• ALLGEMEIN:


    Das Thema hier ist klasse, teilweise die Beiträge gewöhnungsbedürftig.


    Wenn jemand das Original haben will:


    http://www.stossdaempfer-schwarz.de/


    Spezialist für ORIGINAL Stoßdämpfer und Federn !!


    Die fertigen (alles von IFA und anderen Oldtimern / Youngtimern) auch nach Wünschen (allerdings nur Öldämpfer) und zwar FEDERN und STOßDÄMPFER. (Ich habe mal welche 7 cm höher mit mehr Windungen und 2mm dickerem Draht bestellt - kein Problem = extreme Kurvenfahrten kein bisschen gewackelt). Kurz, die machen ALLES, sehr zu empfehlen.


    Bzgl. Zündspule, vielleicht neues Thema erstellen??? Sonst sucht man sich einen Wolf.


    Und, ich freue mich über eine Lösung für den Trabant 1.1, Federn und Stoßdämpfer VORN und HINTEN.. Am Besten mit Bestellnummer :-)

  • Thomas Kupke ist Ing. bei VW, meist in Russland. Er ist extrem fähig. Macht das aber nur noch zum Hobby. In Zwickau ist er manchmal und stellt seine Sachen vor. Nur an den ran zu kommen :-( sehr schwer. Ich hatte mal ein Fahrwerk von ihm, für einen 1.1er, hat mich nicht so ganz umgehauen und damals war das glaube ich 1.000Euro - vor 10 Jahren. Ich warte da lieber auf Deine ?Euro gute Serie für hinten. ( Du hast ja sowas erwähnt )

  • Zur Haltbarkeit von Stoßdämpfern beim Trabant 1.1


    hier mal was zwecks 1.1

    Und? Da hatte einer mal an einem Fahrzeug Probleme und der Rest sagt....alles gut. Beim 1.1 (vorn)wären Federn interessanter als Dämpfer. Da gabs noch nie so richtig eine gute Lösung. Ich würde da gern einen Satz nehmen, die straffer als Original und etwas tiefer, aber nur soviel das der Wagen gerade steht.

  • Leute, jetzt gehts aber los. 1.1 hab ich mich noch nie beschäftigt. Aber da sollte es doch ähnlich sein.


    Ich bräuchte mal ein paar Maße von dem vorderen Federbein und der Feder. wer hat da was rumliegen und kann das mal ausmessen?


    Wie fährt sich eine 1.1er Vorderachse? was muss da geändert werden damit die Jungs zufrieden sind? Und was heist "damit er gerade steht"? wieviel Höhenunterschied haben die 1.1er?

  • Rucki Jetz is glaub ich gut. Du machst dir jetzt die ca. 10. Baustelle auf. Kümmere dich um 1 oder 2 mit Erfolg ,dann hast du was


    erbracht. Ideen haben glaub ich viele ,aber an der Umsetzung Fehlts. also Nutzen 0,000. Feierabend

  • und wenn du wüsstest über was ich mich den ganzen tag so auskotze über den Schrott den die Jungs seit 2000 so verzapfen...... Da würde Ich lieber den ganzen tag Trabis reparieren, das kannste glauben!

    Oh ja, da kann ich ein Lied drüber singen. Manche Tage kotzen mich einfach an weil nix klappt und überall nur Elektroschrott schuld ist

  • Tim ich habe mir mal welche bei Schwarz anfertigen lassen. Enger gewickelt und Drahtstarke dicker. STH Schwarz macht alles. Stuck damals 50 Euro. Ich DENKE die Sturzkorrektur wird es von z.B MONROE die Magic c??? MC auch passend fur Trabant geben. bei trabant mit Corsa sind es die MC 212

  • @Rückzuck (welche Maße genau brauchst Du?)


    Nochmals zu den Federn:


    Original sind die:


    Vorn:

    Stärke der Feder:

    11 mm

    Durchmesser der Feder

    123 mm

    Höhe der Feder

    375 mm

    Windungen

    8,5


    Hinten:

    Limo

    12 mm

    110mm

    286 mm

    8,5 Windungen


    Und da suche ich schon einmal einfach normale Westprodukte. VW kostet Feder ca. 12 Euro, Trabant idR 50 (Trabantwelt 30). Aber ich denke sowas gibt es auch von normalen Westautos. Einhergehend mti Gewinde bezahlbar. Vielleicht kannst Du nochmals sagen was Du hinten hast - die preiswerte Komplettlösung?


    -------


    Trabant 1.1 VORN

    Wenn man nicht auf Corsa umsteigen will (da gibt es ja vieles) hat man beim 1.1er ein komfortables, aber ein bisschen zu weiches Fahrgefühl (so denke ich jedenfalls).


