Posts by Lara

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan

    Mein Trabbi steht noch nicht vor meiner Tür sondern in einem anderen Stadtteil, würde gern einen Display Halter Designen in 123Design und davor nicht extra mit den Öffis zum auto... nur weil niemand das Abgasmessgerät an nem Trabant richtig bedienen kann... Sonst hat der TÜV bekommen übrigens ;)


    -Lara

    Sowas ähnliches hat mal jemand vor rund 15-18 Jahren gemacht und im Trabantforum vorgestellt. Ich glaub da gabs dann auch ne Kleinserie.


    Edit. 2005 wars.....


    das sieht eher nach 80er Jahre aus mit dem einfachen Text Display, mein Trabant ist aber von 90 also sollte das alles etwas moderner wirken Größerer Font für Drehzahl, Mehrere Displays sind auch Möglich :3 ich les mich auch in anderen Projekten auch gerade an was man noch machen kann, Luftmengenmesser, Zündpunkt aber das ist ja wahrscheinlich alles schon bekant ;) Bilder gibst dann in meinem Thread :3

    TV P50 ist bestellt :) die von never-seez gab es leider nicht mehr hab jetzt untenstehende bestellt
    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

    Das Zündungsgehäuse ist nun mit längeren Schrauben und sichernden Muttern Festgemurchst :P
    Ein Bild Spar ich mir mal damit das Fohrum nicht Explodiert

    hier mit Messuhr eingestellt, so richtig hört sich das noch nicht an finde ich, was meint ihr ?


    zudem habe ich die Hintere Linke Bremse Zusammengebaut, bei den anderen fehlen noch Bremsleitungen.
    Die sind auf dem Weg zu mir :D Ich habe es nach Buch wieder zusammengebaut, hoffe das stimmt so alles ;)

    JL die Nachstellter werde ich dann noch überarbeiten, passen aber ohne Gewalt wieder zusammen und funktionieren, würdest du da Kupferpaste oder so ranmachen oder einfach nur die gereinigten teile zusammenbauen ?

    Und zu dem Motor, wenn das Autochen Tüv hat und vor der Tür steht bekommt der Motor auch ein neues Gehäuse :)
    Bremsleitungen sind mittlerweile alle an den Rädern neu :)

    bepone Ja das ist Lack, davor habe ich die Bremsen mit Drahtbürste gereinigt und entrostet und gründlich gereinigt mit Lösemittel. Ist mit einer Airbrush pistol gesprayt gepinselt ist da nichts. Und sieht vielleicht nicht 100% aus aber das ist auch nicht mein Anspruch wie viele andere hier. Ich musste die Bremsen machen, da lass ich das nicht so dreckig und rostig :D

    Hallo, Hier noch einmal ein Bilder von der Arbeit an meinem Trabant 601 Universal.

    Ich bitte nur um Konstruktive Kritik und einen netten Umgangston.


    Bremsen zerlegt, entrostet und lackiert:

    Motor zerlegt und die explodierte Kurbelwelle gegen eine Gebrauchte getauscht, dabei Drehschieber-Flächen aufgeschliffen und neue Drehschieber eingesetzt, die Teile des alten Kurbelwellenlagers hab ich nach Reinigung in den Drehschiebern gefunden:



    hier vergleich vor und nachher:



    nächste Schritte sind die Bremsen wieder montieren und das Zünd-Gehäuse sicher montieren, werde dann mehr Bilder posten.


    Mit besten Grüßen Lara

    bedingt, ich hab nen faden hier da kannst du gerne reinposten, n neues kurbelgehäuse ist nicht drinn leider, muss ich so hinbekommen, so das mich hier alle deswegen aufziehen können :P

    beides leider, ich muss zugeben das ich da schon dran rum-gebohrt habe, ich bohr die alten schrauben komplett raus längere schrauben und sichernde Muttern, etwas Platz ist da und wie lange das hällt werde ich sehen :D

    Motor Zusammengebaut und getestet mit dem Zündgehäuse hab ich noch ein Problem deswegen läuft der nur auf einem Zylinder.

    Ich habe nun auch meinen eigenen Faden damit das hier nicht so drunter und drüber geht :D


    Noch als Frage wie bekomme ich das Zündungsgehäuse wieder montiert wenn die alten schrauben noch drinnen-stecken also außebrochen sind? ausbohren und mit loctite dahinter mit Muttern sichern ?

    Hegautrabi etwas schon, am liebsten hätte ich glas genommen damit sich nichts biegen kann, mal sehen ob ich das Morgen überarbeite - und was die Herren der Schöpfung dazu sagen.
    die Klinge hat glaube ich auch keine gerade Kante auf Glas liegt sie auch nicht plan an.

    Moin Lara ,


    vlt. mal kurz zur Klarstellung: Das Automobilhobby, mit dem sich dieses Forum hier befasst, hat sich im Laufe der Letzten 3 Jahrzehnte aus einer Art Schmuddelecke des sogenannten Kultautos, dass man in den 90er Jahren zum Teil übelst verbastelt und u.a. auch misshandelt, verranzt und zu Grunde gerichtet hat, mittlerweile in Richtung ernsthafte Oldtimerei entwickelt. Und mit den Fahrzeugen ist auch manch User hier in Ehren mit gealtert.


    Daraus hat sich bei einem Gutteil unserer Mitforisten ein erklecklicher Erfahrungsschatz zusammengeballt. Hier gibts einige, die mit viel Herz und Können Motoren, Getriebe, Vergaser, Elektrobauteile und ganze Fahrzeuge regenerieren und restaurieren. Das sind dann z.T. Agregate und Fahrzeuge, die tatsächlich anmuten, als kämen sie frisch aus der Produktion. Zumindest aber sind sie so hergerichtet, dass sie technisch i.O. mit langen Laufzeiten aufwarten können.

    Ebenfalls Moin :)
    Das ist wohl das Problem, ich möchte das Auto fahren und nicht 110% rausholen, das Geld habe ich einfach nicht, ich bin ja grade erst 25,

    ich Fahr den nicht aus Ostalgie oder so, sondern weil ich mit meiner besten Freundin an Trabis geschraubt habe, Ist echt n schönes Auto ( gerade der kombi <3 ), und jetzt wo Laura tot ist höre ich bestimmt nicht auf einen zu fahren :D

    Ich habe die tiefen Macken jetzt ausgeschliffenen und dazu kommen neue Rotationsventile rein, da die auch entsprechend Aussahen.
    Ich mache das ja nur weil meine Kurbelwellenlager meinten zu explodieren, und wenn ich den Motor schon einmal aufhabe, kann ich das was ich sehe ja halt aufarbeiten, so gut es mir halt mit meinen Mitteln möglich ist, und die CNC ist halt noch nicht fertig, sonst hätte ich das mit der gemacht :P

    Fg601   V603 Hier die Bilder des "aufschleifens" der Laufflächen, letzt sind zumindest die tiefen furchen wieder raus


    Original____________________________________nach 180er


    nach 320___________________________________nach 600er


    WW_Trabi Dannkie, ja so bin ich :D darkie das zumindest einer nicht so mega negativ ist :)
    Und joah muss halt, die Einsätze für das Werkzeug hab ich z.b. mit dem 3d Drucker gedruckt damit alles genau zentriert ist, Falls die .Stl jemand möchte schreibt mich per Pn an, der rest ist ne zugeschnittene 18cm Winkelschleifer Sandpapier Scheibe.

    Ich mach sonst eher Informatik oder Elektronik, also da wird es interessanter - werte messen verarbeiten und aufbereiten. und da der Trabant recht "dumm" ist kann ich mich da austoben, Zündzeitpunkt-verzögerung, elektronische "Notöhlungs" - pumpe, Temperaturen messen und überwachen, Lüfter-rad-sensor usw usw usw. da gibt es viel potential :D

    Fg601 V603
    Werden wir ja sehen wie gut der Motor läuft und besser als die tiefen riefen ist es allemal. aber ihr seit echt ganz schöne Miesepeter. Ich möchte halt nur teilen was ich mache ab und zu, und da muss ich mir so etwas negatives nicht geben.

    Fg601

    wenn du willst kannst du ja morgen nach Bremen kommen und dir die anschauen, aber behaupten das etwas schlecht wäre ohne es gemacht zu haben ist irgendwie sehr Assi.


    Ich werde auf jeden fall wenn ich fertig bin Bilder posten, dann könnt ihr zumindest den optischen Zustand sehen.


    -Lara