Posts by Bocki01

    Es stimmt, dass das Auto das Primäre ist, aber letztens entscheidet sich der Votende doch für Auto und das Motiv. Letztlich ist es eine Einheit aus beidem.

    Ich verstehe auch manchmal nicht, warum das selbe Auto 4x in der gleichen Situation eingeschickt wird, aber was spricht dagegen, dass ein Auto in unterschiedlichen Motiven zur Wahl gestellt wird und die User entscheiden, welches das beste Bild geworden ist.

    Ich kann mich nicht erinnern, dass ein grottiger Trabant vor einem Traumschloß, oder ein Sahnestückchen vor einem Bahnhofsklo im Kalender gelandet ist.

    Die Begrenzung auf 1 Bild pro Auto fände ich doof, auch wenn ich im Besitz von 4 (in meinen Augen) schönen Trabis bin.

    Das ist natürlich meine persönliche Meinung, die keiner teilen muss.

    Nochmal zum Thema Format: Der Kalender hat eins und daran muss ich mich wohl ein wenig einrichten. Ein Hochformat passt da m.E. schlecht und davon lasse mich bei der Auswahl leiten.

    Ich finde fair, wie es ist. Ich glaube, dass die Begrenzung auf 1-2 uns das eine oder andere schöne Bild vorenthalten würde.

    Es muss ja nicht sein, dass man das eine Bild selbst am schönsten findet, durch die außen stehenden genauso bewertet wird.

    Ich weiß auch nicht, wie viele Bilder tatsächlich eingereicht wurden. Ich liebe jedenfalls die Vielfalt, auch wenn man bei manchen Bildern sofort entscheidet, dass es ganz und gar nicht geht.

    Was schadet es, wenn diese Bilder in der Auswahl sind, solange es nicht ausufert.

    Schöne Bilder setzen sich durch!

    Guten Abend,

    Herzlichen Glückwunsch an diejenigen, die es geschafft haben.

    Haben alle Bilder wirklich verdient.

    Wird ein schöner Kalender werden.

    Nur etwas schade, dass es wohl kein anderes IFA Produkt geschafft hat.

    Die Simsons waren ja nicht so attraktiv (viel Motiv, wenig S50 und der Helm hätte bei der Schwalbe nicht gerade am Lenker hängen müssen)

    Bei den Wartis hätte ich doch einige weiter vorn erwartet. Ein 353er in Las Vegas hätte sich im Kalender sicher gut gemacht.

    Beim Durchblättern der Bilder frage ich mich übrigens immer, warum man es nicht schafft, die Türen vor dem Schnappschuss zu schließen.

    Eine schöne Auswahl. Ich freue mich natürlich, dass es ein Bild von mir geschafft hat, unter die besten 12 zu kommen. Ich habe den Kalender auch bestellt, wie in jedem Jahr.

    Eine Anmerkung hätte ich aber doch. Wenn ich den Kalender so aus Sicht des Jahreslaufs sehe, wäre es noch möglich, Juni und November zu tauschen?

    Das würde m.E. noch besser passen.

    Bestellt :)

    Bin auch mit dem Ergebnis der Abstimmung und was dann dabei jetzt herausgekommen ist, sehr zufrieden. :thumbup:

    Ich habe es dieses Jahr gerade noch geschafft, meine Stimmen abzugeben. (Bis auf 2, 3 Bilder liegen auch alle Auserwählten auf meiner Länge) Nächstes Jahr will ich auch wieder Bilder beisteuern. Das "prickelt" natürlich noch mehr.

    Die VW Motoren im Golf oder Polo hatten auch weder eine Startabschaltung, noch spielte der Öldruck eine Rolle. War auch kein Problem.
    Mein Golf hatte damals jedenfalls kein Startproblem.
    Der Öldruckschalter kommt natürlich dem zugute, der die Zündung lange anlässt, aber wer macht das schon. ;)


    Wie das beim 1.3 er original beschaltet ist, keine Ahnung. (ich wusste nicht, wie schwer das ist, an einen Wartburg Schaltplan zu kommen).
    Der Reparaturanleitung würde ich aber entnehmen, dass es so ist, wie ich mir das vorstelle.


    Zitat:

    3.1.43. Elektrische Gemischvorwärmung im Ansaugrohr
    Nachdem Einschalten der Zündung ist eine elektrische Gemischvorwärmung(
    Igel) sofort in Funktion und gewährleistet eine gute
    Gemischaufbereitung bereits beim Startvorgang. Ein Thermoschalter
    im Thermostatgehäuse schaltet die elektrische Gemischvorwärmung
    nach dem Erreichen einer Kühlmitteltemperatur von etwa
    65° C aus. Bei der Anlasserbetätigung wird der lgel überbrückt, d . h.
    kurzfristig ausgeschaltet.


