Teilezuordnung P50/P60

  • Ich habe bei meinem Kombi das Kabel durch das Profil in der Mitte durch verlegt. Die Bohrungen in dem Profil hatte ich auch gleich zur Konservierung genutzt.

  • Danke Krapproter, genauso ist es bei meinem 601 er ausgeführt. Habe es an meinemmP50 nun auch gemacht.

    Ich bin jetzt am Handschuhfach. Das wird ja bloß von hinten aufgesteckt und von einem Winkel an der Motorraumwand gehalten (Sehe ich das richtig?)

    Nun würde ich gern wissen, wie man am Besten das Teil säubert, bzw. ggf. irgendwie behandelt.


    Hat hier jemand eine Idee?



    Danke

  • Säubern kannst du mit Nitro verdünnung uind Lappen

    das geht recht gut.


    Schadet bei nicht zu langer anwendung dem Material nicht.


    Die lautsprecher öffnung schaut Selbstgemacht aus.

    irgend wer wird sicher bilder haben wie es richtig ans brett kommt.

  • Hast du noch das alte P50 Armaturenbrett drin? Davon stammt das Handschuhfachgriff. Das wird dort nur an Armaturenbrett festgemacht.

    Bei meinem war innen in dem Fach so eine Art Velourschicht. War auch total dreckig und oll. Habe ich mit Sandpapier glatt geschliffen und lackiert.

  • Hallo, das Handschuhfach stammt nicht vom alten P50 - Armaturenbrett. Es hat auch keinerlei Bohrungen im Bereich der Öffnung. Es gibt nur eine Bohrung am Grund des Faches, wo vsl. der Winkel angebaut wird.

    Krapproter, mit welcher Farbe hast Du lackiert?

    Danke und Gruß

  • Weißer Kunstharzlack.

    Dann muss wohl deins noch so in der Art hergestellt sein wie die alten Fächer (Pappmachee aus einem Stück)

  • Jawohl, das ist so ein Pappmaschee - Teil aus einem Stück.

    Gruß

  • Bist auch sicher das es da ranpasst an dein Armaturenbrett? Ich kenne bei den neueren nur die zusammen genieteten Pappfächer.

  • Ja, das Teil passt saugend von hinten auf den Ausschnitt des Armaturenbrettes. Und das war auch genauso original an meinem Armaturenbrett verbaut. Im Armaturenbrett waren keinerlei Verbindungselemente zum Handschuhfach. Es war eben bloß der Winkel, welcher in einer Lasche an der Motorraumwand eingehangen wird.

    Gruß


  • Alles falsch. Dein Einsatz ist aus Duroplast und gehört in das symmetrische Brett bis 61.

    Das wird mit Kreuzschrauben Halbblinse verchromt inklusive Rosetten an den Kragen des A Bretts geschraubt. Die Beschichtung ist aufgeflockt, sprich 1K Kleber und dann die Velourflocken einbringen. Was für ein Auto mit welchem Brett hast du?

  • Das ist Bj. 62?

    Auf dem 3.Foto von mir das ist Bj. 64 und schon so ein zusammen genietetes.

  • Deshalb wundere ich mich ja auch. Sollte er mal ein Foto von seinem Armaturenbrett zeigen.

  • Hier mal ein Bild vom Ursprung


    Mein P50 ist von 04/62

    Edited once, last by dede: Ein Beitrag von dede mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Guten Tag,

    ich habe nun mein Armaturenbrett eingebaut und bin nun dran den Türgummi anzubringen.

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass der Türgummi oben bis zur Wulst des Armaturenbrett (siehe Bild) gehen soll?

    Danke und Gruß

  • Bild von meinem 64er. Da ist das noch Orginal verbaut. Das Ende vom Gummi wird oben mit zwischen das Armaturenbrett geklemmt und auch der Keder vom Armaturenbrett nur bis dahin.

  • Danke Krapproter,

    so werde ich das auch versuchen. Hat auch den Vorteil, dass das auch optisch vernünftig aussieht und man nicht in das offene Profil schauen muß.

    Danke

  • Danke, damit hast Du mir ja schon meine nächste Frage beantwortet.

    Gruß

  • Mal so als Geheimtip: diese Stöpsel sind passend die bei DDR Moped Kettenkästen

    drin sind. ;)

    Mit dem Hammer gehts recht zügig.....8)