah ich schonmal das erste Übel.
    [Blocked Image: http://s7.directupload.net/images/101017/edm2ewo5.jpg
    Hmm, dachte ich mir. Sehe mit einmal einen Knick an der Lippe & beim genaueren betrachten sah ich woher das kam. Wie ihr seht hat sich das Lüfterrad an der Lima aufgelöst & scheinbar haben sich Lamellen vorn durchgeschlagen.
    Mal kucken vielleicht hab ich ja doch NOCH Glück & der Motor hat nix abbekommen.


    Ja und wie immer das verrückte daran wäre, ich hab noch ne LIMA im Kofferraum! Ich schau da gleich mal rein, tasche die aus & berichte euch später nochmal.




    NACHTRAG:
    So wie befürchtet war alle Aufregung um sonst. Der Fehler war die LIMA. Fix die aus'm Kofferraum eingebaut und alles läuft!!!! MIST!!!!
    Also beim nächsten mal GENAUER KUCKEN und nicht gleich aufgeben.



    Vielen Dank für eure Anteilnahme.... ^^

    Trabi-Unfall: ,Trabino‘ überlebte 15-m-Flug


    Tino Richter (32) hatte Glück: Vor neun Tagen überlebte er einen Unfall auf der A4 bei Callenberg. Ein Transporter raste fast ungebremst in seinen geliebten Trabi (wir berichteten). Nun erzählt der Chemnitzer „Trabino“, wie ihn seine Freunde nennen, wie er den Horror überstand.




    [Blocked Image: http://www.sz-online.de/bilder/2010_10/2587754_349951284.jpg]
    [Blocked Image: http://www.sz-online.de/_icons/news_lupe_ohne.gif] Noch in der Nacht nahmen Unfallermittler die Arbeit auf. Die Glauchauer Wehr rückte mit drei Zügen zur Unfallstelle aus.Foto: Haertelpress
    Chemnitz. Drei Tage lag Kraftfahrer Tino Richter mit unzähligen Prellungen, Schürfwunden und einem Schädel-Hirn-Trauma in der Glauchauer Virchow-Klinik. An den Unfall vor einer Woche erinnert er sich genau: „Gegen drei Uhr fuhr ich von einem Treffen mit Kumpels in Glauchau auf die Autobahn. Ich bemerkte den Transporter, der auf meiner Spur immer näher kam, und wollte auf den Standstreifen ausweichen“, sagt Tino.


    Doch dazu kam er nicht mehr. Der Mercedes krachte in den Trabant 601S, zerfetzte das Heck förmlich. „Der Trabi drehte sich mehrmals, die Fahrertür sprang auf und ich wurde 15 Meter über die Autobahn geschleudert. Ich merkte dann den Aufschlag auf den Kopf und dachte: Das war’s jetzt“, erinnert sich Tino, der offenbar nicht angeschnallt war. Zwei Lasterfahrer hielten an, kümmerten sich um den 32-Jährigen, bis der Notarzt eintraf.


    Die Polizei ermittelt nun gegen den Transporterfahrer, der den Unfall verursachte. Tino ist froh, dass er überlebt hat. Für seine geliebte Pappe steht aber die letzte Fahrt zum Autofriedhof an. (ary)


    http://www.sz-online.de/Nachri…-m-Flug/articleid-2587754


    Gute Besserung & mein Beileid ;(

    Soooo, 23:52Uhr Ankunft mit'm Zug in Chemnitz.


    Japp CHEMNITZ und Zug...
    Kurz wie es dazu gekommen ist:
    Auf der Heimfahrt nach Sachsen ist mit in Gießen der Motor kaputt gegangen. Glücklicherweise hat er es noch mit letzter Kraft zu ner Polizeiausendienststelle geschafft wo ich den Kleinen nun stehen lassen musste. Konnte vor Ort nix machen. Und wie das Schicksahl nunmal gegen mich spielte machte dazu mein Handy noch schlapp. Mit den letzten Reserven konnte ich noch die Pannenhilfe erreichen. Leider war danach alles aus. Beim ADAC bin ich dummerweise auch nicht & als ich die dann trotzdem angerufen hatte (von der Polizei aus) bekam ich fast nen Herzkasper. Die Kosten zum Schleppen würden sich auf 1000-1200€ belaufen.
    Gut was tun.... wichtigste Klamotten zusammen gesucht, Auto abgesichert und ab zum Bahnhof. Toll, 4km zu Fuß.
    Glücklicherweise bekam ich die letzte noch passende Verbindung. Nach weiteren 7Stunden entlich in Niederwiesa (Sachsen) angekommen.
    So mal sehn wie ich das nun jedoch organisiere den abzuholen. ;( ;( ;(



    Nun zum Treffen:
    ES WAR GIGANTISCH!
    Wie in jedem Jahr Top organisiert & ohne Komplikationen abgelaufen. Das Wetter was auf der Seite der Westerwälder.
    -Essen
    -Leute
    -etc.


    Das Beste war aber das Feuerwer!!!!


    Ich sag auch vielen Dank und werde mit den Bremer Jungs wiederkommen.

    Jippeee.....noch 12Stunden und los gehts. Wir werden euch also schon am Freitag auf die Nerven gehn ;).


    rainman : Ich hoffe du hast noch paar mehr mit...Würd einen haben und brauch somit auch nicht erst bestellen. Es geht mir nur darum falls ich das vergesse.


    Ansonsten habe ich gesehen das, dass Wetter wohl mitspielen wird. Ran an die Buletten, ab in de Karre und nette Leute in Döttesfeld besuchen!!!


    Aso gelesen bei http://www.auto.at/contator/auto/news.asp?nnr=46834
    Auto.At Kurzmeldungen

    Trabant in Deutschland gefragt
    20 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung interessieren sich wieder mehr Autokäufer für den Trabant.


    Die 'Rennpappe des Ostens' hat nun auch in den alten Bundesländern ihre Fangemeinde gefunden. Dass die Nachfrage nach Trabis groß ist, belegt auch die aktuelle Diebstahlstatistik.
    Das ehemalige Sachsenring-Fabrikat ist inzwischen auch bei Dieben sehr beliebt. Gemessen am Fahrzeugbestand der Automarken hatten Trabantfahrer 2009 das höchste Diebstahlrisiko. Der jährlichen Analyse zum Autodiebstahl der Deutschen Versicherer nach lag die sogenannte 'Klaurate' bei 1,39 von 1.000. Auf Platz zwei und drei folgen Porsche und Audi mit 1,26 bzw. 1,13 von 1.000. Dahinter rangiert Ssangyong (1,13 von 1.000) und VW mit 0,97 von 1.000).
    Also Abschließen nicht vergessen......


    Hehe, hab grad gesehen das die PF-Cam auch da sein wird....oh oh Ralf das wird wohl in diesem Jahr richtig knallen. Ich hoffe nur das genug Platz da ist.


    Freue mich schon seit letztem Jahr auf dieses für mich Abschlusstreffen und ich hoffe ja das, dass Wetter in diesem Jahr wenigstens mitspielt.
    Ach so, kann man evtl. nen Platz reservieren oder handhabt ihr das so, wer zu erst kommt malt zuerst?


    MFG die Bremer