Posts by Sandro TTA

    Na dann will ich mal auch noch ein paar Zeilen los werden. Als erstes mal ein Dankeschön für das schöne Wochenende bei euch. Wie gewohnt herzlicher Empfang, Location bekannt und mittlerweile darauf eingespielt und das Wetter war ja auch perfekt. Eine gute Mischung aus altbekannten Gesichtern und neuen Leuten.Kurz um, ich bzw. wir AMWer haben uns wohl gefühlt.


    Ob man nun über den Eintritt diskutieren muß oder nicht, laß ich mal dahin gestellt, ich seh es so, wenn ich an einem WE was erleben will und nicht zu Hause auf der Couch sitzen, dann geb ich halt nen Euro oder auch zehn aus. Da denk ich jetzt nicht nach, ob es nen Zehner oder 15 euro kostet, aber das soll jeder machen wie er will.


    Verpflegung war auf gut deutsch miserabel und das schlimme an der Sache war, das der Typ bzw. die beiden Typen vom Frühstücksstand nicht verstanden haben, das das mit Frühstück nichts zu tun hat was die da anpreisen. Aber egal, die Dame vom Nachbarstand hat unser Problem verstanden und am Sonntag früh war die Welt wieder in Ordnung. So hat das auszusehen. Mittagsverpflegung war nicht schlecht, aber nur Steak und Roster mit Brot ist halt auch nicht jedermanns Sache. paar Pommes oder ähnl. wirken da Wunder. Euer Mann am Bierwagen und dann die ihn unterstützende Frau und die zwei Jungs vom Stand mit den Steaks haben ihre Sache auf jeden Fall gut gemacht.


    Zu der Sache Festzelt usw. kann man geteilter Meinung sein, bei schlechtem Wetter ein absolutes Muß, bei dem Wetter wie es war ging es auch so. Allerdings verstehe ich dann ohne Zelt auch die Preisdiskussion wieder, weil das Zelt eben samt DJ auch was kostet und woanders eben da steht. Dafür habt ihr eine tolle Ausstellung die auf anderen Plätzen so nicht zu finden ist.


    Mit dem Wasser ist nachvollziehbar und auch ein Muß auf so einem staubigen Platz. Eines der Dixis hatte zwar Wasser in Mengen im Bauch aber aufm Dixi waschen ist halt auch nur was für Hartgesottene :-) . Und ob der Wasserhahn hinter dem Wagen dieses Jahr war weiß ich gar nicht so genau.


    Abschließend möchte ich sagen, das es trotz der ganzen Meckerei wieder schön bei euch war,wir hatten unseren Spaß. Vor ein paar Jahren wärt Ihr damit auch noch ganz gut gefahren, aber der heutige Trabant-, Wartburg- und B1000-Fahrer ist halt ein bisschen verwöhnt worden mit immer besseren Standards über die Jahre und äußert seinen Unmut auch, teilweise sehr deutlich. :o) Also aus den Fehlern lernen und besser machen und dann kann es weiter gehen.


    Viele Grüße aus AMW


    Sandro


    PS: Sollte mein Handy Sony Ericcson W995 wieder aufgetaucht sein, bitte ich um Info.Danke.

    An alle die nicht da waren, ihr habt echt was verpasst.Feinstes Wetter und mega Stimmung am Beach haben uns wieder mal ein super WE beschert.Nächstes Jahr sind wir wieder mit von der Partie. :thumbsup:

    na primo, voriges jahr warst du auch schon nicht oder täusch ich mich da? die grüße richten wir natürlich gern aus. und auf schönes wetter hoffen wir noch, damit wir die badehosen nicht umsonst mit haben.


    grüße sandro

    wir wollten mal unsere gute seite zeigen, man kann ja nicht immer den partyhorst machen. von einer ansage diesbezüglich ist mir nix bekannt. :)


    ob die Elfriede wird stehen am Zaun,das müssen wir erstmal noch schauen, sollte sie am Spieß o.ä. geendet sein, dann fällt uns auf alle fälle was anderes ein. :thumbsup:


    Liebenau leider nein, passt nicht in den Zeitplan. Wischer und Gotha sind fix dieses Jahr, Rest der langen Treffenliste nach Möglichkeit. Wir schaffen schon mal noch ein Pilsner dieses Jahr. :prost:

    so nun wirds aber zeit, auch von uns noch ein dickes megariesenlob für die mehr als gelungene veranstaltung. es war wie immer mega bei auch und wir freuen uns schon auf in zwei jahren. essen war spitze, die leute waren spitze, die dusche war spitze, das festzelt war spitze, das wetter war zu spitze :D....einfach rundum gelungen. einziger wehrmutstropfen die mehr als unfähige bierwagenbesatzung. die hätten mit mehr elan und knowhow wahrscheinlich noch zwei fässer mehr verkaufen können aber naja. habt ihr die einbrechenden schadenmachenden knallköppe wenigstens erwischt?


    dankende grüße aus amw

    das kannst du erst in erfahrung bringen,wenn du dich für ne felge entschieden hast.vorher ist alles nur spekulatius....

    auch wir werden unter den im anschreiben beschriebenen Gegebenheiten nicht nach Zwickau fahren, Treffen auf betonierten Flächen und zelten irgendwo in begrenzter Stückzahl ist ne so wirklich das was der Trabantfahrer wünscht.Zumindest keiner, der seit vielen jahren das Hobby lebt und liebt.....

    ALEX: keine ursache, war schön mit euch zu plauschen.


    erstmal auch von uns ein großes lob für die gelungene Veranstaltung. Über den Platz läßt sich streiten, da gibt es für und wieder, zum zelten ist er nicht so opti, aber für den Rest war er perfekt.Die angesprochenen Sachen werdet ihr sicherlich in den Griff bekommen und dann steht es außer Frage, das sich euer Treffen im Kalender als Hausnummer etablieren wird.Wir waren auf jeden Fall zufrieden.


    Und nur noch mal so als Anmerkung: Es wird immer Leute geben, die irgendwo was auszusetzen haben bzw. zu meckern haben, wo eigentlich nichts ist. Ohne die wäre aber ein Treffen zu organisieren und zu veranstalten auch keine Herausforderung mehr.Gruß an Olaf und den Rest der Truppe, Ihr macht das schon..... :winker::top:


    Grüße aus AMW

    nur um nochmal was zu den badehosen zu sagen: ich fahre den motor seit nunmehr ca. 15000 km, einige vollaststrecken wie anklam, wischer, gotha u.a. dabei und ihr wollt mir erzählen, das es daran liegt, das ich den krümmer nach ein paar hundert km nicht nochmal nachgezogen habe. ich zweifle stark daran. aber jeder nach seiner facon, ich jedenfalls bin der meinung den alten dichtungen mehr zu vertrauen als den neuen. die waren nämlich total bröcklig und an beiden motoren an der selben stelle. übrigens habe ich in all den jahren die ich trabant fahre noch nie einen krümmer nachziehen müssen...aber jeder macht halt so seine eigenen erfahrungen.... Trabs-OL: nimm dir ne gute mischung aus allen beiträgen und du wirst ein brauchbares ergebnis bekommen... ;)

    hatten das gleiche problem mit den krümmerdichtungen jetzt auch bie 2 döllnitzmotoren, liegt aber daran das es keine alten dichtungen sind sondern solche nachbaudinger. meine hat es jetzt aufm weg nach gotha nach längerer volllaststrecke zertan. wenn die dichtung teilweise rausfliegt ist es auch normal das der krümmer locker wird. also gute alte friedensware besorgen und montieren und fertig. an den motoren sonst gibt es nichts zu mäkeln, die laufen wie hanne.an den zylis würde ich quasi nicht rumschrauben. und das der döllnitz bei seiner durchflussrate an motoren irgendwann keine alten dichtungen mehr hat ist ja logisch. übrigens holt man seinen motor beim döllnitz ohne anbauteile, so das die montage derer nicht unter garantie fällt.. ;)


    grüße aus amw