Was ist nur aus der Trabant-Szene geworden???

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Hi....





    Ich möchte nun auch gern was dazu sagen! :zwinkerer:



    Also ICH finde es langsam PEINLICH wie sich hier einige aufführen!!!!!
    Schließlich haben wir ALLE EIN Interesse!!! :hmm:
    Also warum muss es denn sein,dass man sich wegen Kleinigkeiten in die Haare bekommt,obwohl es ne ganz EINFACHE Lösung für ALLES gibt.......sind denn alle so TIEF gesunken,dass sie sich nur bekämpfen müssen,statt zusammen zuhalten????


    Da ist es doch kein Wunder ,dass diese Scene anfechtbar und dem "Aussterben" verurteilt ist!!


    Also benehmt EUCH doch mal BITTE wie ERWACHSENE MENCHEN und haltet ZUEINANDER!!!!!!!!! :augendreh: :augendreh:


    Sonst braucht IHR EUCH NICHT zu wundern,dass es immer weniger von Unsrer Art gibt!!!! :roteaugen:



    In diesem Sinne.......TOOM-5



    PS: Reist Euch mal ENDLICH ZUSAMMEN!!!!!!! :peace:

  • ohne worte weil toom alles gesagt hat




    NAchtrag:


    das verhalten einiger wiederspiegelt aber nicht die szene !!!!


    und wenn einige immer wieder der meihnung sind dämliche bis ganz undgar schwachsinnige kommentare abzulassen verweist sie doch des forums!!


    Ich werde keine namen nennen diejenigen wissen selber bescheid!

  • An der Umfrage kann ich noch nit teilnehmen,da ich ( aus meiner Sicht ) zu neu bin.
    Bis jetzt war meine Erfahrung zum grössten Teil positiv.
    Da doch recht schnell viele kleinere Frage beantwortet worden sind,ich sehr viele Tipps gelesen habe wie jeder irgendeine Sache macht.
    Ich stöbere gerne für gute Ideen oder Vorschläge.Ob ich das dann so mache ist die zweite Frage.


    Es gibt auch leider einen Beitrag der mich interessiert hatte,aber der geschlossen wurde. Trotzdem halte ich an meiner Vorstellung
    fest ( wie zur Zeit die Restauration des Qek ) und habe
    mittlerweile sehr gute Hilfe bekommen ( danke an dieser Stelle für die netten Unterhaltungen) ,weil auch vieles über PN läuft,
    da zu einer Idee auch komische Sprüche gab,und ich nicht sinnlos dikutieren mag warum ich das so mache.
    " Ironie ein " ich mache gerade eine Idee nach - bekomme ich jetzt Schwierigkeiten ? " Ironie aus "
    Entschuldigt den Galgenhumor,aber ich finde es schwachsinn über Kleinigkeiten/Kinkerlitzchen oder sondwas zu streiten.


    Zum grössten Teil bin ich aktiv im Schwalbennest und da besteht leider
    auch solche Probleme,was ich angesichts des gleichen Interesses an Fahrzeugen, schade finde.


    Jeder Mensch hat eine andere Meinung und das ist gut so,aber man sollte auch die Meinung anderer respektieren und nicht auf SEIN Recht pochen. Das Forum ist da ( ich sehe es als Interessengemeinschaft ) für Hilfe, Ratschläge, eventuell auch als Seelsorger.
    Ich selber fände es schade das dieses Forum irgendewann mal
    geschlossen werden kann..Es gibt leider nicht sehr viele Ostfahrzeuge - Besitzer hier in Bayern/Franken wie auch immer,der einem auf die schnelle helfen kann.


    Liebe Admin und Mod's danke für das Forum,für die Arbeit die da hintersteckt.
    Besteht nicht die Möglichkeit irgendwelche User die Probleme machen gnadenlos zu sperren ??


    Gruss
    Sprudel......

    Edited 2 times, last by Sprudellaster ().

  • Quote

    Original von Sprudellaster
    Besteht nicht die Möglichkeit irgendwelche User die Probleme machen gnadenlos zu sperren ??


    Die besteht - ich habe mich bisher nur "gescheut" anzuwenden da ich dachte es geht auch so (was bisher am Ende auch immer der Fall war) :zwinkerer:

  • Mahlzeit!


    Ich finde schon länger, dass manche so'n Internetforum einen Tick zu ernst nehmen. Sinn einer solchen Anlaufstelle im Netz ist es, das eigentlich Thema "Trabant" zu unterstützen. D.h. Leuten, die nicht in Vereinen oder sonst irgendwie organisiert sind, zu helfen, anderen wiederrum den Kontakt zwischen den Treffenszeiten zu erleichtern usw.


    Ich selbst habe schon seit gg 1999 keine Lust mehr auf die große Szene gehabt, da damals irgendwie ein komischer Trend in der Luft hing...
    Und da der Trabi nicht mein Lebensinhalt ist, sondern ein Hobby von mir, gab's hin und wieder mal Kontakt zu den IFA-Leuten in der Region oder halt im Netz. Was ich am Netz so schätze, ist die schnelle und kompetente Hilfe bei Problemen.
    Darüberhinaus mag ich Foren um Spaß zu haben und mich zu unterhalten, oder unterhalten zu lassen. Und was mir nich passt, mich nicht interessiert oder mir zu doof ist, das überlese ich.
    Ich bin selbst Mod in 'nem Forum mit über 2500 Mitgliedern und da ist's bei weitem net so ernst wie hier.
    Und Hallo - wenn's schon mit Klagen anfängt...?! Dann würd ich mir den Aufwand aber auch überlegen.


    Ich verstehe echt net, wie man alles so ernst nehmen kann. Bin selbst auch kein Freund von Tuning, aber lasst die Jungs doch machen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie interessante technische Lösungen bei rauskommen. Ihr werdet durch schlechtreden irgendwelcher Tuningansätze nicht wirklich die Zahl der verbliebenen Trabanten steigern. In anderen Szenen findet Tuning auch statt und es pegelt sich irgendwo im gesunden Maß ein.
    Ebenso eine nicht so ganz beliebte Person mit ausgeprägtem PR-Sinn. Ich verstehe nicht, wieso man soviel dazu schreiben kann wenn man ihn nicht mag. Es gibt zwar eine recht eindeutige Meinung in den Foren - aber PR-technisch sitzt er am längeren Hebel. Mein Gott - das ist ein Mann und irgendwann wird er auch keine Lust mehr haben in der Szene zu stänkern oder gar PR mit'm Trabi zu machen. Aber Ihr reagiert ja auch jedes mal auf 'ne Meldung von ihm.


    Seht doch alles mal etwas gelassener und erfreut Euch an den Möglichkeiten des Netzes.

  • Menschen die gleichen Vorlieben haben, was z.B. das Hobby oder das Fahrzeug angeht, sind nicht gleich. Selbst bei der Identifikation mit dem eigenen Fahrzeug, gehen wir verschiedene Wege. Das ist gut so. Keiner kann also davon ausgehen, dass wir alle vernünftige, selbstlose und harmonische Zeitgenossen sind. Besinnung auf alte Werte wie Bescheidenheit und Anstand sollten neben dem demokratischen Gedanken als Maßstab gelten. Über allem steht das Gesetz. Dieses sollte jedoch Hilfsmittel benutz werden und nicht als Gängelung.
    In vielen Foren geht es ähnlich zu. Manchmal sollte man einen Spruch lassen.....aber auch nicht jeden auf die Goldwaage legen. Es regelt sich, da Idioten und Störenfriede, welche keine Beachtung finden, abwandern....


    Ein Forum ist nur so gut, wie es seine User machen.....mal ist es gut, mal ist es schlechter, aber immer und ständig im Wandel.


    Ich habe nicht gestimmt, weil ich euch und ihr mich noch nicht kennt, wenn man vom „Kennen“ in einem Medium wie dem I-Net überhaupt reden kann.


    Aber die Trabbiszene wird es geben! Wie immer sie andere sehen....


    Ich schließe mich „Sprudellaster“ an: Danke an die, die diese Forenarbeit leisten!!!


    Olaf

  • Hallo Leute :winker:
    ....um was geht es hier über Haupt! :hä:
    Ich möchte nur andere Leute kennenlernen die ein Trabanten fahren.Die einbisschen Ahnung haben ,wie man die Pappe instand hält.
    ...und auch vielleicht auch mal persönlich kennen lernen. :traurig: :zwinkerer:
    Wäre klagt den hier?
    Wer droht hier mit Rechtsanwalt?
    ..Und vor allen warum?


    Gruß
    Ute

  • zum thema:


    moin mädels,


    ich verstehe die ganze diskussion nicht!?
    arschlöcher gab es schon bevor es trabanten, oder das www gab.


    "früher war alles besser", ist zwar ein schöner satz, aber er geht weit an der realität vorbei.
    der einzige unterschied, früher hatten die arschlöcher dieser welt nicht die basis sich in einem forum bekannt zu machen und zu blamieren.


    jetzt den untergang des trabantabendlandes zu sehen, ist wohl übertrieben.
    es ist doch eher so das die ärsche dieser welt in der absoluten minderheit sind.


    o.k. ich gebe zu, so richtig spass machen die leute nicht, aber sie sind eben das salz in der suppe.


    es ist unrealistisch zu glauben das man die auf ewige zeiiten bannen kann.
    es wachsen auch immer wieder welche nach.
    die gründe hierfür sind vielfälltig: gekränkte eitelkeiten steht sicherlich an platz eins.
    aber auch probleme im persönlichen umfeld, minderwertigkeitskomplexe usw. stehen gaaaanz weit ober auf der "wie-werde-ich-ein-arsch"-anleitung.


    also, einfach mal gepflegt mit den ärschen dieser welt umgehen. der umgang ist ganz einfach.
    wie sagte doch ein bruder des heiligen zmokes, seineszeiches psychotherapeut : "nicht mal ignorieren"!




    Quote

    Original von Rainman


    Die besteht - ich habe mich bisher nur "gescheut" anzuwenden da ich dachte es geht auch so (was bisher am Ende auch immer der Fall war) :zwinkerer:


    die haltung ehrt dich, aber das solltest du dir schnell von der backe putzen!!!
    einfach kommentarlos sperren, ein recht auf "freie" meinungsäussereung in einem www-forum gibt es nicht. es ist deine "wohnung", du bist hier der hausmeister.
    wenn du zuhause einen besoffenen hast der dir die möbel ruiniert, was machst du?
    genau das selbe solltest und musst du auch hier machen!


    ich spreche aus erfahrung! es ist immer schwer einen vermeintlichen "kumpel" aus dem forum zu verbannen, aber sobald die leute ärger machen, wird es dringend zeit!




    lg
    olaf

    ich verlasse die pappengarage hier!
    vielen dank an alle die mir geholfen haben und die ich teilweise persönlich kennenlernen durfte!


    wer mit mir in kontakt treten möchte tut das bitte über


    kerlautomat@lycos.de

  • Hallo zusammen!


    Zwar bin ich noch nicht lange genug im Forum dabei, um mir ein Urteil bilden zu können, aber was ich eindeutig sagen kann ist, daß ich hier sehr freundlich aufgenommen worden bin! Danke dafür!


    Überzeugt euch in der Vorher-Nachher-Galerie selbst davon, wie mein P 60 zum Restaurationsbeginn 1998 aussah! Ich bin mir ziemlich sicher, daß dieses Fahrzeug nicht mehr existieren würde, wenn nicht Leute aus der Trabi-Szene mir als Wessi-Neuling tatkräftig zur Seite gestanden hätten. Sei es mit Know-How und Szenekontakten (Danke, Addi!!!), oder mit sonstiger Hilfe!


    Was ich damit sagen will... Vielleicht sollten die Leute, die einen auf Einzelkämpfer machen und Gott und die Welt verklagen wollen, zwischen zwei Klageschriften mal darüber nachdenken, daß auch sie irgendwann Freunde und Helfer brauchen werden!!! Was nützt das schönste Auto, wenn man beim nächsten Treffen sein Bier alleine trinken muß???


    In diesem Sinne...


    Viele Grüße
    Trabidoktor

  • Ich sehe das wie einige andere hier auch. Störenfriede kommen und gehen irgendwann.
    Es gibt doch sehr wohl eine treue Fangemeinde, die mehr für sich ist und sich garantiert nichts schlechtmachen läßt.
    (nicht wie in den Medien..naja..)


    Das hat nichts mit Foren zu tun, denn dort ist man immer schön anonym als "Einzelkämpfer" und kann seinen Rotz mal schön ablassen.
    Dafür gibt es Forenregeln, die es manchmal etwas strenger durchzusetzen gilt.


    Es wär schade um das viele Wissen welches sich im Forum verbirgt.
    Ohne dieses Wissen würden einige hier (ich natürlich auch) mächtig alt aussehen....


    Raini: Weiter so. :top:

  • Hallo an Alle
    Erstmals eine aufrichtige Anerkennung und ein grosses Danke an Reinmann und Co. die das Forum geschaffen und unterhalten haben. Vom finanziellen Einsatz ganz zu schweigen.
    Es ist leider meistens so dass es nicht immer nur erfreuliches gibt. Bedauerlicherweise sind auch viele die sich wie „Brunnenvergifter“ aufführen und somit auch für Unruhe sorgen. So lange es Menschen gibt lassen sich solche leider nicht ausrotten. Jedoch für alle die hier sich für ein gutes geschehnen in Forum mitgearbeitet haben, denen wie auch dem Trabi sollte doch das Forum bestehen bleiben. Ich schlage deshalb folgendes vor, um die verantwortlichen finanziell und von der Verantwortung zu entlasten.
    1. Sich gegen einen kleinen Beitrag von vielleicht „nur“ 5 Euro Zutritts oder Jahresgebühr zu beteiligen.
    2. Ferner auf einem Formular dass per PDF zugestellt werden kann. Schriftlich mit Unterschrift die Eigenverantwortung für das selbst geschriebene zu übernehmen, bestätigen.
    Es würde nach meiner Ansicht was die Forumschreiber betrifft, den Spreu vom Weizen trennen. Die Qualität des geschriebenen steigern. Es kommt folglich eine Zeit, auch gefördert durch die momentane politische Situation der Politik betreffs, Feinstaub, Co2, usw. Wo sich die Trabi’s dezimieren und viele vom Billigauto zum Oldtimer übergehen. Als Oldtimer wird der Trabi nie aussterben. Er hat es verdient den er ist einmalig, wie hoffentlich auch das Pappenforum. Somit wird auch die Trabi-Szene weiter leben, reduziert jedoch mit Qualität.
    Kurt

  • kurt. Die Idee finde ich gar nicht mal so schlecht. Währe auch dafür für das PF einen kleinen Fond einzurichten, in den jeder etwas einzahlen bzw. Spenden kann, aus den man dann für den Fall der Fälle zurückgreifen kann und die Kosten nicht allein bei den Forenbetreibern hängen bleiben. Denn wenn die „Karre“ mal wirklich im Dreck stecken sollte, werden sich hier wohl einige schnell aus dem Staub machen und der kleine harte Kern wird mit den Kosten wohl allein nicht zu recht kommen. Als lieber Vorsorgen und was für das PF jetzt Spenden, denn das Forum hat jedem von uns mit einem gutem Tipp schon mal die teure Werkstatt erspart!

  • Ich unterstütze kurts ansicht auch voll und ganz!
    Wir profitieren hier sehr und können deshalb auch die Kosten und die Verantwortung für das, was wir posten übernehmen!

    Allzeit gute Fahrt mit Trabant!

  • Ich erzähl euch sicherlich nix neues wenn ich schreibe, dass das Geld bei weitem nicht mehr so "locker" sitzt wie vor einigen Jahren.


    Aber aktuell ist eine gute Unterstützung durch die folgenden Sponsoren**:


    Little => www.trabiteile.de
    Trabi_Deluxe => http://www.holidaysgermany.de
    Meine Mutts => www.trabi.biz


    gegeben. Finanziell ist das PappenForum aktuell nicht bedroht. Wenn dem mal so sein sollte gebe ich rechtzeitig Bescheid :zwinkerer:


    Ich weiß die Angebote zu schätzen (auch die per Mail reinkamen) :top: :top: - danke dafür :zwinkerer:


    Eine Unterstützung der finanzellen Art ist zB. gaaaanz unten mal auf das eBay Banner zu klickern oder einfach den eBay-BBCode zu verwenden (kleines eBay-Logo oberhalb dem "Beitragstextfeld" anklicken und die Auktionsnummer eintippen)...eine andere ist bei den aktuellen Sponsoren fleissig einzukaufen :grinser: - was ich aber keinesfalls "erwarte", da es ja jedem seine Sache ist :zwinkerer: :top:


    Das PF soll für euch als Nutzer weiterhin eine komplett kostenfreie Erfahrungs-Austausch-Plattform bleiben :zwinkerer:





    Vielen Dank auch für euere positiven Rückmeldungen! Ich gebe das Lob gern auch an die MODs weiter. Gerade in der letzten Zeit sind deren Aktivitäten (mit den doch gut gestiegenen Nutzerzahlen) gestiegen und die steigende Verantwortung muß von uns allen erst irgendwie erlernt werden. Auch ich muß es erst lernen jemanden aus meinem Haus zu schmeissen denn (wer mich persönlich kennt weis das - hoffentlich :grinser:) ich bin ehr ein ruhiger Mensch der immer wieder an das Gute im Mensch glaubt auch wenn sich mal daneben benommen wird. Das man damit nicht immer richtig fährt hab ich gestern zu genüge erfahren dürfen und werd dasw Verhalten sicherlich kein zweites Mal durchgehen lassen.


    In diesem Sinne :winker: auf ein gutes Miteinander :eismen: :herzchen:



    **Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar! ;)

  • Auf ein gutes Miteinander ganz meine Meinung, rainman. Heute z.B. hab ich mir mit ein Opa und seinen Trabi ein Rennen geliefert,wir hatten beide Spass,mit unseren Trabant, also die Szene lebt.
    ER HAT GEWONNEN :zwinkerer:




  • Was soll man da noch sagen.:top: :top: :top:

  • Hallo,


    ich war zwar lange nicht mehr online hier im Forum und habe keine persönlichen Kontakte hier, aber ich habe die Hilfsbereitschaft hier immer genossen.
    Viele nützliche Dinge habe ich diesem Forum entnommen, und wäre traurig, wenn es nun vorbei wäre. Ich hääte da auch gleich ein Problem für euch zu lösen, aber das werde ich sofern das Forum noch existiert die Tage mal posten. Es geht um die berühmten E30 Sitze :-)


    Falls jemand aus Düsseldorf oder Umgebung kommt kann er sich gerne per Mail melden.


    Zumindest meinen tiefsten Dank an den Betreiber des Forums und an die MODS für all das Vergangege. Möge das Forum weiterleben und das in einer engen Gemeinschaft unter Freunden die sich nicht verklagen wollen


    Gruß,
    Thomas, der mit dem Trabbi fährt :-)

  • Mal zum Thema:


    Naja, wegen die "Spinner" sage ich mal nicht, war ja auch mal so :augendreh:



    Aber wegen der Finanzierung des PF: Wir bei TuningTips.de finanzieren das Forum durch Werbung, jedoch zum größten Teil von VIP Usern. Diese zahlen monatlich eine Rate und haben dafür kompletten Freiraum in der Community. Zum Beispiel kann man sich dort die Bilder in Originalgröße anschauen (sonst nur 45% kleiner) , man hat ein größeres Mailfach, kann Werbung in einer extra Liste durchführen und einiges mehr. Wäre hier vielleicht auch gut, da man dies dann leichter finanzieren könnte und es würde bestimmt genug User geben, welche da mit machen.


    Normale User dürfen natürlich nicht eingeschränkt werden!

  • Quote

    Vielen Dank auch für euere positiven Rückmeldungen! Ich gebe das Lob gern auch an die MODs weiter. Gerade in der letzten Zeit sind deren Aktivitäten (mit den doch gut gestiegenen Nutzerzahlen) gestiegen und die steigende Verantwortung muß von uns allen erst irgendwie erlernt werden. Auch ich muß es erst lernen jemanden aus meinem Haus zu schmeissen denn (wer mich persönlich kennt weis das - hoffentlich Grinsen ) ich bin ehr ein ruhiger Mensch der immer wieder an das Gute im Mensch glaubt auch wenn sich mal daneben benommen wird. Das man damit nicht immer richtig fährt hab ich gestern zu genüge erfahren dürfen und werd dasw Verhalten sicherlich kein zweites Mal durchgehen lassen.

    u



    Kann ich nur bestätigen, habe Rainman bei der Weifei kennen gelernt, ist sehr ruhig, aber das macht ihn sehr sympatisch.