    Primär geht es aber darum für Vorn ein Gewindefahrwerk zu finden, dass noch im normalen Rahmen liegt.

  • Die Federmaße vom 1.1 sind passend? die 123mm sind der mittlere Außendurchmesser?


    Und was heist Corsa? was für Corsa passt da rein? Denn wenn da ein Corsafederbein rein passt ist das doch als Basis schonmal gut.


    Meine Hinterachse ist FK Sportdämpfer für den Mini R50 mit losem Gewindestück von einem Corsa-C Gewindefahrwerk. Federn hab Ich 30-80 als Vorfeder und 50-100 als Hauptfeder. Oberer Federteller ist komplett selbst gebaut. findest Du mit reichlich Billdern in meinem Umbaufred.


    Von den Dämpferwerten her würde Ich den Sachs Supertouring als Dämpfer wählen, dort eine 25-100 als Vorfeder und eine 40-100 bis 40-140 als Hauptfeder nehmen. hab ich so schon getestet und das fährt sich recht geschmeidig. Alternativ geht auch eine 30-200 als Einzelfeder. Ich hab den kram im FK sale gekauft und zummengerechnet 100€ für beide Federbeine bezahlt, mit aluschweißen und allem was dazugehört. So billig geht das im Normalfall nicht, desshalb hab ich mich auch eingedeckt mit federn und dämpfern. Aktuell bin ich noch an einem anderen Dämpfer drann, wenn ich die daten habe kann ich das evntl. noch mals verbessern und vor allem auch was konstruieren für mehr tieferlegung. Die Minidämpfer sind zu lang um mehr als 40mm tiefer zu kommen!

  • Also laut deinen Federmaßen hat die Vorderachsfeder vom 1.1er eine Federrate von 15-16,3N. Ich hab keinerlei anschauungsmaterial dafür!


    welche Achslast hat ein 1.1er vorne?


    zu den maßen wollte ich noch die dämpfermaße, aber wenn da Corsa rein passt währe das ja erledigt. welcher Corsa?

  • Post by Mario-P50K ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Hallo Ruckzuck:


    Die Maße der Federn habe ich bei sth-schwarz gefunden (http://www.stossdaempfer-schwa…shop/contents/de/d67.html)


    Was ich bestellt hatte, hat gepasst.


    Schwarz fertigt ja alles. Hat die Standartdinger da (Stoßdämpfer und Federn) Aber Stoßdämpfer eben nur in Öl. (ich weiss, sind gut ich möchte aber anders)


    ich kann gern an meinem Auto mal messen gehen, wenn Du mir sagst was genau und wie ich messen soll.


    Corsa (nur für VORN) bedeutet:

    Es gibt hier mehrere Themen - siehe Carsten35. Da wird Vorn der Achskörper vom Corsa B genommen und nach weiten eines Loches einfach in den 1.1er eingebaut. Dann hat man quasi ein Corsa B Fahrwerk vorne mit all den Möglichkeiten, insbesondere mit den Bremsen.


    ABER dazu kommt Federbein, Achskörper, Bremse raus und neue rein.


    Gesucht ist hier eine Variante Original lassen, aber besseres Fahrwerk, z.B gern auch Gewindefahrwerk.


    Du baust den oberen Federteller bei Deiner Hinterachse des Trabant selbst :-( das kann ich nicht. Eine Komplettlösung wie bei Trabantwelt, Projekt601 oder Kupke gibt es nicht zufällig ??? (einfach für einfache Leute ...)


    Hast Du mal bei Trabantwelt und Spätbremser geguckt? Was ist das?


    Für mich persönlich KEINE Tieferlegung.. nur ein anderes Fahrwerk... problem ist aber ALU schweissen und der obere Federteller .. nix gut für mich :-(


    Im Reparaturhandbuch des 1.1er steht das Folgende (kannst Du damit was anfangen? Was brauchst Du noch für Daten?)


    1.3.1. Federung
    (Limousine und Universal)
    Art Schraubenfeder mit Gummizusatzfeder
    Anzahl der Windungen (ig) 8,5
    Mittlerer Windungsdurchmesser (dm) 112 mm
    Drahtdurchmesser (d) 11 mm
    Federlänge (l) 375 mm
    *) zulässige Gesamtmasse bei möglichen Achslasten von
    für Limousine 1085 kg 530 kg Achslast, vorn
    6
    für Universal 1120 kg 600 kg Achslast. hinten (Limousine)
    630 kg Achslast, hinten (Universal)
    Federgruppe Farbe F prüf in N (kp)
    1 grün 2385 ... 2465
    (243,1 ... 251,3)
    2 gelb 2305 ... 2384
    (235 ... 243)
    Fprüf gemessen bei einer Federlänge von i = 200 mm


