Beiträge von BO601

    Die wäre vorhanden, Lacke aber nicht. Ich möchte für drei winzige Scheiben auch nicht alles neu kaufen. Das Auto was so schon teuer genug.
    Der Lack PS-31 von Tamiya soll wohl gut funktionieren, aber auch eher von innen. Vielleicht doch Edding :whistling:

    Kann mir jemand einen Tip zum Scheiben tönen geben?
    Ich habe mir ein Modellauto von Minichamps 1.43 gekauft und das scheint nicht wirklich zerlegbar zu sein (ist noch nicht da). Kann man Scheiben auch von außen tönen? Edding fällt wohl aus.

    Nur sind das in dem Video keine CO2-Laser. Die laufenden Kosten bei den verwendeten Faserlasern sind auch nicht so hoch, da es keine Wartungskosten gibt. Strom braucht eine Strahlanlage auch.
    Kompressor, Aufbereitung und Absaugung sind in Anschaffung und Unterhalt auch nicht billig.

    Es ist nicht alles einfacher, nur sind die Gruppen sind kleiner und die Betreuung intensiver. Mathe und Thermodynamik kommen natürlich auch dran. Ist halt strukturierter und eher mit Berufsschule vergleichbar.
    Die Leute die gewechselt haben sind auch keine Musterstudenten geworden, haben aber erfahrungsgemäß ihren Abschluss geschafft.

    Einerseits liebe ich die technischen Fächer und das Konstruieren, anererseits hasse ich die Igenieursmathematik. (von Thermo und co mal ganz geschwiegen...)


    Was hältst du von dem Wechsel zur FH? Da hast du die genannten Fächer auch, aber eben mit mehr Begleitung durch die Professoren.
    Uni kann manchmal ziemlich frustrierend sein, aber am Tag der Verteidigung weiß man, dass es sich gelohnt hat. Später merkt man auch, dass alle Fächer irgendwie wichtig waren und ist froh über die Ausbildung.

    Auf jeden Fall. Deswegen bin ich nach der FH auch an die Uni zum Arbeiten gegangen und fühle mich wohl.
    Falls Falk mal eine Hiwi Stelle oder einen Betreuer für Belege oder DA sucht, ich wüsste da wen. :zwinkerer:

    @P60W: Nur lernt man das wissenschaftliches Arbeiten an der FH kaum. Das hat letztendlich Vor- und Nachteile. Letztendlich komme ich mit meinem FH Studium auch zum Ziel wie meine Uni Kollegen, gehe Dinge aber eher praktischer an. Auch was die Promotion angeht hat ein Uniabschluss Vorteile. Wir müssen da noch bisschen was machen.
    Den Arbeitsmarkt würde ich übrigens voher nicht analysieren. Was bringt mir ein Abschluss und eine Arbeit mit der ich mich nicht identifizieren kann?

    Und am Ende steht halt die Frage, ob es die Qual wert ist, am Ende hinter dem Diplom eben keine Einschränkung (FH) stehen zu haben, aber dafür schlechte Noten, 1-2 Jahre länger studiert (alleine weil die Regelstudienzeit 2 Se weniger hat) und vlt. noch das Gefühl zu haben, nichts wirklich richtig zu können


    Kommt darauf an was du später machen willst: Wissenschaft oder Industrie? Aber da Fahrzeugtechnik eher Industrie ist, ist der Wechsel zur FH eine Überlegung wert. Dann vielleicht sogar allg. Maschbau.

    Ja, das ist ein zweistufiger Verdichter. Der "Pufferbehälter" ist ein Kondensatsammler. Der Druckschalter öffnet beim Ausschalten diesen Bypass um den Anlaufstrom beim Einschalten zu minimieren. Evtl. kann man da was einstellen. Muss ja beim anlaufen wieder verschlossen werden.
    Das Zeitrelais dient eigentlich zum Umschalten von Stern auf Dreieck. Die 3 Stunden können also nicht stimmen.

    Mich spätestens heute wundern, daß die hier ja riesige Dresdner/sächsische Fraktion sich komplett raushält aus den aktuellen Diskussionen


    Zum Glück. Es ist einer der Gründe, warum ich mich aus der hiesigen Szene zurück gezogen habe. Der Anteil "besorgter Bürger" ist einfach zu hoch.

    Mir ist noch nicht ganz klar ob ich erst neue Papiere ausgestellt bekommen muss um an das 5 Tages Kennzeichen zu kommen, oder ob es ohne geht und dann nach dem Vollgutachten.


    Ich kann nur von der Qek Zulassung letzte Woche berichten: Die 5 Tages Kennzeichen gab es mit Brief. Aus den Angaben im Brief wurde ein neuer Schein für die Kennzeichen erstellt. Dann zum TÜV und dann später bei der Zulassung noch mal ein neuer Schein.
    Der Brief diente aber bei der 5 Tagesnummer eher nur zum abschreiben, denn nicht leserliche Typen-Schlüsselnummer wurde einfach genullt.