Beiträge von Low Budget

    Ohh ja völlig falsch interpretiert und bisl übers Ziel geschossen.

    Sorry:/^^^^


    Am Motor wurde nichts geändert, der ist so wie am Anfang. Zylinder sind so auch noch nicht optimal und nicht fürs Auto gedacht.

    Das ist alles Zeug zum lernen.

    Der nächste Satz Zylinder ist grad in Arbeit, ich hoffe das klappt diesmal alles wie ich mir das vorstelle.


    Ja die Auspuffgeschichte ist halt anders.

    Frank hat jetzt glaub um die 100l Sprit durch die Läufe waren teilweise deprimierend auch grad Blasen die schon existieren von anderen oder früher.

    Nicht der Motor ist Schuld sondern der Auspuff.

    Bei vielen rettet oder täuscht ein kurzes Getriebe.


    Man hat ja genug Anschaungsmaterial ( Rotax, Hirth ect. man sollte deren Bauweise einfach mal hinterfragen.

    Wie meinst du Teaser?


    Frank Glatter steht für seine Motoren ein.

    Du kaufst da das was du bestellst.

    Ich glaube nicht das ein FZ oder wie sie heissen zum optimieren 50l verballern.

    Die sagen dir nur der Motor bringt das und das, Abstimmung ist deine Sache.

    Bei Frank kriegst du einbaufertig!!

    Woher ich das weiß?

    Ich bau genug Krümmer und Frank ist nie zufrieden obwohl es riecht .

    Meine persönliche Meinung , Frank ist der beste , du kaufst da das was du bestellst!

    So das mal wieder Leben in die Bude kommt.


    Ist ja nun schon einige Zeit her.

    Frank war so nett nen neuen Testauspuff zu bauen und diesen dann zu testen.

    Ich hab den grob geplant er ist auf jedenfall sehr gross 🤣


    Mit diesem sind jetzt Drehzahlen bis 7200rpm möglich.

    Frank hat gestern nur eine kurze Messung des reinen Spitzenwert gemacht der nicht überzubewerten ist (NM)

    50 Kw bei 6600 und 46Kw bei 6200.

    Ich weis das Ziel scheint überschritten worden zu sein.

    Ist es aber nicht da ich weniger Drehzahl haben möchte.

    Aufjefenfall ist eins klar geworden die ganze Krümmer und Auspuffgeschichte ist anders als man denkt.

    Man hat über die Jahre versucht das bekannte zu optimieren.

    Auch wenn ich als noob zu blauäugig bin in der Sache der weg den ich wollte zeigt zumindest ein passables Ergebnis.


    Vielen Dank Frank!!


    Wenn weitere Ergebnisse gewünscht sind schieb ich oder bestimmt Frank das hier rein.

    Aus meinem ist ja nu schon Unser geworden :thumbup:

    Konventionell war sicher nicht die Rede und wäre heute nichtmehr zeitgemäß bei dem was es heute an Technik gibt.


    Danke Mario genauso sehe ich das auch!


    Rucki das musst erstmal auf dieser Länge hinbekommen mit konventionell.

    zaubern kann man das nicht nennen, eher kostengünstiges Tuning unter Verwendung vorhandenes Material mit Rückschlägen. bislang ist erst 1 Zylindersatz entstanden. Die Fremdzylinder Aktionen begeistern mich nicht wirklich, weil es einfach viel zu aufwändig und nicht massentauglich ist.

    Tja Frank so ist das leider.

    Wenn das Auftragsbuch voll ist, hast halt kaum noch Zeit für Entwicklung oder Spielerei.


    Ich brauch ne BF 20 , Spenden nehm ich dankend an 🤣🤣

    Da bin ich nicht abgeneigt und ich versuche das was mir möglich ist umszusetzen.


    Aber es ist wirklich simple Physik zumindest am 2 Takter. Man kann halt niedrige sparsame SZ auf mehrere Zylinder aufteilen, hat somit mehr Leistung und Fahrbarkeit bei geringem Verbrauch.


    Wollt das nur mal gesagt haben.

