1:25, 1:33, 1:50, 1:75, 1:100 oder was...die Diskussion um's Thema Gemisch und Öl

  • Aber welche ist nun eigentlich die Beste? Kann man sich auf das 1:50 an der Tanke verlassen - oder lieber 1:33 tanken? ODer gar selber mischen? Was ist denn nun das Beste für den Motor? Ich schwanke immer zwischen 1:50 an der Tanke und Selbermischen. Bei beiden bin ich aber ein wenig großzügig mit dem Öl und gebe lieber mal 100ml mehr drauf...ist das nun gut oder ehr schlecht? Wie sind eure Erfahrungen? :verwirrter:

  • ich mische immer selber - mit normalem 15W40 - vorgemischt mit Benzin... und dann 1:33... mit nem Extraschwapp :zwinkerer:


    *Mit dem Öl nich spaaaaaaaahhhsaaaahhhm sein. :zwinkerer::winker:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • 15W40 geht ? Weis jetzt gar nicht was ich immer genommen hatte - aber das war glaub ich das teuere "2Takt Öl"...


    Sach mal - ich hatte mal irgendwie / irgendwo gelesen, dass zuviel Öl - also 1:33 + noch nen Extraschluck - auch wieder nich gut ist :verwirrter:

  • immer nei mit dem juten Öl, naus kommt´s immer... *qualm* :lach:



    im Ernst, viele haben mir gesagt, nimm das nicht, das setzt den Motor mit Ölkohle zu... alles Quatsch, hab im Winter aus meinem (nach der Tuninganleitung getunten) Motor einen 3-kanaler gemacht. Dieser Motor hatte ca. 9000 km runter - dabei Stadtfahrten, Treffen und Italien - nix Ölkohle, total sauber, schön ölig innen, genauso, als wäre er erst gestern zusammengesetzt worden... so, wie er sein muß :zwinkerer::winker:


    15W40 - und davon das preiswerteste ... früher bei Kaufland 5 Liter 9,99DM - keine Ahnung, was die jetzt wollen, ich hatte auf Vorrat gekauft... :winker:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • wenn das motörchen das reichlich begemischte öl nicht verdauen kann-dann bläßt es einfach den rest hinten raus. ich mache meistens so ein gemisch von 1:25. wenn du das gemisch genau bestimmen willst, mache dir doch einfach ne kleene rechnung.Bsp: 1:25: auf 25 anteile benzin,kommt ein anteil öl. in litern: 25liter benzin ein liter öl=26liter(tankvolumen)-so pimaldaumen :verwirrt: ich nehme meist das 2taktbeimischöl. aber ich habe auch schon tankstellen gesehen wo man das gemisch vorwählen(1:50,1:33,1:25) kann-ist echt praktisch.


    @der jensemann

    have a nice day and fun...


    der_jensemann

  • Das 2taktbeimischöl hab ich auch bisher genommen wenn ich selber gemischt habe. Allerdings hat mir dann wieder letztens jemand erklärt, dass ich das nicht brauch und ich ruhig das 1:50 an der Tanke nehmen kann...davon hab ich dann wieder gehört, dass da teilweise zu wenig Öl drin wäre weil die Tanke behuppsen wollte...


    Denk mal als nächstes werd ich es wie TrabsCabri machen und es mal mit 15W40 probieren. Wäre ne echte preisliche Alternative wenn es funzt...und den extra Schluck Öl werd ich wohl immer dazugeben :grinser:

  • Zitat

    Original von TrabsCabri
    15W40 - und davon das preiswerteste ... früher bei Kaufland 5 Liter 9,99DM - keine Ahnung, was die jetzt wollen, ich hatte auf Vorrat gekauft... :winker:


    Heute kostet es sicherlich 9,99EUR :lach: :schlaplach: :grinsi: siehe Thema EURO = TEURO :winker:

  • jup,mit dem 1:50 von der tanke sollte man wirklich vorsichtig sein. meine simson(von früher) hats den motor wegen ölmangel zerlegt :heuli2: deswegen lieber etwas mehr als zu wenig öl.
    verbindet sich 15w40 überhaupt mit dem benzin? habe keine mischerfahrung damit.

    have a nice day and fun...


