Posts by Mostrich

    Ein Forumtreffen is ja mal ne gute Idee :daumen_hoch:
    Werd mal sehn ob ich's schaff vorbeizugucken. Wollt um die Zeit eigentlich ne Runde übern Platz drehn un mir de Trabser angucken. Hoffentlich bleib ich da nich irgendwo hängen...:saufbold::augendreh:


    @ BO601:
    schön das man's hier so locker sieht. Auch wenn man hier nich so aktiv is un nich so viel posted. Aber ich schätz mal, daß jeder der Mitglied in nem Forum über Trabi's ist, ob er nun viel schreibt oder wenig, die selbe Meise haben muß wie alle anderen auch. :grinsi:


    Muldentaler:
    Obwohl sich's ja aus'm Namen erschließen läßt, drängt sich mir da mal ne frage auf. Wo genau wohnt's da? :grinser:
    Komm ja auch aus'm MTL. In Fachkreisen MeinTraumLand genannt.

    Da haste mit allem vollkommen recht. Mein Reden!


    Standen letztes Jahr mit n paar Stollbergern zusammen in der Parzelle. Die ham sich dann auch so gedacht: Ach, Platzrunde wär ja auch mal ganz schön. Und promt hat's gekracht. Vorn links alles verzogen. :schulterzuck:
    Bringt nichts.



    P.S: Hab ihr wirklich glück gehabt.

    Quote

    Original von Trabantsammy
    Jaa aba ich glaub viele hier ausn forum sind auch der meinung das sind halt bloß meist die leute die nicht wegen den trabants kommen sondern wegen der party.. !


    Genau so seh ich das auch. Pappe besorgt un hin. Saufen un Feten.


    Wär richtig an seinem Trabser hängt macht sowas nich.


    P.S: Geb zu man konnte es falsch verstehn! :grinser:

    Wir hatten bis jetz immer mal Pech mit n Platz gehabt. 2004 wars am schlimmsten. De Rallye mitgefahren und nen Platz zugesichert bekommen. Als wir dann da warn, hatten wir irgendwo einen Stellplatz zugeteilt bekommen der für uns alle bei weitem nich gereicht hätte. Das ende vom Lied war, das wir dann ganz hinten bei den El Krawallos standen un unsre Autos mit Leuchtraketen beschoßen worden. :zornig:


    Letztes Jahr hatten wir nen relativ guten Platz weit vorne un weg von der Strecke. Wir ham uns dann Sonnabend Nachmittag an de Strecke gesetz un jeden bekäst der dort mit seiner Pappe vorbeiwollte. Die meißten die da übern Platz gefahren sind, hatten einem im Turm. Wer ä bissl mitdenkt mach so'n Blödsinn nich. Aber das is unter Stoff anscheinend zu viel verlangt. Ich mein, wir beissen auch gern mal einem ab, aber wir fahrn dann nich mehr übern Platz.
    Hab's auch schon öfters erlebt, das es geknallt hat. Gott sei dank nich am eigenen Trabi oder bei nem Teamkollegen. Unsre Trabser sind von Grund auf neu gemacht und bei jedem von uns steckt ne Menge Arbeit drin. Ich will lieber nich wissen was passiert wenn uns einer reinfährt.


    Zwickau is für uns eigentlich das Highlight des Jahres. Und wär schade wenn wir uns dieses Jahr wieder rumärgern müßten. :augendreh:

    Hab mit dem Sprit von Aral eigentlich nie solche Probleme gehabt. Läuft immer gut und sauber. Berlin is ja auch ne andere Ecke und ich glaub mittlerweile das das nich an der Tanke liegt, sondern von wo der Sprit kommt soll heißen von wo er angeliefert wird.

    Is Team Samoa is dieses Jahr auch wieder mit dabei. Werden schon Freitag Vormittag anrücken um unsren bestellten Platz dann auch mal zu bekommen. :zwinkerer: Zum Thema Sicherheit und den Besoffen über den Platz heizenden Krachscheiten haben wir uns auch schon was einfallen lassen. Werden ein Paar großen Steine mitnehmen un falls es nötig is direkt an de Strecke legen, so das die erstens da nich so langrasen können un zweitens nich gegen de Autos sondern gegen die Steine hämmern. Hoffentlich hilfts was. :augendreh:
    Man muß das, denk ich mal, zum Teil auch ein bisschen selbst in de Hand nehmen un diesen Vollidioten zeigen, das wir solches Verhalten auf UNSEREM TREFFEN nicht dulden.