    1.4. Hinterachse
    Radaufhängung Dreiecklenker, gummigelagert
    Vorspur je Rad
    leer, fahrfertig 1 ± 3 mm bzw. 0° 10' ± 30'
    Fahrzeug mit zul. Gesamtmasse*) 0 ± 3 mm bzw. 0° ± 30'
    Sturz je Rad 28 ± 6 mm bzw. 4° 30' ± 1°
    Sturz je Rad - Fahrzeug mit zul. Gesamtmasse*) 12,5 ± 6 mm bzw. - 2° ± 1°
    Radfederweg Ausfederung 75 mm
    Einfederung 70 mm
    zulässige Spurdifferenz links zu rechts 3 mm bzw. 0° 30'


    1.4.1. Federung
    Art Schraubenfeder mit Gummizusatzfeder
    Anzahl der Windungen (ig) 8,5
    Mittlerer Windungsdurchmesser (dm) 98 mm
    Drahtdurchmesser (d) 12 mm
    Federlänge (l) 286 mm (Limousine)
    293 mm (Universal)
    Limousine Universal Federgruppe Farbe Fprüf in N (kp) Farbe Fprüf in N (kp)
    1 braun 3040 ... 3120
    (309,9 ... 318)
    grün 3237 ... 3317
    (330 ... 338)
    2 orange 2960 ... 3039
    (301,7 ... 309,8)
    schwarz 3157 ... 3236
    (321,8 ... 329,9)
    Fprüf gemessen bei einer Federlänge von i = 180,5 mm


    1.5. Stoßdämpfer
    Art doppeltwirkende Zweirohrteleskopstoßdämpfer
    Typ
    vorn M 3 - 533/150 - 120/60 A
    hinten F 2 - 43911127 - 100/40 A


    Kannst Du damit was anfangen?


    FEDERRATE, hört sich gut an.. aber ich nix wissen und verstehen.


    Eventuell könntest Du TV P50 einen Tipp geben? Wenn Du sowas berechnen kannst? Dann könnte er sich eventuell bei Schwarz Federn wickeln lassen ( ich denke einfach Drahtdicke erhöhen, oder??? oder mehr Windungen bei gleicher Höhe ? (so stellt sich klein Hänschen das vor)

  • zu kupketuning


    Herr Kupke schreibt 2003 !!! - siehe http://www.kupketuning.de/ unter Fahrwerke:


    "Die Fahreigenschaften werden extrem gesteigert, wobei aber eine leichte Einbuße im Federungskomfort in Kauf genommen werden muß!


    1) Diese Federn werden mit einem Distanzstück geliefert, welches unter dem unteren Federteller montiert werden muß. Bei gekürzten Dämpfern kann man dieses Teil weglassen, wobei sich das Fahrzeug dann um weitere 20 mm absenkt. Damit haben wir unseren Kunden eine preiswerte Alternative aufgezeigt, um nach und nach, je nach Geldbeutel, ihr Fahrzeug auf die optimalen Höhe zu bringen.

    2) nur mit gekürzten Dämpfern ( Rebound)

    INFO: Auf Kundenwunsch werden Ihre Seriendämpfer der Vorder- und Hinterachse, wenn diese noch i.O. sind, von uns gekürzt, so daß auch mit diesen Dämpfern unsere Tieferlegungsfedern zu verwenden sind. Auf Wunsch werden auch die Dämpfungswerte gleichzeitig mit geändert. Dies alles geschieht so, wie bei unseren KONI-Dämpfern.

    Stoßdämpfer Rebound-Sonderanfertigung ( Kürzungslänge angeben!) Best.-Nr.: KUTRB" usw usw.. einfach mal nachlesen..

  • Ok, mit den Achslasten kann Ich nichts anfangen. Was bedeuten die 2 Werte da? 1000kg und 600kg? ist das leer und bei maximaler beladung?


    Federn hab ich ja schon, die kann ich mit einem kleinen programm von einem Kumpel ausrechnen, auch den Einfederweg bei einer bestimmten Radlast, desshalb brauche ich die Achslast im vollgetanktem leerzustand.


    Wenn man die Federrate erhöht, erhöht sich aber auch die härte, denn die Federrate auch C-Wert genannt ist ein Wert in N/mm², also ein Gewicht in Kg bei der die Feder um 1cm nachgibt. Wenn Schwarz für 50€ eine komplett neue Feder wickelt, könnte Ich ausrechnen wie die aussehen muss um die möhre 10/20/30% härter zu federn und trotzdem 2-3cm tiefer zu stehen. Dazu brauche Ich aber die GENAUE Federlänge im Federbein verbaut und ausgefert! Und wieviele Windungen liegen oben und unten auf dem Federteller auf? Denn diese Windungen sind keine reinen Federwindungen, sondern starre die beim federn nicht beeinflussen! Und die genauen Außendurchmesser der obersten und untersten Windung sofern diese anders ist als der mittendurchmesser, Wenn die Feder später nicht in den Teller passt bringts keinem was!


    Bedenke aber das die Zugstufe der Dämpfers mit steigender Federrate immer weicher wird und ab einem bestimmten Wert nicht mehr zur Feder passt! Also sollte hier mit vorsicht vorgegangen werden! Wichtig währe eben noch wieviel tiefer er vorne sein soll.


    Wenn Ich alle Daten habe, kann Ich Euch ein Federmaß geben was Ihr euch bei Schwarz wickeln lassen könnt, und für 50€ pro stück fiind ich das echt top!


    Zu den Gewindefahrwerken kann Ich nicht viel sagen, auf den Bildern sind blaue Federn verbaut, was darauf schließen lässt das es die Abverkaufsfedern von FK sind die ich auch habe oder federn von AP. H&R, Eibach, Koni, KW haben andere Federfarben.


    Die goldfarbene Domkappe bei Trabantwelt ist mit sicherheit ein Selbstbeuteil was ein zulieferer für Trabantwelt herstellt, denn das habe Ich auch selbst gebaut! Was fertiges gibts da nicht. Du kannst höchstens bei Trabantwelt anfragen ob du das einzeln bekommst. oder das Serienteil umbauen. Die verwendeten Dämpfer sind rein Augenscheinlich ganz normale Ungarndämpfer oder irgendwas anderes serienmäßiges was mit adapterhülsen auf der Kolbenstange bei bedarf "kürzer" gemacht wird und mit anderen Ölen "härter". Und das macht den ohnehin trägen dämpfer eben noch träger solange da nicht am Bodenventil geändert wird was ich aber nicht weis.


    Mein Fahrwerk ist nachbaubar von jedem der eben die Möglichkeiten hat, für Leute ohne Vitamin B und Maschienen ist das nicht möglich.

    Wobei Ich hier im Westblechland das Vitamin B erst aufbauen musste, da ist doch recht viel möglich.


    Und nochwas, kann mal einer ein Bild vom Stossdämpfer ohne Feder machen? es besteht auch die Möglichkeit dort eine Dämpferpatrone von koni einzubauen. Gehäusedurchmesser währe auch interesannt.


    Nur als Hinweis, Hond Civic 7 EP Hinterachs-Gewindefederbeine könnten auch passen. Allerdings kosten da 2 Dämpfer mit Zubehör OHNE Federn und oberen Teller bei Spax schon 550€! Und die Billigteile von ebay würde Ich da auf keinen Fall einbauen! Das nur mal am Rande um den Preis bei den fertigen Fahrwerken zu rechtfertigen.

  • Also:

    Dei Achslast ist: (ob vollgetankt = kein Plan :-( )


    Limo

    Eigenmasse = 700 kg ;

    Achslast vorne = 530

    hinten 600

    Gesamtmasse 1085


    "GENAUE Federlänge im Federbein verbaut und ausgefedert"

    ich habe gerade festgestellt, dass ich gar keine Stoßdämpfer mehr von IFA verbaut habe. Ich habe welche von ALKO. Die Nummer kann ich noch nicht lesen, muss ich erst noch auseinanderbauen. Leider fehlt mri noch ein bisschen das richtige Werkzeug. Da ich nichts original ahbe, denke ich kann ich da nichts tun. WER KANN HELFEN ???


    Sobald ich die Dinger auseinander gebaut habe, sende ich Bilder - kann leider dauern :-(


    Vielleicht kann TV P50 helfen? Heckman ist ja nicht mehr hier :-( der hat sowas bestimmt rumliegen...




  • die 530Kg reichen mir schon. ich brauch nur noch die Länge im eingebauten zustand der feder, die gestreckte länge hab ich ja. Und eben ob die federdurchweg den gleichen durchmesser hat oder ob die letzten windungen anders sind.


    unten liegt eine windung komplett im teller auf, ist das oben auch so oder liegt dort nur eine halbe oder 3/4 windung auf?

  • Der Durchmesser des Drahtes ist immer gleich.

    Da ich nicht genau weiss, wie ich messen sollte, habe ich mehrere Photos gemacht. Wenn ich noch was messen soll, bitte kurze Info. Dies ist ein ORIGINAL Fahrwerk von einem 1.1er (Reserve)


    Ich kann dir leider nur im ZUSAMMENGEBAUTEN (nicht eingebautem) Zustand übersenden :( Weil ich kein Original habe. Hilft das?



  • passt! sind knapp 28cm reine Federlänge. Sprich die Feder ist knapp 9-10cm vorgespannt. Das gleiche Maß noch am Auto abgemssen im Stand und dann kann Ich mal was berechnen.