Posts by Trabi-Smissy

    Moin,


    ich hatte einfach den alten Fön meiner Frau auseinandergenommen, das enthaltenen Gebläse passt wunderbar in den Ansaugstutzen der Mischkammer, es hat Power und 12V hat es auch, das werde ich dann wenn ich soweit bin einbauen. :thumbsup:


    Gruß
    Henry

    Hallo,


    hier findest du eine Anleitung für die Anbrigung von Beckengurten hinten mit den entsprechenden TÜV-Papieren. Diese Befestigungspunkte kann man auch für die H-Gurte nehmen, ich persönlich würde die Punkte A und D nehmen und hatte das auch schonmal bei meinem alten Trabi. Zur Sicherheit würde ich mit dem Papier zu TÜV/DEKRA gehen und den netten Prüfer fragen welches der Löcher er gern haben möchte, dann klappt es auch mit der Abnahme :thumbsup: .


    Gruß
    Henry

    Hallo zusammen,


    erstmal danke für die Tip's, es scheint also möglich zu sein den Motor (wenn auch nur gering) höherzulegen, und es wurde auch schon gemacht, das ist doch schon etwas. Sicher ist das nicht einfach, jedoch ist immernoch mein erklärtes Ziel den Melkus, wenn ich ihn schon habe, mit allem drum und dran in den Trabi zu bekommen.
    Das Ganze wird ja auch nicht morgen werden, auch da es sich meine Firma überlegt hat mich für längere Zeit nach Finnland zu schicken ;)


    Also nochmal vielen Dank an die Antwortenden, jeder Tip und jede Erfahrung hilft weiter :thumbsup:.


    Gruß
    Henry

    Moin,


    danke für deiine Reaktion, das Letzte war kein Ruf mehr nur Resignation :(, wie man das machen kann ist mir doch klar, hatte ich ja auch schon geschrieben, nur wo es zu Problemen kommen kann, andere als ich schon beschrieben hatte, wollte ich wissen, vielelicht sagt ja einer geht nicht weil..., soll es schonmal gegeben haben.


    Trotzdem danke
    Henry

    Hallo nochmal,


    ist das alles zu dem Thema, lass es sein und nimm nen anderen Vergaser, amn kann die Sachen auch von ner Fachwerkstatt abstimmen lassen wenn man es selbst nicht hinbekommt, notfalls rufe ich die Melkusleute an und fahr da vorbei, die haben doch den RS1000 erst neu in alt aufgelegt, da sollte das jemand können.


    Also meine Frage steht: Hat schonmal jemand die Motor-Getriebe-Einheit höhergelegt?


    Gruß
    Henry

    Hallöchen,


    ich habe mich vor langer Zeit mal für den Wabuumbau entschieden und alles, weil viel anderes zu tun, etwas schleifen lassen.
    Mein Problem ist, das ich die 3 Vergaseranlage habe und auch so verwenden möchte, wegen den Platzverhältnissen kommt es da sicher zu Kontakt mit der Blattfeder. Daher meine Frage kann man den Motor samt Getriege auch höherlegen (Hilfsrahmen kann man umbauen oder einfach alles über Schweißkonstruktion und Lager etwas nach oben legen), bisher sind die einzigen Probleme die mir eingefallen sind die Antriebswellen (zu kurz) und die Zündeinheit des Wartimotors ( weit im Radkasten), sonst sollte ja nach oben noch Platz sein unter der Haube. Hat hier jemand sowas schon gemacht und Erfahrungen.


    Gruß
    Henry

    Hallo zusammen,


    ich hatte in dem Beitrag ja schonmal probiert Kritik zu üben bin jedoch auch dort nicht angekommen, so ist es halt, man muss sich anscheinend erst den Respekt der Gemeinde verdienen.


    Ich finde es ist noch ein Unterschied wie man die Kritik rüberbringt, da gibt es die Einen die wirklich sachlich und sehr vernünftig erläutern warum dies und das nicht funktioniert und keinen Sinn macht und die Anderen die einfach mit der Keule dazwischenhauen und behaupten alles Mist was man sich ausgedacht hat und ala "kauf dir lieber nen Golf, das entspricht eher deinem Level" antworten, irgendwo muss man doch anfangen oder, nicht jeder ist gelernter KFZ-Mechaniker und das Schöne am Trabi, man muss keiner sein ;) .


    Ich finde es immer wieder Schade, wobei ich auch sagen muss, dass wenn man eine Frage stellt ein paar Grundregeln der deutschen Sprache beachtet werden sollten um den Anderen das Verstehen zu erleichtern.