    Fahr seit '99 alltäglich Trabi un hab bis jetz nichts davon gemerkt, das das Fertiggemisch-Tanken dem Motor schadet. Hab allerdings auch keine Total in der Nähe, aber gut, das ich das ma mitgriege. Bei mir in der Nähe gibts nur Aral, Golf und noch 2 freie.
    Bei der einen in Dürrweitzchen kommt der Tankwart noch selber un schüttet dir vorm Tanken das Öl rin. :top: Is mal so ein Zwischending. :grinsi:
    Misch aber auch öfter mal selber. Wird ja immer teurer. :hmm:
    Mit gutem 2-Takt-Mischöl von de Tschechen. Da kostet der Liter nur nen Euro. :zwinkerer: Misch mir immer 1:40 an. 1/8L auf 5L, 1/4L auf 10L und 1/2L auf ne Tankfüllung. Lässt sich besser rechnen und man muß nich immer nen Meßbecher mitschleppen. :lach:

    Das is für de Hohlraumkonservierung gedacht. Und zwar füllt man den Behälter mit Graphitöl (das kriecht regelrecht in alle Ritzen) oder ähnlichem, schiebt den längeren Schlauch z.b. durch das sonst zugestöpselte Loch im vorderen Radkasten, in den Schweller. Hängt das andere Ende an nen Kompressor und zieht den Schlauch dann langsam wieder aus dem Schweller raus. So kannste alle Hohlräume im Trabi gleichmässig konservieren. Hab ich bei all meinen Trabis so gemacht. Geht wunderbar! :top:
    Warum da nun am kurzen Ende der Stöpsel für de Ventile drauf is weiß ich nich. Schätze mal der Vorbesitzer hatte keinen Kompressor un hat statt dessen nen Schlauch genommen um Druck auf den Behälter zu bekommen. :verwirrt:

    Das wird nich sonderlich heiß. Lack hält da ohne Probleme.
    Ob das funktioniert, mit dem Klarlack die Oberfläche zu versiegeln, weiß ich nich genau. Bin leider kein Lackierer :heul:
    Ich sach nur probieren geht über studieren. Probiers einfach mal aus.


    Is schon ne weile her das ich das ma probiert hab. War noch bei meinem ersten. Ich hab den dann mit Chromeffekt lackiert. War aber auch nich so der bringen. Sa aus wie gewollt un nich gekonnt.


    Wir gefällts mittlerweile am besten, wenns mitlackiert is. In Schwarz oder in Wagenfarbe. Geschmäcker sin ja halt immer ä bissl verschieden. Außerdem haßte dann ne Grundierung drunter die das Metall schützt.


    P.S.: Wenns verchromt wär, wär's bestimmt rattenscharf un du müßtest dir keine Sorgen um n Rost zu machen. :top:

    An sich is das ne gute Idee, den Schnuffi zu verlegen. Nur würd ich dazu nich so'n Wellrohr nehmen. Bringt wieder zu viel Verwirbelung in die, grad durch die "Luftfiterbüchse" beruhigte, angesaugte Luft (ungünstiger Gasstrom).
    Gab's erst vor kurzen hier so'n Thema.
    Retro rockt!
    Einfach das Ding auf der Beifahrerseite unten zwischen Brille und Radkasten einbauen. Muß man zwar anpassen. Wär aber erstmal ne Idee. Dann dürfte der Ansaugweg auch nich so lang werden.



    P.S.: Hab auch schon mal nen Sporti drauf gehabt. Der is nur laut. Motor dreht zwar scheller, fehlt aber der Gegendruck. Haste Leistungsverlust! Is halt nich der bringen das Ding. :zwinkerer:

    Naja ich würd sagen der is feuerverzinkt. Bin mir da aber nu nich mehr ganz so sicher. :scratchchin:
    Würd sagen zu 70% sicher. Ich würd aber gern noch den Publikumsjoker nehmen. :grinsi:


    franzderkaiser
    Wenn du's nur angeschliffen hast, um's zu lackieren, dürfte da nichts passieren. Aber wenn du's bis auf's blanke Blech runtergeschliffen hast, ist das schon ä bissl bescheiden. Deswegen is es ja drauf, damit es nich rostet. :verwirrter:



    PS: Ich hab den Fehler auch schon mal gemacht. Hab's auch mal runtergeschliffen, weil's mir zu matt war und ich's aber lieber glänzend haben wollte.

    Also verschrieben kann er sich ja nich haben (also 92 statt 82). PUR-Lenkrad und Sitze mit Kopfstützen. Wird woll Baujahr 90 sein. Zum Schluß standen doch im Werk neugebaute Trabser in Massen rum, die keiner mehr haben wollte. :verwirrter:
    Wird wohl einer davon gewesen sein.

    Mahlzeit!
    Ich hatte mal was ähnliches. Mein 85er mit EBZA hatte immer so ein Ruckeln und Aussetzer sobald man so an die 90 kam, lief aber ansonsten gut. Hab ewig gesucht bis ich's hatte. War der Zündgeber, die Grundplatte hatte einen weg. Hab sie einfach ausgetauscht und danach lief er wieder einwandfrei.
    Aber ob das bei dir auch so is weis ich nich. :scratchchin:
    Ferndiagnose is halt immer schwierig. Ich denk mal es liegt an der Zündung und nich am Vergaser. Vielleicht ein bißchen viel Frühzündung.
    Vergaser brauchste nich tauschen, wenn er vorher ging. Wär quatsch. :verwirrter: Hab mal mit den neueren Vergaser nur Probleme mit einstellen gehabt. Hab dann nen alten eingebaut und verwende seit dem auch nur die. Säuft zwar ca. nen Liter mehr, is aber zuverlässiger. Haben den neuen Vergaser ab Werk eingebaut weil se Auflage hatten Sprit zu sparen. Und ob das so gut is bei nem Motor der durch n Kraftstoff geschmiert wird?


    Aber nimm mich mit all dem nich so genau. Soll nur ne Denkhilfe sein. :zwinkerer: