Beiträge von Jim Panse

    Gut möglich, dass es diese Regale auch in einer anständige Qualität gibt, ich kenne die Bauart leider nur als Billigmaterial vom Baumarkt (€25,- pro Regal, max. 250kg Gesammtlast, manchmal 'versehentlich' als Last pro Brett angegeben). Kreativ damit umgehen, damit z.B. auch Türen rein passen, sollte man besser unterlassen.

    Hätten wir damals eine Kamera dabei gehabt, wir hätten das Schimpfvideo des Jahres aufnehmen können...

    Bei der Umzug in einer andere Halle war mein Kumpel so schlau, mich von der Neuaufbau dieses Regalsystems fernzuhalten. Dafür bin ich noch immer dankbar.

    Nur Niederheid und Stetternich sind speziell auf Trabant bzw IFA bezogen. Der Rest, den ich nannte, das sind allgemeine Oldtimertreffen mit oder ohne Tourfahrt.

    Vergessen habe ich das Pfingsttreffen der niederländische Club in Meerssen, für dich etwa 55 km westlich.

    Der Stützbalken hält bestimmt länger als diese alu Regale. Ich hoffe Hardox hat weniger Ärger damit als ich hatte. Die versprochene 50 kg pro Brett schaffen die bestenfalls unter Laborumstände.

    Aber stärkere Regale lassen sich leichter auftreiben als so ein Lagerraum in unmittelbarer Nähe der Wohnung.

    Ob es den Stammtisch in Heinsberg noch gibt? Glückwunsch mit dem Limo und willkommen in der Region.

    Du hast gerade noch Zeit für 'ne gute Durchsicht, die Saison fängt bald an: 7.4 Baek Voiture (NL); 1.5. Frühlingserwachen Loherhof; ab den 2.5. jeden Donnerstag Cruise-in in Hoensbroek (NL) und ab den 30.5. das Treffen bei Markus in Niederheid. In Juni gibt 's dann noch Tüddern (9&10), Hillensberg (23) und Stetternich (29)

    Er kam mit dem Stress auf unseren Straßen auch nicht mehr zurecht ...


    ... Die Frage ist nur, wie man es lösen will. ...

    Nicht nur auf der Straße, unsere ganze Gesellschaft ist ein Streßzirkus geworden. Wer es mit der Ruhe nehmen will, fällt raus.


    Da fiel mir übrigens folgendes ein:

    Zitat

    Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer

    :S

    Ich habe mal von innerhalb Feuerwehrkreisen einiges erfahren das darauf hinweist, dass sie so viel wie möglich verschiedene Modellen entdachen wollen. Es gibt noch gerade kein Pokal dafür...

    Mir wäre es auch lieber, wenn sie solche Wettbewerbe nach aus Bäume gerettete Katzen legen.

    <Bild nach Wahl>

    Mein Senf zum Schmausdisput: Ihr wurdet/werdet wenigstens noch auf der Schule gefüttert, sei es manchmal mit einem Löffelgericht. In den NL nimmt man seit eh und je die eigene Stullen mit.


    (Und wie bekannt eignet sich das Holländische Brot bestens zum Tennisbälle kneten, aber weniger als ordentliche Nahrung.)

    Und jetzt hoffst du dass hier irgendein Elektriker mit einem Zauberstab in der Hand "Lumos maxima!" ruft?


    Gehen wir mal davon aus, daß der Kabelsalat unverbastelt ist, noch die originelle Farben hat und nicht bei einem Neulackierung mit gespritzt ist, dann gibt es kaum was anderes zu tun als mit dem Schaltplan dabei alles durch zu messen und mit etwas Logik und Deduzieren raus zu finden wo der fehlende Strom herkommen sollte und wo die Unterbrechung ist.

    Ein lockeres Kontakt oder ein Kabelbruch?

    Als nicht-Elektriker trau ich mir sogar zu für das finden vom Letzteres dieses Spielzeug zu empfehlen.

    Ich finde es jedoch ziemlich unverschämt, daß man bei so ein Zwangsfotographie nicht vorgewarnt wird, damit man wenigstens die Frisur ein Bißchen ordnen kann.

    Wenn Gundi immer rechtzeitig zum Baggerschicht daheim sein sollte, hat er auch nicht allzu weit weg davon auftreten können. Dann ist man eben nur im Heimatort weltberühmt.

    Wir sind beeindruckt, das muss aber jeder für sich entscheiden. Es ist kein Film für alle. :-)

    Ich habe solche Obstschalen öfters gesehen, kann mich nur nicht mehr genau erinnern bei wem, und frage mich jetzt -als Wessi- ob ich mir da was bei denken muß. Wer ist schon von Fehler frei?


    edit: von Silly gibt ja auch neulich (2017) eine Doku-Sendung "Frei von Angst".