    der_jensemann

  • ich hoffe dass man es daran erkennt, ob sich schlieren bilden, sich das öl absetzt oder sich öltropen im benzin bilden. wie gesagt, ich weiß es nicht-will nur auf nummer sicher gehen.

    have a nice day and fun...


    der_jensemann

  • ich hab mir kleine 1-Liter-Fläschchen zugelegt, die ich zur Hälfte mit Benzin, die andere Hälfte mit Öl fülle - durch das Fahren wird es genug durchgemischt


    (Öl, was sich nicht vermischen würde, würde sich am Flaschenboden absetzen)


    beim Tanken weiß ich so, das ich in einer Literflasche 1/2 Liter Öl hab...


    da mir das ständige Tanken bekanntlich auf den Senkel ging, hab ich meinem kleinen ja den Zusatztank spendiert... mit 76 Litern Sprit kommt man schon ein kleines Stückchen :zwinkerer::lach:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Also bei ca. 20 l Abnahmemenge bekommt man doch auch Zweitaktöl für um die 2 Euro pro Liter...


    Ich hab immer 5 dl Fläschchen mit Oel im Kofferraum/tw. im Motorraum und wenn ich auf Reserve schalten muss, fahr ich die nächste Tankstelle an, BH zu, Oelflasche in Tankstutzen, Pistole von Zapfsäule, Oelflasche weg, Tank füllen, Pistole züruck, Tankdeckel zu, Motorhaube zu, BH auf, Anlasser... :schnarchnase: ähm, hätt ich vielleicht noch bezahlen müssen?? :hä:


    Mischverhältnis ist so ideal um ca. 1:40 rum (1:25 ist ziemlich viel... Little fährt mit ca. 1:70 ). :staun:

  • Zitat

    Original von phi
    Also bei ca. 20 l Abnahmemenge bekommt man doch auch Zweitaktöl für um die 2 Euro pro Liter...


    Und wo :verwirrter:


    Zitat

    Original von phi
    Mischverhältnis ist so ideal um ca. 1:40 rum (1:25 ist ziemlich viel... Little fährt mit ca. 1:70 ). :staun:


    Daher hab ichs ich´s mit dem zuviel Öl... :winker: von Little´s trabiteile.de in nem Artikel :winker: desterweschens meine "dummen" Fragen zum richtigen Mischverhältnis

  • Muss ich mal meinen Kumpel fragen - er besorgt das immer (Addinol heisst es) und ich bezahle so um die 3-4 CHF = 2 - 2.66 EUR für meinen 10 Liter-Anteil

  • nicht richtig ist, dass das zuviel verwendete öl einfach durch den auspuff geblasen wird!


    es entsteht UNBESTRITTEN vermehrt öhlkohle.


    diese ölkohle kann neben anderen negativen eigenschaften die kolbenringe festgehen lassen, was den motortot zur folge hat.


    auch wenn hier einige behaupten, dass sie keine ölkohle gefunden haben, so kann man KEINESFALLS den schluss zulassen, dass zuviel öl keine ölkohle zur folge hat, weil das schlichtweg FALSCH ist!


    ich habe die motoren nicht gesehen, war beim mischen nicht dabei und bin auch nicht gefahren, weswegen ich hier nicht feststellen kann, warum sie keine kohle gesehen haben...


    weiterhin wird durch das zuviele öl die klingelneigung unnötig erhöht und das klingeln bewirkt einen sehr erhöhten verschleiß und damit den motortot.


    bereits bei der entwicklung des motors wurden ERFOLGREICHE versuche mit 1:100 gefahren!!!


    seitdem hat sich die ölqualität um ein vielfaches erhöht!!!!


    man kann also mit gutem gewissen mischungen zwischen 1:70 und 1:100 fahren!!!!!


    aber alles öl mehr als 1:50 ist SCHWACHSINN und SCHÄDLICH!!!

  • das mischungsverhältniss und die laufleistung ist natürlich direkt von der ölqualität abhängig.


    ich fahre mit billigem öl seit 2 jahren erfolgreich bei einer mischung von ca. 1:70.


    also: lieber an der tanke ein schluck WENIGER als zuviel!


    viel hilft hier NICHT viel!

  • da das 15W40 einen etwas anderen Flammpunkt hat, als das 2-Takt - Öl, verbrennt es nicht so leicht, Reste gehen wirklich durch den Auspuff :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke: