Posts by GTO-trabi

    Hi Roger,


    Hohl dir beim Autoverwerter, einer Lichtmaschine von ´nem Westkarre mit möglichst viel Elektrisches Zubehör :top:


    BMW, Audi, Mercedes oder so! Es muss halt nur mehr Ampere leisten als der vom Trabi. Halterung kannste dann nachher Basteln :tnpe:

    Na, Jockel hat´s geklappt? Schon mal ausprobiert/Montiert?


    Konnte ja nicht wissen das du ´ne Spezifischen Rep. Satz für den HBZ hatten :winker:
    Meistens gibt´s ja auf Märkten die Manchetten nur lose zu kaufen.
    Und vom Anzahl her die du beschrieben hast, hat es mit den Radbremszylindern gepasst.


    Aber wo die jetzt Alle im HBZ herhören wusste Ich jetzt auch nicht. Normalerweise ist 2 stck. auf jeder Kolbe montiert = 4 stck gleicher grösse und vorne kommt ´nem Vordruck Manchette rein. dass wäre es eigendlich :scratchchin:

    Bei den montieren von Manchetten an den Kolben vom HBZ, einfach ein stck. dicker Pappe, zum beispiel das innere Rohr von einer Klopapir Rolle, nehmen und so zurecht schneiden das es +1-2mm um den HBZkolben passt. dann Pappe aussen gut Fetten und in den Manchette hinein schieben. dann Papprohr mit manchette über den kolben schieben und danach Papprohr vorsichtig entfernen und dabei ein Bisschen Zielen damit der Manchette an richtiger Stelle endet - Fertig :top:



    Es klingt als ob du ne Regen. Satz für die Radbremszylinder haben! die 4 Grossen kommen in die vorderen Radbremszylindern u. die 4 kleinen in den hinteren Radbremszylindern. 2 an jedes Rad.

    Meiner Motor/Getriebeeinheit Vibriert sehr kräftig bei Standgas aber die Muttern lockern sich deshalb nicht! :gruebel:
    Hab mehrmals die Gummiblöcke getäuscht, aber es hilft nix, wass kann dann los sein? Der Motor von meiner Kumpel der auch 601 Fährt, Vibriert nicht so Stark wie meiner :hä:

    Gunnar :


    Bei Stahlrohre muss mann immer Beachten, das die Handelsgrössen nicht immer den richtigen Durchmessern gleich sind! Zumbeispiel hat ein Stahlrohr nach DIN 2440 mit den Handelsgrösse 32mm, einen Aussendurchmesser von 42,4mm!!


    Die Durchmessern die du suchst haben den Handelsgrössen 25mm(33,7mm Aussendurchmesser) und 50mm(60,3mm Aussendurchmesser).
    Leider gibts nicht die genauen grössen die du suchst, 32 u. 60mm, wenn es einen Standardisiertes Rohr sein soll.
    Es kann schon sein das du was finden kannst das die richtigen Grössen haben, es ist aber dann kein Standardisiertes Rohr nach Europäischer Norm.


    Ich schlage aber vor das du die Radlagern ausbaue wie von Matze beschrieben worden ist :top: (Ist´ne ganz leichte sache)

    @Drehschieber:


    Hab schon mitbekommen das manche Forummer die Sache sehr Ernst nimmt! :hum:


    Ne, hatte bis jetzt kein Zeit um an den Trabi herrum zu Basteln, Leider! :heuli2:
    Hoffentlich hab Ich dieser WE Zeit dafür!


    MfG
    GTO-Trabi/DANMARK :nochenwikinger:

    Hi,


    Fahre selber 6,5x15-195/45, Scheibenbremsen an VA und 25mm spurverbreiterung pro Seite rundum und Ich merke auch keine Negative Veränderungen! Im gegendsatz finde Ich das der Pappe Besser auf der Strasse liegt :hmm:



    MfG


    GTO-Trabi/DANMARK :nochenwikinger:

    2TViper :
    Habe nicht auf einen Spezifischen Vergaser gedacht, wollte nur halt hören ob jemand damit Erfahrungen gemacht hatten.
    währe nett von dir wenn du mir die Bilder zuschicken könntest :grinser: :grinsi:
    Mein Vater ist alter VW Käfer Mechaniker und er weiss auch vieles über Motoren, Vergaser und Tuning, aber ist ja halt nur 4 Takt - leider :heuli2:
    Ich glaube Ich kaufe mir die Bücher "Zweitaktmotoren Tuning" die schon mehrmals im Forum erwähnt wurde.


    War eigendlich immer ziemlich zufrieden mit den Standard motor, aber Ich habe jetzt meinen Trabi völlig neu aufgebaut mit dem Rallye bausatz von Kunze, Scheibenbremsen, OZ rädern und wieles mehr und dann will mann ja gerne ein bisschen mehr Power unter´m Haube haben! :wikinger:


    MfG
    GTO-trabi/DANMARK :nochenwikinger:

    Sven :
    Weiss noch nicht von welsches Moped Ich die Auspuffe nehme, aber es gibt ja viele preiswerte teile die eigendlich passen müsste :grinsi:



    WartburgPeter :
    Ich glaube es ist Billiger wenn Ich die Bücher selber Kaufe, da Ich in DK Wohne und den Versand hin und her Sauteuer wird, aber vielen Dank für´s Angebot :top:
    Wir haben hier in meiner nähere Umgebung einen Super Buchladen die sich mit Technische Bücher Spezialisiert haben :lach:


    2TViper :
    Ne, hab leider diesen Sommer kein Zeit um nach D zu Fahren um Treffen zu Besuchen :heuli2: :heul: :traurig:
    War das Treffen In Uftrungen i.O.? Kenne nur das ITT in Zwickau, aber es ist mir Allmählich zu Teuer geworden(Mann hat auch den eindruck das die Organisatoren nur sich selbst und ihre Sponsoren Feiern und nicht die Trabis und ihre Fans!)(Aber nicht weitererzählen das Ich dieser meinung bin, da es ja im Forum viele Leute gibt die diese Aussagen über´m ITT überhaupt nicht mögen, und wir wollen ja nicht wieder eine Diskussion für oder gegend den ITT Anfangen:winker:)


    Kannst du mir vielleich ein Paar Bilder von deiner Vergaser/Motor Zuschicken? :lach:



    MfG :nochenwikinger:

    Sven :


    Danke für deine Tipps :top:


    Tuninganleitung hab Ich schon und bin auch grob damit begonnen mich da durch zu Arbeiten. :grinser:


    Hab auch ´nem Original Vergaser ausgedreht auf volle 28mm durchlass. Ich wollte halt nur wissen ob sich jemand damit beschäfigt hatte einen Mikuni Vergaser rann zubauen. Mann Liest ja vieles auf´m Web!


    Als Auspuff/Vorschalldämpfer hatte Ich mir gedacht 2 Moped Tuning Schalldämpfer zu nehmen - einer f. jedem Zylinder.


    Hab gehört das es in der Magdeburger Umgebung irgend einer Getriebe Fritze geben soll, der auch geänderte Getriebe an etc. Reich liefert? Weiss jemandem von euch seiner Adresse? Es wäre vielleicht Billiger Direkt bei den Producenten zu Kaufen! :grinser:


    MfG
    :nochenwikinger:

    Hi Leute,


    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Mikuni Vergasern am Trabantmotor?


    Welscher Grössen eignet sich für den Trabant? Was muss mann beim Kaufen beachten? Einlassgrösse? Auslassgrösse? Düsen bestückung?


    Oder gibt´s Vergasern die sich für den Trabi besser eignen?


    Will meinen Trabi gerne ein Bisschen schneller machen und habe einen Zylindersatz mit 73,22mm Kolben gekauft die noch am Motor verbaut wird. Ausserdem kommt noch Abgedrehte Köpfe drauf(-2,5mm)


    Hoffe das Ihr mir einen Paar Tipps geben könnt, bin bis jetzt "nur" Standart motor gefahren!


    MfG


    GTO-Trabi/DK :nochenwikinger:

    Kombi601 :


    Wie ist das Treffen in Anklam so? Grösse? Die Leute? Gibt´s gleichviele Randalierer wie in Zwickau? Gibt´s einen HP wo Ich mehr erfahren kann?



    Die letzte 2 x in Zwickau (01 u. 03) hatte Ich leider den Eindruck das die Organisatoren nur sich selbst und Ihre Sponsoren Feierten
    und nicht die Trabis/Fans! Und das finde Ich auf jedenfall zum Kotzen! :ohnemich:


    Meiner Meinung nach musste es umgekehrt sein, wie es vor 4-5-6 Jahren war!


    Jetzt habe Ich wohl zuviel über Zwickau gemeckert? :nixsagen:?