    Mal ein klein wenig Fahrt rausnehmen.


    Wieviel L verbraucht ein Wartburg mit 50 ps und wieviel ein Trabant mit echten 50?


    Der Trabant hat nunmal 1 Zylinder weniger und muss die gleiche Leistung bringen.

    Dagegen steht Luftkühlung Vs. Wasserkühlung.


    Mit 50 oder 60 ps im trabant mit 2 Zylinder ist man um 20 Liter.

    Ein Grossteil geht dabei für Kühlung und Nichtfahrbarkeit drauf.


    Eine 600er Düse + Powerjet spricht Bände!


    Das Rucki sein Motor suboptimal ist bestreite ich nicht.

    Trotzdem ist am 2 Zylinder alles ein Kompromiss Kühlung Fahrbarkeit.


    Ps. Trotzdem werd ich nie mit nem Serientriebwerk fahren.

    Danke für die DL's 😚

    Grad mal geschaut, bei VDO gibts das Tauchrohr in allen längen.


    Kann ja dann nich das Problem sein son Ding einzubauen.

    Der 1,3er Tank hat jefenfalls Innenleben und das Saugrohr ist am tiefsten Punkt in einer Mulfe. Erstma lass ich das Serie, umbauen kann man immer.

    Wird ja auch nich heiss dadrin mit dem alten Restschlamm im Tank.

    Wenn dir die Hütte mal abgebrannt ist dann denkst du anders.


    Früher hab ich Kippen in katalyt gelöscht ect. man wird aber älter und reifer.

    Ich werde hier keinem empfehlen nur einmal zu wässern.


    Wollte hier nur mal zeigen das es auch anders geht.

    weil ich da seit 2 Jahren extrem vorsichtig bin.

    Wer sowas einmal durch hat weiß was ich meine.

    Ja früher hätte ich das auch nur beim ersten mal gemacht.


    Der Tank musste 3 mal ins auto zum ändern😉

    Hallo Leute,


    wollte mal zeigen wie ich es nun gemacht habe.

    Ich wollte die lange Seite zur Achse haben, somit musste ich den Einfüllstutzen umsetzen.

    Das nervigste daran war, ständig den Tank mit Wasser zu befüllen :)

    Die Rohrenden habe ich noch mit nem Konus gebördelt.


    So hat man etwas mehr vom Kofferraum und der Stutzen ist nicht im Weg.

    Jetzt noch Innenreinigung und dann Strahlen lassen.

    Ich find sowas unterste Schublade.


    Ich hab zb. beim wühlen mein Telefon liegen lassen.

    Mehrere Leute fragten so in die Menge wem das gehöre.

    Danke nochmals dafür.

    nee Mario,


    Bin kein Zottelkopf und diskutiert hab ich da auch nicht.

    Ich verhandel auch eher selten was gesagt wird zahl ich auch.

    Ich will ja auch das haben was ich sage ohne zu verhandeln.


    Aber 50 euro für Orange Rücklichtkappen im gut gebrauchten Zustand ist halt teuer sorry.

    tja zwickau war ja auch, da waren die bekannten Händler.


    Die Aussage " ich erwarte keine Schnäppchen" beisst sich dann wieder mit " Preis jenseits von gut und Böse"

    So wieder daheim.


    Wieder paar gute Autos gesehen.

    Wo ich echt erstaunt bin ist der Teilemarkt.

    Da gibts nur 5,10,20 oder 50 Euro.

    Werd die Gummiteile beim Händler kaufen das is da billiger.


    Nierenspiegel links von 40-130 Euro rechts 200 !

    Schon extrem manche denken es ist alles Goldstaub.


    Ansonsten wieder gut organisiert.

    Ich fahre auch.

    Lasst ma bitte Rücklichtkappen Orange Katzenaugen (Glas) und Sämtliche Gummiteile Achsen für mich liegen😂


    Sollte jemand ne neue DDR Welle (Messingbuchse) suchen oder Wartburgtrommel (komplett) vorn mit Adapter kann ich die mitbringen.