    Offensichtlich dachten die Erfinder in Eisenach anders als in Zwickau.

    Habe mal gerade im Wartburgforum gelesen, was Du da gepostet hast. Die Infos dort wären hier auch ganz nützlich gewesen, z.B. das das Relais mit einer Seite an Klemme 50 hängt und jemand einen Startknopf nachgerüstet hat.


    Also scheint bei Deinem 1.3er das Relais so geschaltet sein, dass normalerweise das Pluspotential über den Thermoschalter auf das Relais geschaltet wird und die Masse über die Wicklung vom Magnetschalter des Anlassers kommt, was den Vorteil hat, dass der Heizigel beim Starten weggeschaltet wird, was dem Anlasser und der Zündspannung zugute kommt.
    Keine Ahnung, ob das bei allen Wartburg 1.3 so ist, weil ich keinen Schaltplan habe. Habe aber in der Reparaturanleitung irgendwas vom Abschalten beim Starten gelesen.
    Wenn derjenige, der den Startschalter eingebaut hat, so schlau war, die Klemme 50 am Zündschloss so zu klemmen, dass dort auch Kl. 15 anliegt, kann das Relais nie schalten, weil immer zwei Mal Plus am Relais anliegt. Du müsstest also die Masse für das Relais am Taster in Richtung Magnetschalter abgreifen oder permanente Masse am Relais anschließen.
    Beim 1.1er gibt es das Abschalten beim Startvorgang ja auch nicht und ich zumindest hatte damit auch nie ein Problem.

    Ich glaube, wir müssen nur so weitermachen, damit es nächstes Jahr keinen Kalender mehr gibt...

    Das musst Du wohl näher erläutern. Ich glaube, einer hat`s nicht richtig verstanden, was Du damit meinst. ;)



    Ich stimme Jan zu, dass die Auswahl für den Kalender gelungen ist, auch wenn es sicher nicht leicht war und Einigen das Ergebnis vielleicht nicht so gefällt. ("Mein persönlicher Kalender" sah auch in dem einen oder anderen Fall anders aus, aber das war in den vergangenen Jahren auch nicht anders.)


    Was mir nicht gefallen hat, war, dass nach 1 oder 2 Bildern bewusst versucht wurde, die Entscheidungskriterien von außen zu beeinflussen. Sorry, diese Diskussion kann man jetzt im Nachhinein führen, wie sinnvoll sie auch immer sein mag.


    Wenn ich mich wieder mit Bildern beteiligen werde, dann werde ich das in jedem Fall wieder nach meinem Beweggrund tun, eine schöne Situation zu erfassen und ein für mich schönes Bild der Situation zu machen, und nicht unbedingt über den "Goldenen Schnitt" lange nachzudenken. Über das Video von Tropi (zumindest den Typen im Video) habe ich im Übrigen herzlich gelacht und überlegt, wie ich einen meiner Trabis im nächsten Jahr auf ein Floß bekomme... :D


    Mein Hobby heißt in erster Linie Trabant und nicht Fotoamateur! Trotzdem habe ich mich bemüht, ein ansehenswertes Bild zu schießen, was aus meiner Sicht auch halbwegs gelungen ist, auch wenn es dann im Detail zerlegt wurde.


    Zur Auswahl Murmel, Stino oder Sport kann ich nur sagen: Schaut Euch die Kalender der letzten Jahre an (hängen bei mir alle noch an der Wand), die Teilung sah nahezu genauso aus, wie dieses Mal. Es ist also ganz egal, ob das Ergebnis durch das Forum oder die Jury bestimmt wurde.
    Nun sollte man keine Regeln festlegen, welches Genre wie viel mal enthalten sein sollte. Dann könnten wir gleich festlegen, über das erste Quartal stimmt die "Stino-Fraktion ab, über das Zweite die Tieferlegungsfraktion, über das Dritte die Murmeln und das Vierte die "Ratten".
    Dann mischen wir, damit das Jahr schön bunt wird. Wer will das? :/


    Ich freue mich jedenfalls auf den Kalender und hoffe, dass die Auflage vergriffen wird und die Diskussionen den Kalender 2018 nicht in Frage stellen.

    Frieren!
    Mein einziger Diesel ist ausgefallen. (Glühkerze defekt)


    Sch..... Diesel. Zündkerzen hätte ich da. Okay, dann mach ich eben gleich die Wartung, die ich vor der Heizsaison vor mir hergeschoben habe.
    Ach ja, der nagelneue Glühweinkessel ist auch noch inkontinent. Das kann ja ein Winter werden....

    Von einem Sprinter in der Lage geht schon mal keine Gefahr aus, wenn er nicht gerade mitten auf der Autobahn steht (liegt). ;)