    Gruß
    Henry

    Ich sag ja traurig, grad von euch jüngeren Leuten hätte ich ein bisschen mehr Verständnis erwartet, und zum Thema Gespött, versuch mal im Westen den Kumpels zu erklären, das du nen Trabi aufbauen willst, geschweige denn Arbeitskollegen, Fremden... :(


    Aber wie immer nur meine Meinung zu dem Thema.


    Gruß
    Henry

    Hallo Jungs,


    wieso müsst ihr eigentlich immer an Leuten die sich neu einen Trabi kaufen möchten rumnörgeln, ich habe mit 18 meinen ersten Trabi bekommen und ihn 4 Jahre gefahren, ich hatte nie Probleme auch wenn ich nicht behaupten will, das ich den besonders gepflegt habe, alle halbe Jahr abgeschmiert und fertig. Ich bin auch Langstrecken bis 450km am Stück ohne Werkzeug oder Ersatzteile im Kofferraum ohne Probleme gefahren, das heißt nicht das ich es immernoch so machen würde aber es ist möglich. Sicher ist der Trabi nicht so pflegeleicht wie ein Westauto aber als Alltagsauto mit nur Tanken und Fahren geht durchaus.


    Wenn man das so ließt finde ich es echt traurig das die Trabi-Gemeinschaft neuen Leuten gegenüber so hochnäsig und abweisend ist.


    Gruß
    Henry

    Oh Mann, ich habe das Gleiche vor mir und bin auch noch (vor dem Umbau) auf der Suche nach einem Prüfer (im Osten) der auch mal daran denkt, das er was studiert hat und auch gewisse Sachen abschätzen kann ob die halten, im Westen habe ich auch schon verschiedene gefragt, hier habe ich meist die Antwort erhalten, oh Trabant, kennen wir uns nicht mit aus, versuchen sie es mal im Osten die kennen den Trabi, anscheinend ist die Generation der TÜVer die den Trabi kennt schon zu alt.


    Ich verstehe es nicht, wir sind doch nicht die Ersten, die Scheibe am Trabi fahren, wir wollen für uns und andere zusätzliche Sicherheit, daher wäre es nett wenn sich Leute die einen TÜVstelle kennen die diese Eintragung macht nicht so ein großes Geheimnis draus machen und die Adresse mitteilen könnten.


    Wenn ich jemanden bei der DEKRA gefunden habe sage ich Bescheid.


    Gruß
    Henry

    Hallo zusammen, ich habe meiner Freundin nen alten Fön geklaut und siehe da, der Ventilator aus dem Fön kann mit 12 V betrieben werden und er passt ganz genau in die Zuluftöffnung der Mischbox im Motorraum, ich finde das auch ne Super Lösung vor allem bei gecleantem Motorraum :)

    Hallo,


    ich haben bisher nur kleinere Teile strahlen lassen, Hilfsrahmen, Lampentöpfe... die habe ich dannach mit Epoxirostschutzgrundierung (Brunox) gestrichen,


    1. abkratzen geht nicht, ist richtig miteinander verbunden, der Hilfsrahmen wurde halt auch mal hin und her geschoben, nix abgeratzt
    2. speziell die Lampentöpfe lagen die letzten 10 Monate im feuchten Keller, Loch in der Wand als Fenster offen Sommer wie Winter , nix, kein Fizzl von irgendwas


    Soweit meine Erfahrungen, Brunox und andere Rostschutzgrundierungen... gbt es bei http://www.korrosionsschutz-depot.de/.


    Gruß
    Henry

    Hallo zusammen,


    ich hatte kleinere Computerprobleme, daher meld ich mich erst jetzt zurück.


    Erstmal danke für die Tips, dachte auch den Sensor auf der Achswelle zu befestigen und werde das natürlich noch mit dem [lexicon]TÜV[/lexicon] abklären, halte euch auf dem Laufenden.


    @Chrom
    zu dem gezeigten Gerät gibt es noch einen Zusatzrahmen in dem dann auch die Kontrollleuchten für verschiedene Sachen enthalten sind, diesen würde ich dazu installieren.


    Gruß
    Henry

    Hallo,


    hab mal ein bissl im Motorradkatalog geblättert und da folgendes gefunden:


    Motorradtacho


    wär doch schön sowas im Trabant einzubauen, alle Infos auf einen Blick, habe schon von Leuten gehört die nen "Fahrradtacho" eingebaut haben, sollte doch so ähnlich sein. Hat das sowas schonmal jemand probiert, was sagt der [lexicon]TÜV[/lexicon] dazu?


    Gruß
    Henry