Posts by rheis

    schade für die lok und für den verein die ziemlich viel geld in sowas reinstecken damit die dinger überhaupt fahren dürfen. Ist ja nur sachschaden kein mensch zu schaden gekommen, nur der schreck ist bestimmt gross gewesen für alle.

    also ich finde meinen Trabi nicht untermotorisiert. Stadt bin ich immer der erste der wegkommt, (wenn ich als erster dastehe), Landstrasse schön immer ab und zu im Rückspiegel schauen ob ein Irrer überholt weil ihm der geduldsfaden riss, und autobahn naja ich versuche immer so bei 85 bis 90 zu fahren, kommt ein LKW und blinkt zum überholen geh ich halt kurz etwas vom Gas lass ihn vorbei, gebe lichtsignal das er einbiegen kann auf meine spur, er bedankt sich meistens und dann etwas windschatten wieder auf durchschnittsgeschwindigkeit beschleunigen. Bin bisjetzt ganz gut damit klar gekommen und beim Stau fahre ich immer etwas weiter Rechts fast schon auf dem Streifen der LKW spur und Standspur trennt, und beobachte ob der vielleicht hintermirfahrende die Warnblinkanlage angemacht hat. Wenn nicht könnte ich vielleicht noch reagieren. (gott sei dank noch nicht vorgekommen)
    Nur nervt es wenn LKW´s aus Osteuropa hupend vorbeifahren und dann den beifahrer mit dem Handy filmend sieht wie er dich aufnimmt. Ich denke dann immer irgendwas ist kaput oder nicht in ordnung was ich bisjetzt noch nicht gemerkt habe.
    Man muss sich halt mit den paar PS zufriedengeben und wer das nicht kann und möchte sollte vielleicht einen Anderen Wagen fahren, z.B. Wartburg oder 1.1 oder ganz das ostblech beim kauf links liegen lassen irgendeiner wird schon kommen.

    ok das mit den saugnäpfen geht ja, aber 40 km/h,wäre echt schlecht schliesslich fahre ich autobahn. Hatte auch schon überlegt mir ne gardine hinten an den scheiben zu kleben damit es etwas anders aussieht (schwedische gardinen). Und beim Kombi ist das schliesslich sehr interessant. Aber das brautbpaar hat mir in dieser hinsicht offene Hand gelassen hauptsache der trabi ist rechtzeitig in Dresden.


    Aber irgendwie selbst wenn es nicht die eigene Hochzeit ist, macht man sich halt die gedanken, soll ja schliesslich toll werden.


    Danke

    Es geht um die Sache Deko deswegen schreibe ich mein anliegen mal hier hinein.


    Bin im Oktober also sagen wir anfang oktober zwischen 6 und 8 zu einer Hochzeit eingeladen worden, von meiner cousine, die Heiratet. Nun habe ich das Problem das ich von hier nach Dresden fahren soll und der Trabi als Hochzeitauto herhalten soll. Bin da nicht so bewandert in dem Bereich aber meistens haben diese Hochzeitkarren ja einen Blumenstrauss auf der Haube. Wie wird so was befestigt und wenn mein Auto schon mit 3 Personen mit Hochzeitkleid fahren soll ( Der zukünftige wollte nicht selber fahren deswegen muss ich herhalten also seit vorsichtig auf der A4)beifahrersitzt wird ausgebaut bei der veranstaltung,


    Oder besser gesagt wie kann man an diesen Tag den Trabi so gut wie möglich schmücken das es keine schäden gibt und das es trotzdem vom standesamt bis zur feierstädte ein unvergessliches erlebnis wird. ( hatte schon an einen gerissen riemen gedacht, so das ich der braut den Strumpf klauen kann ;) )

    Diese Bilder Habe ich gestern von meinem Bruder bekommen der frisch aus kuba kam und dann nach dresden weiterflog.Ist zwar nicht mehr original aber man kann noch erkennen was es ist. Und wenn man im bild 2 und 3 die anderen Karren da im hinterem Teil des Bildes sieht ist es bestimmt auch nicht oft zu sehn das dort so was rumsteht.











    Und diese wurden in Dresden im Flughafen geschossen. Leider nur Handybilder



    also wenn es beim Anfahren ist und beim weiterfahren nicht mehr erscheint sollte man die Hintere Halterung (Anschlusswinkel) für den Motoraufnahme kontrollieren. Das es am Schalldämpfer liegt kann ich mir nicht vorstellen aber das können vielleicht, andere besser beurteilen. (wenns auspuff wäre würde man es hören)

    fahre ungefähr alle 2 tage mit meinem Trabi umher. Da hier bei mir sowieso nicht wirklich winter herscht ist das ok. Zudem wenn mal schnee liegt ist das einfach schön trabi zu fahren und die bewegungen am lenkrad zu spüren ob Eis usw. Und mit der schmalen bereifung ist schneefahre sowieso schön als mit so fetten schlappen. Aber wie gesagt hier liegt fast nie schnee.

    also wenn der porto bei der post gestiegen ist, dann ist der versand jetzt noch schlimmer. Warte seit dem 5.1.2015 auf ein packet das in Krefeld zuletzt gescannt wurde und von dort nicht weitergegangen ist. Versender hat jetzt ne beschwerde bei der Post eingereicht, hoffe ja noch das es diesem Monat noch mal ankommt.
    Ne gute bekannte von mir die auch hier wohnt hatte vor weihnachten das gleiche problem und man sagte ihr sie solle sich doch mal bei dem Paketfächern anmelden, da sie dann jederzeit darauf zurückgreifen kann, nur leider ist das ding immer voll.

    ich habe meine achsteile sandstrahlen, säurebad, pulverbeschichtung mit zink und darüber pulverbeschichtung lassen. Bin sehr zufrieden habe mir vorher ein probestück machen lassen um zu sehn wie dick die verzinkung ist und was sie aushält. war sehr zufrieden habe sie beim schweisser meines vertrauens testen lassen mit wärme kälte und was noch dazugehört.
    Wie sich das mit dem wasser unter der pulverbeschichtung verhält kann ich nicht sagen aber ich bin der meinung das die verzinkung das angreifen des stahls verhindern müsste.

    Ich glaube der beitrag war hier irgendwo schonmal, Aber das mit der Schaltung war damals auch schon der grösste Festgestellte Fehler im Trabant. ALso Hut ab vor dem Autotester. Sollte mal ein Fahrtraining machen

    also bin kein grosser schreiber hier mehr am lesen und bilde mir mein urteil dann selber ohne andere zu kritisieren.
    Aber jetzt muss ich mal ein grosses LOB an Zyntherius schreiben. Das was er schreibt kann ich hundertprozentig befürworten und ich bin der gleichen Meinung wie er und ich sehe die Sache auch so.
    Danke fürs lesen

    dieses jahr werde ich nicht dabei sein weil ich gerade nicht in deutschland bin in diesem Zeitraum. Leider.