welche lichtmaschine paast noch in nen trabi

  • kurze frage. welche lichtmaschine passt noch in nen trabi ohne großartig was umzubauen?

  • Und welche Lima passt noch beim Wart Motor vom 353´er?


    2-Takt Grüße :winker:

  • Was hat die vom 2er an Leistung? Wei das jemand im Verglich zur originalen vom Warti?


    2-Takt Grüße :winker:

  • Wenn Du eine vom Diesel nimmst sollte das schon für ein wenig Musik reichen :grinser:

  • Eigentlich passt jede LIMA! man muss nur die entsprechenden Halter bauen und Keilriemenräder anpassen.



    Gruss 2TViper :2tviper:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • also vom 2 er golf diesel müsste passen?muß ich auch nicht die löcher aufbohren?

  • also smithers hat die wohl auch verbaut und er hat nur das KRrad getauscht die Halterung passt unverändert :winker:

  • na das k-Rad ist ja schnell getauscht.alles klar ..danke

  • Das mit dem Einbau ist ja alles schön und gut,... :zungeaus:


    aber, was sagt denn das Originale Stromnetz dazu? und wie erfolgen die Anschlüsse? Mal abgesehen davon, dass die Lichtmaschinen doch bestimmt ganz andere Steuerteile verbaut haben, oder lieg ich da falsch? :hä:

    Trabant... aus freude am Basteln :top:

  • Was soll das Stromnetz dazu sagen? Jede in Frage kommende Lima spuckt annähernd die selbe Spannung aus, zwischen 13,8 und 14V, damit ist das dem Bordnetz egal.


    Teilweise muß das Pluskabel etwas angepasst werden, da je nach Hersteller und Lima-Leistung unterschiedlichen Anschlüsse zum Einsatz kommen.


    "Steuergerät" hat die Lima in dem Sinne nicht, nur den Regler und der ist im Prinzip bei jeder Lima ebenfalls gleich und sorgt nur dafür dass NIE mehr als 14V an das Bordnetz abgegeben werden.


    Somit kann eben doch prinzipell jede Lima verwendet werden, nur die Spannung ist ein Auswahlkriterium (davon ausgehend dass es immer um Drehstromlimas geht).

  • Na ja ab einer gewissen Größe sollte man das + Kabel zur Batterie vergößern


    Das ist aber auch das einzige was am altem Netz gemacht werden müßte.


    Dem Rest ists egal

  • Nu frag ich mich was an der lima vom Trabi so verkehrt ist?die ist doch ordentlich!
    die letzten haben eine beachtliche leistung,ich treibe damit ne 800watt anlage an volle beleuchtung,und noch einige led's und mehr!also die ist schon dicke finde ich immer hin war die auch im W50 verbaut und alles!


    weiß noch als bei mir der regler kaputt war da hatt die lichtmaschine ne leistung von 26V gegeben uns so bin ich 2wochen rumgefahren (das licht war so weiß hätteste wald niederbrenn könn)


    und naja da hat das stromnetz auch gut mitgemacht und nicht eine orginalen glühbirne aus DDR zeiten ist durchgebrannt!hab es erst gemerkt als diese scheiß teuren Xenon Birnen ausen westen durchgeknallt sind!


    also bitte vertrauen auf die leistung der lichtmaschine (letzte ausführung P601)!!


    Ps:auch an original lima kann drehzahlmesser angeschlossen werden!

    Männer aus Stahl fahren Autos aus Pappe!!!

  • Na dann hast du aber maximal 800 Watt und nicht Nennleistung oder???


    Als ich mir damals meinen zweiten Verstärker eingebaut hatte und denn Kondensator ins Netz intgriert hatte hatte ich zum einstellen der Anlage in der Garage nen Ladegerät drannen als ich fertig war mit allem einstellen usw. hab ich mich riesig gefreut nur an der ersten Ampel nicht mehr, als sich gerade mein damaliges Lieblingslied auf der CD anbahnte und ich aufdrehte ging mir nämlich der Motor aus weil die Bordspannung absackte konnte ich später beim testen schön an der Anzeige des Kondensator beobachten, also hatte ich schnell auf ne stärkerre LiMa umgerüstet weil die Originale ab nem gewissem Grad nicht mehr ausreicht

  • Die original LIma hat imho 42 A also bei 14 V macht das ne Abgabeleistung von 588 Watt


    Wenn man mal 188 Watt für Licht + Motor abzieht hat man ca 400 Watt .


    Also bei 800 Watt Ausgangsleitsung ( was heißt dass die Anlage dann noch mehr als 800 Watt ziehen würde ist schnell Ebbe )

  • also hab 4mal 200watt boxen dran also max ausgang 800 da ich aber einen verstärker drean hab der nur 680watt leistung max bringt(damit die boxen nie über spannung bekomm,wisst ja boxen sollten immer größer sein als verstärker,auch wegen der Klangqualität)


    nun ja also kann ich max 680watt ausschöpfen!
    aber muss erlich sein so laut hab ich den noch nie gedreht...ich meine wenn du da drinsitzt und ich drehe schon über ein drittel der leistung auf spüre ich wie meine scheiben vibrieren und das Bodenblech wackelt und dan fallen einem ja bald die ohren ab!
    aber wenn ihr das vertragt seid ihr wo härtere kerle als ich!! :zwinkerer:


    vielleicht kackt mein Bordnetz ja auch ab wenn ich voll aufdrehe sag ja noch nie probiert!



    um nochma auf die leistung zu komm:
    42A ist korrekt da ist nichts dran zu wackeln aber die 14V komm nur zustande durch den drossel regler!der muss ja auch da sein den der trabant läuft ja mit 12V Boardspannung!!(2V mehr um Batarie zu laden is klar!


    Baut man aber den regler aus bringt die Lichtmaschine eine leistung von 26V das wären summa su maru eine leistung von 1092watt!!!!!mit der originalen!!!!nunja das ist numal auch utopisch den dann müsste man ja alles umbaun auf 26volt und das ist ja totaler blödsinn!da ist besser ne neue Lima rein.Aber wenn man jetzt das Boardnetz auf 16Volt umbaun würde wie es manche LKW's ham das ging ja da gibnt es auch birnen mit 16V.


    und ein regler mit 18V verbaun würde dann komm wir auf ne leistung von schon 756 watt und naja das ist aber alles ein elendes gebastel nur die vorstellung ist genial,so könnte man die Hauptscheinwerfer auch mit 16volt betreiben und so 100Watt Glühbirnen oder höher einsetzten!!


    .....aber naja da spielt ja der liebe tüv wieder net mit aber coole idee danke für den anreiz!!!
    ist ma ne überlegung wert für ein Ralley Trabant die brauchen ordentlich licht!!!!


    euer Dave!!

    Männer aus Stahl fahren Autos aus Pappe!!!

  • Es gibt 12 und 24 V Boardnetz... ich kenn kein 16 V Netz.


    Und enn man den Regler rausnimmt hat man eine Ungeregelte Lichtmaschine.


    Bei der steigt die Spg enn sie nicht ausgelastet ist. Nähert sich der Strom der Auslastungsgrenze sinkt die Spg.


    Deshalb kannste nicht eine Leerlaufspg x irgendeiner Amperezahl nehmen.


    und wg Verstärker:


    Wenn der max 600 hat dann ist das nicht seine Ausgangsleistung.


    Maxangaben sind fürn Ar***. Damit kann man nix anfangen.


    Willste nen Anhaltspunkt haben. Schau nach den Sicherungen deines Verstärkers. Den Wert x 12 wäre die max Leistung die er aufnehmen kann.


    Das / 2 weil ne Sicherung immer größer ist als dass was man max verbraucht und wg Verluste im Verstärker und du hast nen ca Wert

  • Liebe Musikfans, nehmt mir diese (blööde) Frage bitte nicht übel!


    Wenn man mit dem Trabi auf der Autobahn fährt, dann hör ich ein normales Radio mit hunznormalen Lautsprechern nicht mehr! Mit verstärker etc. kann man ja die die Motorgeräusche übertönen, aber hält man das noch aus? Kriegt man nicht nen Gehörschaden?


    Diese Frage ist NICHT abschätzig, sondern ernst gemeint!


    Herzl. Grüsse


    Trabant 601

    Allzeit gute Fahrt mit Trabant!