Posts by Hafi601WSF

    Ich hoffe doch mal, dass du das Lenkrad nicht bei Eblöd ersteigert hast, oder? :hä:


    wenn ja, dann könnte es durchaus sein, das da die ABE einfach nur irgendwo abkopiert oder gefälscht wurde, oder das Lenkrad ist ein Billiger Fake... ohne das ich dir jetzt angst machen will....


    MfG, Hafi

    Jetzt mal ernsthaft, Ich habe noch nie von einem erfolgreichem MZ vergaserprojekt im Trabant gehört... Das es beim Wartburg funktioniert ist mir bakannt, allerdings hat dort jeder einzelne Zylinder einen dieser vergaser und der Hubraum pro Zylinder ist etwa mit dem einer MZ gleichzusetzen!


    @vandomas: ich gebe dir einen Original Trabant Sparvergaser im Tausch gegen den Bingvergaser von deiner Schwalle.... :grinsi: da komme ich dann mit der Pappe auf 2,5 L/100Km :verwirrt:

    Kurz bevor ich 18 wurde kam ein Kumpel zu mir und fragte mich ob ich ein Auto für 50€ haben möchte. Als ich dann meine Pappe sah war ich erst garnicht von der Farbe angetan, aber der Zustand und der eingearbeitete Himmel haben mich dann überzeugt. Eigentlich wollte ich ihn nur in der anfangszeit Fahren, bis ich ein anderes Auto gefunden habe, aber als ich dann das erse mal beim ITT war wurde ich vom "Fieber" angesteckt. MItlerweile habe ich Ihn aus überzeugung und bin stolz, dass er im April 20 Jahre alt wird. :grinsi: :grinsi: :grinsi:


    Darum Fahre ich meinen Trabbi.

    hatte bis letzten Sommer selber ein Duo, habe es in einzelteilen Bekommen, soviel zu dem Zustand von deinem,...


    der S 50 o. 51 Motor ist auf alle Fälle nicht Original, Duo´s waren Behindertenfahrzeuge und deshalb nur in Halbautomatik zu bekommen.


    normlerweise ist eine Schwalbemotor mit Fleihkraftupplung verbaut. Der Dynamo sollte sofort raus. Die Rücklichtelektrik sollte eigentlich mit am Steuerteil hängen. Wenn du möchtest frage ich meinen Bekannten mal ob er noch einen Schaltplan hat, der Hilft dir auf alle Fälle weiter.


    Ich wünsche dir viel spass bei der Restauration, es werden noch viele Überraschungen auf dich zu kommen. :grinsi:


    Wenn dir noch Probleme kommen sollten, dann schick mir ne P.N. :top:


    Gruß, Hafi

    Hallo,


    Dieser Regler wird dir nicht viel bringen, denn der Motor und der Vergaser werden bei unterschiedlichen Wetter und Klima bedingungen sowie bei wachsenden Verschleißerscheinungen unterschiedlich reagieren.


    Solltest du es also schaffen diese aparatur zu bauen, dann wird es passieren dass die Synchronisation nach einiger zeit nicht mehr passen wird... Es kann also passieren, dass er entweder absäuft oder das Gemisch so mager ist, dass er garnicht erst anspringt.


    Ich habe die Biomechanische variante und die Funktioniert bei mir noch ganz gut. :grinser:

    morgen,...


    wie vandomas oben schon erwähnt hat, habe ich meinen auspuff auch mal mittig gelegt, und es stimmt, ganz doll wasser in den glubschen, meisten bei fahrten auserorts und bei leicht geöffneten fenstern. Noch schlimmer wird das ganze beim Kombi, da bei ihm andere druckverhältnisse unter dem Auto entstehen. der wird noch schneller zur Gaskammer. Habe meinen auspuff jetzt hinten links abgehen und keinen probleme mehr. Wenn man es nur zur Optik macht sieht es auf alle fälle gut aus, aber einen Praktischen nutzen hat es nicht. Mal abgesehen davon, das es mitlerweile zu viele gebaut haben und es langsam langweilig wird. Aber da muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen machen.


    @vandomas: die machst du ja auch jeden tag aufs neue... :grinsi: :grinsi: :grinsi: .




    Gruß, Hafi

    Moin moin, ist jetzt nur so ne vermutung, aber wenn der definitiv schlechter läuft als dein alter motor und komische zisch geräusche macht, dann könnte es daran liegen, das jemand beim regenerieren die Drehschieber falsch eingebaut hat. dabei kann es nämlich durchaus sein, das der motor zwar startet aber unter belastung keine entsprechende leistung mehr bringt. Das könnte im übrigegen auch der grund für das komische schütteln sein. :hä:


    MfG, jemand der sich hier schon lange nicht mehr zu wort gemeldet hat...

    Ich glaube so eine Software wirst du nicht finden. wenn dann sind diese für Aktuelle Autos mit im Handel erhältlichen Zuberhör programiert. Und Damit wirst du bei ner Pappe nicht weit kommen. Wenn du planst dir einen Trabi zu tunen dann fang am besten erstmal damit an, zu gucken was diverse Tuningteile bei den bekannten Internetanbieter (am besten nicht EBay) kosten. Am besten planst du die sache erstmal auf dem Papier.


    Gruß, Hafi

    Kannst die gummis ja auch einschmelzen und neue gießen... :grinser: und das was übrig bleibt nimmste als rückholgummi fürs heckklappenschloss :grinsi:


    Nein, aber jetzt mal im ernst...


    @thirou Wenn du möchtest schicke ich dir ein Federnset per post, musst mir nur die versandkosten überweisen, für die federn möchte ich nichts haben, hab noch ein paar sets daliegen. Wäre dann ein kleines Willkommensgeschenk, weil die anderen da oben so frech mit der waren :lach:

    Hast du unterbrecher- oder elektronikzündung?


    Am besten wird es sein, wenn du das zündkabel und die Kontakte in der Zündspule mal ordentlich sauber machst. Könnte sich über die Jahre ein wenig Grünspan gebildet haben. Ansonsten einfach mal Zündspule wechseln und gucken ob er dann wieder geht. Schau einfach von oben nach unten mal alles durch. Wenn du eine EBZA hast, könnte das auch an der liegen, mir hat es auch schon mal eine zerlegt.


    Ich wünschen noch einen angenehm verbastelten Sonntag.... :grinser:

    Hallo,


    Ich denke mal das du mit der Lufthutze probleme bei Windboen bekommen wirst. :hä:


    Ich hab das mit meinem offenen Luftfilter letzten Sommer durchgemacht, wenn ich eine Seitenwindboe ab bekommen habe hat er sich öfterst mal verschluckt.


    Ich denke mal das du bestimmt ärger mit Verwirbelungen der Ansaugluft bekommen wirst. :verwirrter:

    Ich hab von vielen Leuten gehört, sie hätten diese Matte nur im Winter drauf gemacht, und im Sommer abgelassen. Wegen kühlung und so,... :verwirrter:


    Als ich meine Pappe gekauft hab war keine Drauf, hab mir dann eine für den Winter besorgt. Fande es aber Hässlich, dass sie immer so schwer vom Staub und vom Dreck zu befreien ging. :zornig:

    @somebody, warum Elektroantrieb?


    Wenn du so viele Lackschichten drauf hast, kannst du es ja im innenraum mal mit abbeizer, Farblöser (oder als alternative alte Bremsflüssigkeit ) versuchen. Einfach mal den Lack damit einpinseln und über Nacht stehen lassen. An der Außenhaut am besten mit ner Schleifmaschine arbeiten. Bestimmte ddr Lacke lassen sich auch wunderbar mit einer Heißluftpistole oder einer Lötlampe lösen. :top:


    Viel spass beim Schleifen!!! Gruß, Hafi :grinser:

    Probiert es mal mit Scheibenkleber oder Aquariensilikon, das zeug ist schwarz und hat nach der Trocknung eine Gummiartige konsistenz.
    ich hab mit dem Zeug bis jetzt gute Erfahrungen gamacht was Klebekraft und Dichtheit angeht.

    Ich habe ja nur darauf hingewiesen, das er ein Problem bekommen könnte :zungeaus:


    Hab von meinem TÜV mann mal erklärt bekommen, das man sowas beim Kombi gar nicht machen könnte. Da er durch seine Bauweise einen gewissen Unterdruck entwickelt, und dadurch permanent die Abgase in den Innenraum saugt.

    Jonathan die Idee mit dem Auspuff is nich schlecht, wenn du ihn aber genauso mittig legen willst wie es bei dem Mini verbaut ist, könntest du das Problem bekommen, das die Abgase durch den Kofferraum nach innen dringen. Hatte meinen Auspuff ca 1 Jahr lang mittig gelegt und regelmäßig einen Blauen Innenraum. :zornig: