Posts by Trabimicha

    Hallo Fit,


    ich meinte schon das was ich schrieb, ist mein Job. Bin Servicetechniker für Starter- und Antriebsbatterien. Repariere, Warte und kontrolliere Batterie und Ladetechnik jeden Tag bei einem grossen automobilhersteller in Kassel.


    Gruss Micha

    Also die Säure dichte steht in einem festen Verhältnis zur Spannung pro Zelle (6Zellen für 12 Volt) das heisst eine wirklich volle Batterie hat eine Spannung von 12,72 V - 12,84 Volt (pro Zelle 2,12 - 2,14 V) eine Säuredichte von 1,28 - 1,30 kg/l. Das heisst wenn ich meine Batteriespannung durch die Zellenzahl teile und das Ergebinis minus 0,84 nehme habe ich die Säuredichte pro Zelle.


    Batteriespannung / Zellenzahl - 0,84(fester Wert) = Säuredichte


    Die Säuredichte sollte zwischen den Zellen nicht weiter als 0,02 kg/l auseinander liegen. Da sonst von einem Defekt ausgegangen werden muss ( sulfatierung, Ausschwemmung der Säure, Plattenschlüsse).


    Entladen ist eine Batt bei 1,7 V pro Zelle (also bei 12 V = 10,2 Volt) , alles darunter ist Tiefentladung und schädigt die Batt, wobei die meisten Ladegeräte unter dieser Spannung nicht mehr starten.



    In diesem Sinne


    Micha :top:

    Ich fands sehr langweilig. Ich werde mir den Ritt dahin das nächste mal sparen... . Mein Geschmack war es nicht und die Bewertung war meines Erachtens .... naja. Trotzdem ne schöne Ausfahrt gewesen, bis auf das mir auf dem Heimweg noch ne Kopfdichtung durchgegangen ist, mit Kolbenklemmer. Ich bin also miit dem netten ADAC-Fahrer nach Haus gekommen.


    Gruss Micha

    Hi,
    seit einer "rasanten Fahrt" im Harz (Berg auf-volle Pulle) hört sich mein Motor an als würde dort eine kleine Schraube umherfliegen, aber nur wenn ich bergauf fahre und der Motor richtig arbeiten muss. Ab und zu ruckt er dann auch. Vieleicht hab ihn hn zu hart rangenommen ?
    Wer weiss was ?


    Gruss Micha :hä:

    So ein Mist hab ich also die falsche ? am federnende hab ich ein angeschrägtes teil mit 3 löchern. Notfalls muss ich versuchen diese zu tauschen. Und wie ist das mit TÜV, ist ja keine Zulassungsnummer drauf.


    Danke im voraus
    Micha

    Moin alle miteinander,


    so nachdem ich gestern Abend meine Frau vorm Walpurgis Feuer retten konnte, sind wir wieder gut im Harz angekommen.
    Das Treffen in Lübeck war echt "geil" :top: !
    Ich bedanke michh nochmal bei allen das es so ein Spass gemacht hat, besonders bei Klausi, war super.


    So nu einen schönen Gruss aus Bad Lauterberg im Harz


    Trabimicha und Frau



    PS: Wir haben es an diesen zwei Tagen an der Ostsee auf 940 km gebracht. Die Pappe hat jeden Kilometer geschnurrt wie ein Kätzchen.

    :top:OHA-MM 26



    Zitat:
    Bei diesem Kennzeichen stehen die Gerechtigkeit und der Ausgleich im Vordergrund. Objektivität, Fairness und ungetrübtes Urteilsvermögen sind hier bedeutende Merkmale. Recht und Rechtssprechung sind ein weiteres Thema. Die Kompromißfähigkeit ist überdurchschnittlich stark ausgeprägt. Die diesem Kfz-Kennzeichen zugeordnete Symbolik der Gerechtigkeit hebt folgerichtig eine harmonische Vereinigung von gegensätzlichen Kräften hervor. Ferner geht es darum, Phantasie von Wirklichkeit zu trennen sowie um die Repräsentation von Eigenverantwortung und Gewissensangelegenheiten. Harmoniestreben und Wahrhaftigkeit, verbunden mit einer ausgeprägten Vermittlerfunktion, sind eine weitere wesentliche Signalwirkung bei diesem Kennzeichen. :top: