Posts by Lifeyourdream

    Anne


    Jetzt mal Hand aufs Herz. Lässt das gesamte Projekt darauf schließen dass ich ein KFZ Neuling bin?🙂


    Ich werde nächstes Jahr einige Treffen anfahren, also ja.


    Eins noch,

    Ohne auf Schwanzlänge anzuspielen.


    Meinen Namen gebe ich nicht preis.

    Ich bin 33 Jahre alt und schraube seit ich stehen kann an allem was Räder hat.
    Ich komme aus Halle/Saale und habe dort auch meine Werkstatt.


    Auf mein Konto gehen mittlerweile gut 25 Autos welche ich teils im Alleingang und zum Teil als Team neu aufgebaut habe.
    Vorrangig alte Mercedes Klassiker.


    Der Trabant sollte nie eine Restauration werden sondern lediglich ein Herrichten meines geliebten Alltagsfahrzeuges welches ich erst seit einem halben Jahr hatte, aber dennoch nach Jahren des Fahrens in S-Klasse, 7er und co , zu schätzen gelernt habe.


    Über dieses Ziel bin ich weit hinaus geschossen.


    Und wer denkt dass das ganze hier rum geprotze ist dem lasse ich gerne seine Meinung. Diese wird wohl auch nicht zerstreut wenn man mir persönlich begegnet. 🙂
    Ich bin wie ich bin und was ich schreibe sind einfach Tatsachen und mein Lebensinhalt.

    So Männers,


    Es ist vollbracht!


    Fertig geworden im Sinne von fahrbereit ist er ja schon am Freitag.

    Aber die Detailarbeiten haben mehr oder weniger nochmal das gesamte Wochenende gedauert.


    Heute wurde noch ein Simmerring antriebsseitig gewechselt, zum 2. mal, da der vorherige Lagerware war und ziemlich viel Öl durch gelassen hat. Konservierung wurde heute auch beendet, sowie der Bremskreislauf entlüftet und neues Getriebeöl eingefüllt.


    Auch meine versteckte Bluetoothbox sowie USB-Ladestation sind nun verbaut.

    Bisschen Moderne muss schon sein. :)


    Aber nun genug der Worte. Das Wetter hat heute mit gespielt also gibts jetzt die abschließenden Fotos.


    Heute vor genau 6 Wochen habe ich angefangen ihn zu zerlegen. Das war der Ausgangspunkt.

    Ups. Da kann man schonmal den Überblick verlieren.


    Das ist der Artikel. Ich hatte mich auch gewundert dass eine originale Anzeige mit kam.


    Hab mich aber gefreut drüber.


    Bisschen hart formuliert. 🙂


    Aber dennoch, dankeschön.😁

    Ups😁


    Dann liegt wohl ein doppeltes Missverständnis vor.

    Ich habe mich statt auf den Geber auf die Anzeige bezogen. Und daraufhin wurde meine authentische Beschreibung dieser mit Bildern des Gebers wiedersprochen.


    ein wirres hin und her😂


    Also sry. Der Geber ist natürlich Nachbau und die Anzeige auch. War alles im Set aber nagelneu. Also Chinaware mit immerhin passender Optik im Cockpit.


    wie lange es hält wird sich zeigen.


    und an „trabi“, nur weil mir egal ist wie der Tankgeber aussieht ist mir nicht gleich alles egal.😁

    Baust du noch die Stossdämpfer ein vorher? :thumbsup:


    Sieht schick aus.


    Was isn das eigentlich für ein Tankgeber? Neuer Nachbau?

    Ja, das sollte ich wohl noch tun, sonst wirds hoppelig. 😆


    Benzinanzeige ist Nachbau, aber in sehr athentischer alter Optik. Wie ich finde.


    An Matze,


    Danke für die Blumen, aber ich laufe definitiv auf Verschleiß:D


    Das alte Armarurenbrett wurde beim Unfall so stark verformt dass ich mich nach einen Austauschteil umgesehen habe.


    Und dabei ist es eben dieses geworden. Muss wohl in einem Fahrzeug mit einer Standheizung gewesen sein vermute ich. Mir war es egal da ich sowieso auf beheizte Heckscheibe umbauen wollte und den Schalter wohl auch dafür benutzen werde.

    Abend Männers.;)


    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...

    So habe ich mich heute gefühlt. Nachdem ich gestern schon den ganzen Tag fast nur mir der Vekabelung zu tun hatte, hat mich eben selbe heute kurz vor die Verzweiflung gebracht.


    Es fing damit an dass mir immer wieder eine Sicherung durch geflogen ist und der Blinker nicht funktionieren wollte. Und da man im gesamten Internet kein Bild findet wo exakt die Sicherungsbelegung erkennbar ist, musste ich kurzerhand per Schaltplan fast den halben Kabelbaum nachgehen.


    Vllt bin ich auch einfach zu doof, aber es ist mir ein Rätsel warum man zu "Sicherungsbelegung" Trabant nichts hilfreiches im Internet findet.


    Wie auch immer fand ich jedenfalls nach 3 Stunden Kabelreisen heraus dass es die Sicherung für unter anderem den Blinkkreislauf sein muss. und nach weiteren 2 Stunden fand ich eine falsche Belegung eines Kabelschuhs am blinkrelais.


    Nach also fast 6 Stunden Kabel-Odyssee funktioniert soweit alles was fürs fahren relevant ist. Einzig und allein die Fernlichtfunktion ließ sich nur manuell am Relais betätigen, ist mir aber momentan wurscht, hab die Schn§"$"e voll von Kabeln erstmal. :rolleyes:


    Des weiteren steckte ich heute das Heck soweit zusammen:P sieht schon Bombe aus wie ich finde.


    Und zum laufen habe ich ihn auch gebracht.


    Was erstaunlich einfach war. Gemisch drauf, Schock, Starten...und da war er. Ich glaube er will auf die Straße. Sogar das Standgas hat er gehalten, wie ein Mäuschen.:P


    Ich bin ganz optimistisch dass ,wenn ich morgen aufwachen sollte der ersten Probefahrt nicht mehr vil im Weg stehen sollte. :D


    Hier noch ein paar Bilder vom aktuellen Stand


    einen geruhsamen Abend wünsche ich noch allerseits !

    Ja richtig,

    ich habe einen wirklichen straffen Zeitplan und versuche dennoch alles so gut wie möglich zu machen.


    Geplant war ja nur eine Instandsetzung. Nun ist es ja zu einer mehr oder weniger kompletten Neuaufbau geworden.


    Die Zeit wird mir schon ein Lehrer sein, das ist sie ja immer. :)


    Vllt hält das ein oder ander länger als das so mancher Skeptiker glauben möchte, dann komme ich und sage: Habs euch doch gesagt!


    oder eben nicht, dann sage ich auch gerne. Hattet Recht! :P

    Heute war ich natürlich auch wieder fleißig.🙂


    Im Motorraum ging es voran. Ich habe den Tank sauber gemacht und den Schwimmer für die Tankanzeige montiert. Ich dachte gerade im Hinblick auf meine bevorstehende Reise ist das eine sinnvolle Modifizierung.😁

    Des weiteren haben heute die Restlichen Scheiben allesamt mit neuem Gummi ihre vorgesehene Stelle am Fahrzeug gefunden. Zum Glück ohne Glasbruch.😜Ich bin bei der Gelegenheit gleich auf beheizte Scheibe umgestiegen. Es hat schon arg genervt in kälteren Wochen ewig keine Sicht nach hinten gehabt zu haben.



    Die Türen habe ich heute auch eingebaut. Sowie den Teppich verlegt. Nachdem ich sämtliche Hohlräume mit Wachs geflutet habe und zahlreiche Öffnungen zum Unterboden verschlossen hatte.


    es wird langsam...

    Pedalerie ist auch schon drin, sowie Scheibenheizung und Scheibenwischergestänge. Auch sämtliche Bowdenzüge etc bis auf den Gasbowdenzug haben schon abgedichtet ihren Weg durch die Stirnwand geschafft.


    Mal gucken ob er morgen die ersten Töne von sich hustet. 😁💪🏻

    Schön das er wieder wird und das es so zügig voran geht! :thumbup:

    Schade das nicht alle Pappen runter waren, dann hätte man ein perfektes Ergebnis erzielen können.

    Naja Hauptsache ist das ein weiterer gerettet wird.

    Es waren alle Pappen ab!

    🙂


    Die linke Seite habe ich nur nicht dokumentiert.

    Wie viele weitere Sachen. Wenn ich einmal am Arbeiten bin vergesse ich schnell auch mal das Fotografieren.


    Die linke Seite ist ebenso in Stand gesetzt wie der Rest inclusive neuer Viertelschale.

    😁💪🏻

    Danke.🙂


    Ich will kurz mal noch was zum Thema Scheibeneinbau schreiben weil das ein Arbeitsschritt war vor dem ich ein klein wenig Respekt hatte.

    Wohl aber weil ich es noch nie gemacht habe.


    Ich hatte in diversen Beiträgen schonmal was über Nachbaugummis gelesen und war deswegen skeptisch.


    Frontscheibe und Scheibengummis sind von Trabantwelt.de

    Und ich kann dazu eigentlich nur eins sagen. Die Qualität ist in diesem Fall super.

    Der Gummi passt einwandfrei und lies sich gut auf und einziehen, auch die Biegungen hat er exzellent mitgemacht.


    Ich habe den Scheibenrahmen vorher mit Sanders-Wachs eingestrichen. Zusätzlich zum Korrossionsschutz war der Einbau der Scheibe damit ein Kinderspiel.


    😁💪🏻

    So liebe Leute. 😁


    Der Lack ist drauf.👍🏻
    Gestern noch bis in die Nacht Steinschlagschutz aufgetragen.




    Und heute war Hochzeit! 😁



    Er nimmt langsam wieder Gestalt an.

    Gerade wenn man bedenkt wie er noch vor 5 Wochen aussah. Mittlerweile bewege ich mich zwar aufm Zahnfleisch fort, aber was muss das muss. 1. Probefahrt wird die Woche noch statt finden.💪🏻


    Ich wünsche noch einen schönen geruhsamen Sonttag Abend allerseits.🙂