Beiträge von Mossi

    Wir waren auch erstaunt, wie umfangreich Nossen war - auch oder gerade in Bezug auf den doch geringen Bekanntheitsgrad nordwärts des Sprachäquators....


    Aber auch hier fällt auf, das viele Südbezirkler selten mehr als 100 km irgendwo hin fahren.... Ist halt kein Flächenland....

    Hört sich an wie: Kupplung trennt nicht.

    Dort wäre eine Grundeinstellung Kupplungsspiel nach Whims sinnvoll.

    Nicht alles, was den gleichen Schatten an die Wand wirft, ist auch genauso viel Wert...


    Eine Problematik, mit der man sich immer mehr auseinandersetzen muss. Mittlerweile ist sogar feststellbar, dass Classic Data auf solche Sachen reagiert weil nicht zwischen Offerte und zustande gekommenen Vertrag beziehungsweise Scheinverträge über Strohmänner zur Anhebung des scheinbaren Preisniveaus unterschieden werden kann.


    Perverse Tendenzen....

    Urkraft löpt.......



    Langeweile? Hab ich Irgendwann 1995 aus meinem Wortschatz-gestrichen. ...


    Ich habe dank der unerwarteten Initiative meiner besseren Hälfte ein paar kräftige Kanonen stehen, da trinkt eh keiner mehr als 2 Stück von.

    Heute?


    Am So?


    Da kannst du von Glück sprechen, wenn überhaupt noch irgendwelche Autos auf dem Platz sind.

    Die meisten verschwinden - nicht ohne Grund - relativ früh. ...

    Ein Klischee - was wie immer nicht stimmt.

    Sachsenring hat sehr wohl wegen konstruktiver Mängel zurückgerufen -nur nicht so laut, wie heutzutage. ...

    Die Volkswirtschaft lässt sich nicht von solchen popeligen Tricks wie Leitung abklemmen täuschen.


    Die Verschwendung wertvoller Reserven wurde nicht nicht nur kundgetan, sondern auch protokolliert!

    dazu noch die Erläuterung:


    Die Verkabelung samt Leuchtenanbau erfolgte an der Heckwand, bevor diese mit den Seitenwänden und dem Inneneinbau verbunden wurde.


    Das führt zu 2 Problemen: die häufig faulenden Bolzen der Nummernschildbefestigung drehen mit und man kann nicht gegenhalten, die Bolzen der Nummernschildbeleuchtung sitzen im Laminat der Bänke, wo diese von Innen an die Heckwand stoßen.

    Da diese auch häufig korrodiert sind und einer vernünftigen Aufarbeitung im Wege stehen, habe ich die innen mittels Messer und Zange freigepopelt. Mit Verlaub: eine Shicearbeit....

    Bilder gibts davon keine, der QEK ist verkauft. Mit etwas Mühe kommt man ran.... macht aber wohl nicht jeder....


    Für die Bolzen und Karosseriescheiben der Nummernschildhalterung habe ich gemessen und mit der Lochkreissäge 2 Löcher ins Innenlaminat gebohrt um daran arbeiten zu können. Dies wird jetzt vom Fußbodenbelag verdeckt.


    PS: beim Nachfragen der Erfahrungen bei anderen und auch professionellen Reparateuren kamen interessante Antworten. Von: ich hab die dran gelassen und drum rum lackieren lassen bis zu: wenn der Kunde das richtig möchte, muss er mir das auch bezahlen - nur auf Absprache mit Zusage.....