Beiträge von AV P601 deluxe

    Für eine Welle die eh der Regenerierung zugeführt wird ok aber eine Welle die danach noch weiter genutzt wird sollte so nicht abgezogen werden. Ihr leitet so den Axialen Druck letztendlich in die Lager ein, unter Verwendung eines Abziehers der sich am Zapfen abstütz passiert das nicht.

    Da stimmte was nicht in der Material Auswahl. Ich habe auch so einen Umbau bei dem mir Frank die Teile angefertigt hat. Da ist nichts eingelaufen nach 10-12 tsd. km . Ich verwende die Hülse mit neuem Dichtring wieder.

    Wenn du mit der Presse in Verbindung mit einem Rohr oder was auch immer, den Druck zum aufpressen der Riemenscheibe dicht an der Achse angesetzt hast kann da nicht viel passieren, vorausgesetzt du hast beim ansetzen nichts verkantet und die Passung war gereinigt und geölt oder gefettet. Ich könnte mir ehe vorstellen das da was bei der vorangegangenen Demontage schief gelaufen ist. Unpassender Abzieher oder zu fest sitzende Passung, so das beim Abziehen die Riemenscheibe verformt wurde.

    Frank seine Garage ist Platzmässig schon geil, da hätte ich glaube ich schon ne Drehbank/Fräse, Ständerbohrmaschine und was man sonst noch so braucht, den Tisch braucht doch kein Mensch:D wenn man dafür Werkzeuge:love: hinstellen und nutzen kann:P.

    Ich fand Anklam gut. Für so ein großes Treffen war es doch recht gut organisiert. Deshalb geht mein dank an all jene die das Treffen ermöglicht haben, danke!




    Gestört haben mich wie immer die Flugunterbrechungen beim Meilerennen. Das hat genervt und das Flair der Meile kaputt gemacht.

    Beim Carwasch frag ich mich wer die Damen vorher unterwiesen hat, ich weiß schon warum ich bei sowas nicht mit mache, wie kommt man darauf jemandem einen Eimer Wasser ins Auto zu kippen?:thumbdown:


    Kritik gibts auch für einige Teilnehmer von mir. Ich fand es zum kotzen das man Mister 1000Volt (Freund und Helfer bei der Stromversorgung und Orger) sein Fahrrad geklaut hat, auch wenn er es wieder bekomme hat, was soll das? Muss man dennen die solch ein Treffen ermöglichen das Leben schwer machen? Die unnötigen Alkoholleichen und rüppelhaften Platzrundendreher belästige ich mal nicht mit meinem genörgel, nur so viel, ich würde bei manchen Chaoten viel eher gebrauch von meinem Hausrecht machen und den ein oder anderen des Platzes verseisen;)

    Ich würde sagen der Vogel hat die Scheibe nicht für voll genommen. Ich hab ein ähnliches Bild von meinem Fenster zu Hause. Ich hab mich damals tierisch erschrocken als bei mir, imm5.ten Stockwerk, ein Federvieh gegen die Scheibe flog. Da war die scheibe wohl zu sauber:).

    Wobei man doch die Geschichte mit den Kolben relativ gut anstupsen könnte, in dem sich einige Händler zusammen tuen, die billigen, nicht funktionierenden Kolben von sonst wo her links liegen lassen und bei Fischer fertigen lassen. Ich hatte dort neulich angefragt und einen Preis von 85€ + Märschen......usw. pro Kolben genannt bekommen. Für einen Kolben der funktioniert und der Qualitativ hochwertig ist finde ich den Preis auf Grund der aktuellen Situation angemessen. Sollte Fischer wieder einige Chargen durch Nachfrage machen können währe das Preislich auch noch eine Marge für die Händler drinnen. Diese Umsetzung müsste ja auch nicht mit der Firma Fischer stattfinden, es kann ja auch eine andere Firma sein, solange die Qualität stimmt.


    Ist natürlich leichter gesagt als getan, und solange es Kolben von anderen Anbietern geben wird, auch wenn sie nicht gut sind, wird sich das auch nicht ergeben. Im Gegenteil wir werden einfach für zukünftigen Schrott mehr bezahlen:(.

    Es gibt da verschiedenste Ausführungen. Ich hatte bei der Serien Peripherie irgendwas aus einem Fiesta der 90'ziger Bj.


    Jetzt habe ich irgend eins von Mercedes welches für die Serie aber nicht geeignet ist. Irgendwas findet sich immer. Oder halt etwas aus den Bekannten Shops.


    Wichtig ist grundsätzlich das man sich keine Querschnittsverängung einbaut und nach dem Einbau kontroĺiert ob die Durchflussmenge noch gegeben ist.