Posts by Deluxe

    Erschreckend, wie manche das Thema Kultur, wozu weit mehr als irgendwelches Experimental- oder Exkrementaltheater gehört, einschätzen und das auch noch laut sagen.


    Mir jedenfalls fehlt das alles sehr. Vom Kneipenbesuch, der sehr wohl auch unter Kultur fällt, über Oldtimertreffen bis hin zur Oper.


    Was wäre das für ein trauriges Leben, wenn es nur darum ginge, was lebensnotwendig ist.

    Essen, trinken, schlafen...ggf. fortpflanzen. Das wäre dann schon beinahe alles.

    Bemitleidenswert, wem das genügte.

    Unsere Eltern waren mit uns als Kinder oft im warmen Süden im Urlaub.

    Unsere nicht. ;)


    Urlaub hieß, morgens beizeiten in den vorher beladenen Trabant 601 zu steigen und in Richtung Norden oder Westen (wobei mit Westen tatsächlich nur die Himmelsrichtung, konkret Thüringen gemeint ist, vorzugsweise die Bezirke Suhl oder Erfurt) loszutuckern.

    Letztlich ist diese Art von Urlaub die ökologischste: Mit dem gut ausgelasteten PKW im Inland. Und schön war es auch immer. Wird heute in Coronazeiten grad neu "erfunden" - und für manche erscheint das in einer Weise unvorstellbar, im eigenen Lande Urlaub zu machen, daß ich mich schon frage, wo diese Menschen eigentlich leben, so innerlich.

    Bei den älteren Trabantjahrgängen lohnt sich auch die Mitführung des Gegenstücks, wo man die Feder einhängt.

    Die Öse, oder wie man das Ding nennt, arbeitet sich mitunter schneller ein als die Feder selbst kaputtgeht. Erst wird es ein Langloch und plötzlich ist es durchgescheuert.

    In den Übersicht fehlt Kerosin.

    Das fehlt auch schon bei der Mineralöl- und der alten Ökosteuer.

    Das Flugwesen entwickelt sich, bei uns.

    Es versaut zwar die Erdatmosphäre in großen Höhen und ohne Abgasreinigung mehr als alle PKW zusammen, aber wir bürden die Lasten den einfachen Autofahrern auf, die jeden Tag zur Arbeit fahren müssen und subventionieren die Luftfahrtkonzerne mit MIlliardenhilfen durch die Krise.

    Achso, das heißt dann aber auch, dass es die Ausstellfenster nur für die breite B-Säule gab.

    Genau.

    Ab Werk nur für Fahrzeuge mit breiter B-Säule.


    Es gab allerdings auch beim Kombi Experimente mit Ausstellfenstern, und zwar bereits bei einem 601-Funktionsmuster 1961 und auch später nochmal in den 80er Jahren. Von beiden gibt es Bilder, bei der späten Version sogar mit den Beschlägen, wie sie an der Limousine verwendet wurden.


    Ist aber für den Kombi nie serienmäßig zum Einsatz gekommen.

    Sagen wir es so:

    Bei den meisten Leuten hier steht der Erhalt der Fahrzeuge bei sparsamem Einsatz des verbliebenen Materials im Vordergrund.


    Aktivitäten, die Substanz eher vernichten, werden zumindest kritisch betrachtet.

    Ja, war leider nur eine Wiederholung - aber immerhin Trabant-Präsenz im TV.


    Wie "originales Panamagrün" mit einem Einkreis-HBZ zusammenpaßt, steht auf einem anderen Blatt. Aber daß die Karosse mal überlackiert wurde, sah man ja recht deutlich an der Front und die Kommentatoren in den Fernsehfirmen wissen es eh nicht besser.