Trabant 1.1 Neuaufbau + andere Trabantgeschichten...

  • also...es ist mal wieder rel. viel geworden...
    ich zähl mal auf...
    es sind rausgekommen: kühler; kühlflüssigkeit; Motoröl; einige schläuche; beifahrersitz (ach auch schon :grinsi:) kompletterkabelbaum vorne; kablebaum hinten hängts nur noch an der AHK, die is total mit uschutz zugesifft sodas man die schrauben der el. kupplung net mehr aufkriegt)
    schalter am lenkstock; gummi matten von radkästen vorne un n bissl krimskrams...


    und weiter gehts nächste woche :grinser:


    mfg man :winker:


    p.s: kennt ihr zufällig ne möglichkeit den motor mit getriebe rauszuheben wenn man sich keinen kran an die decke schrauben kann?

  • und ein paar bilderchen dazu:


    (sind nich ganz aktuell siht schon bissl anders aus...und mal mein kleines "lager" etwas unaufgeräumt.... :zwinkerer: :grinser:)


    mfg man :winker:


    ach ja: man glaubt es kaum: bei uns gibts sogar noch leute die 1.1er ersaztteile rumliegen haben :top::grinser:

  • Hallo Trabant, für den Motorausbau hab ich mir zwei Kippvorrichtungen genommen (wir besitzen glücklicherweise 2 Stück!), die Hinterräder angebremst, der Motor auf einem gekauften Baumarktwagen abgelegt und dann die Karosse drübergekippt. Passt auf den letzten mm. Ich such mal ein paar Bilder raus.


    Guter Tipp noch, nimm das Dach ab, dort wohnt der Rost. Es macht zwar viel Arbeit das sauber wieder raufzubekommen, doch daran solltest du nicht sparen.

    :top::top::top:El Marcel


    :lach:190 000 km Autogas im 1.1 bei [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/146653.png] :lach:


    Endlich geschafft: 250 000 km!! Auf dem Weg zur nächsten Viertelmillion. :top:

    :fahrrad:Dritter Platz Mifa Klappfahrrad Anklam 2017- Danke den Teilnehmern mit der Bud Spencer Mucke- die hat beflügelt und unmenschliche Kräfte entwickelt!!!

    :fahrrad:Dritter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2018 - Titelverteidigung!

    :top: Dritter Platz Trabant 1.1 Original, mit Anhänger

    :fahrrad:Zweiter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2019 - vorwärts immer...!

  • jo dat is gut zu wissen :top:


    dat mit dem dach kommt auch noch...muss ich dazu die komplette blechkante hochbiegen? :hä:


    und wie machtn man den Himmel innen raus ohne den zu beschädigen oder belibt der drinne?


    mfg man :winker:

  • ich würd das Dasch drin lassen... in die Innenkante kommt man auch so, und jeglichen Rost wirst du eh NIE dauerhaft entfernen können :zwinkerer: :winker:


    zur Motordemontage und Montage hab ich nen Seilzug - hat bei Penny mal 50 Euro gekostet und ist :top: (haben die Discounter immer mal wieder in der Werbung) :grinser:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Ich muß Trabs da widersprechen. Das Dach beim 1.1 Kombi sollte bei einer "richtigen" Restauration IMMER raus.


    Darunter sieht es meist verherend aus, auch wenns von außen nicht so den Anschein macht.


    Und ohne runternehmen was reinschmaddern oder versuchen da was an Rost zu entfernen ist Pfusch und hält mit Sicherheit nicht lange vor.

  • jo das dach soll schon runter; aber wie denn nun?


    Quote

    muss ich dazu die komplette blechkante hochbiegen? In die Röhre guck...


    mfg man

  • oki alles klar. hab heute übrigens wieder einscheißteile gekauft; die für die weggegammelten Türunterkanten :traurig: (s.bild)


    rechts: 3,48€


    links: 3,80€


    + 8,90€ Versand :grinser: :grinsi:


    mfg man :winker:

  • Das ist schon so richtig; ich bin dir nur n paar Rechtschreibereformen voraus :zwinkerer: :grinsi:


    mfg man :winker:

  • soo...hab gestern rein zufällig die Einschweißbleche für die Türen geschenkt bekommen :verwirrt: :grinser:


    hab mir noch n Fläschchen Rostumwandler und 3 abdeckfolien gekauft:


    =6,96€


    und dan vorhin vom TVP50 ausm Ebäh nen neue Kabelbaum fürn 1.1er Motoraum :zwinkerer:


    mit Versand
    = 46,20€


    Insgesammt: ca. 930€ :verwirrt: :heuli2: :grinser:



    mfg man :winker:


    (ach ja wird nun doch so gut wies geht original der Gute :zwinkerer:)

  • so...hab mir hute noch bissl Werkzeug; Lack; ne Heißluffi; karabiner zum rausheben vom Motor; grillzeugs und nen einweggrill :grinser: und e bissl krimskrams gekauft...


    wären dann ca. 63 €;


    Insgesamt: ca.1000€ :heuli2:



    Heute ist endlich der Motor rausgekommen; mit ner seilwinde auf nem sehr "behelfsmäßigen" gerüst :verwirrt: :grinser:


    Lenkrad ist auch raus....und morgen gehts weiter :grinser:



    mfg man :winker:

  • so: ich fang nich erst an zu aufzufählen: Hinerachse und bremsleitungen sind noch drinne....


    u-schutz ist noch großteils dran geht aber gut weg :top:


    unter dachkante KEIN rost :grinser: :top: :top:


    aber andre stellen dafür.... :traurig:


    Morgen erstmal auf Montage und am WE gehts weiter :top:
    (Bilder folgen)


    mfg man :winker:

  • so; wie gesagt bilder folgen :grinser:


    und KEIN rost unter der dachkante :grinser: :grinsi: :top:


    mfg man :winker:

  • un noch 2....das blech sieht noch ganz gut aus :top: :grinser: ; nur der unterboden zeigt noch nicht alles :verwirrt:


    mfg man :winker:

  • Das mit dem Dach ist gut. Da kannste jetzt prima Vorsorge betreiben.


    Und zu den Teilen vielleicht eine kleine Anmerkung. Nicht alles was man sieht sofort kaufen. Da der Wagen ja nicht heut und morgen fertig wird, kannst schön über die Sesion verteilt ein paar Treffen ansteuern und da möglicherweise ein paar Teile doch etwas günstiger kaufen, damit am Ende die Gesamtkosten im Rahmen bleiben.


    40€ ist natürlich gut für mich, aber ich hab den Baum in Templin aufen Treffen mal für 8€ vom "Erfurter" mitgenommen und der hatte nicht nur Einen :zwinkerer:
    Ich finds natürlich sehr gut das meine Bezinkosten z.B. fürs kommende Anlkam von anderen getragen werden :grinser:


    Ich will sagen das ein Aufbau für 2000€ oder 3000€ exakt gleichwertig sein kann, nur das der Eine seine E-Teile für 50% mehr Geld gekauft hat :zwinkerer:

  • jo is mir bekannt mit dem geld...hab den im online shop aber auch nur für 40€ gefunden und ich dachte mir des passt schu....ich komm eher selten auf treffen; kann deswegen nicht suchen/vergleichen....ist halt blöd als 17-jähriger...aber bald wird sich das auch ändern :grinser:


    mfg man :winker: