Zwickau: ja/nein/warum fahre ich hin?/ warum fahren so viele hin?

  • meiner meinung nach LIEGT es an den fehlenden Artikel schreibern...sendet doch einfach mal was gutes ein werden ja sehn ob es abgedruckt wird!


    Anne ich finde es nicht sonderlich nett aus dem zusammenhanggerissen zitiert zu werden den es steht dort klar und deutlich U.A.!!!

  • na klar steht da U.A.
    Aber keiner von euch hat geschrieben das er wegen den Autos, den Ersatzteilen, der guten Security, etc hinfährt. Ich schreibe doch immer das wichtigste hin, oder?!

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Es ist immer einfach etwas auseinander zu nehmen wenn man nur Zitate scheiben will und dabei zwischen den Zeilen liest. Da kann man besser auf Negative dinge aufmerksam machen die man so nicht gemeint hat. In Zwickau geschehen auch Positive dinge, doch die möchte man nicht hören und sehen. Auch ich war schon in Anklam und habe dieses Treffen erlebt, aber leider von einer nicht so angenehmen seite. Jammere ich deswegen rum? Nein. Entweder nimmt man das in Kauf oder bleibt weg. Auch auf anderen Treffen geschehen dinge die nicht OK sind, aber berichtet einer davon? Nein ist nicht Interessant genug nur auf Zwickau springen einige an. Aber komisch ist keiner Fährt hin und keiner war da,aber der Platz ist immer voll. 10 Tausende sind immer da. Warum weil Zwickau so schlecht ist? Vieleicht schafft es mal jemand meine Antwort so hin zu nehmen wie sie ist ohne sie Zitatweise zu zerpflücken und aus dem zusammenhang zu reißen. :dududu: :dududu: :dududu: :zwinkerer:

    Edited 2 times, last by Blaue Wolke ().

  • Was war denn in Anklam schlecht? Klar, machen die Jungs auch Fehler. ABER das sagt man Ihnen und sie verbessern es dann, so wurde z.b. die Bewertung und das 1/8 Meile Rennen immer wieder verbessert. In Zwickau wurden auch Vorschläge gemacht (siehe Kolbenfresser seine Aktionen 2002) aber da wurden immer wieder Steine in den Weg gelegt.
    Was passiert denn in Zwickau gutes? Erzähl doch mal!
    Auf anderen Treffen ist auch nicht alles Sonnenschein. Beispiel Wolfslake (alles nur vom hören sagen jetzt) Sonntag früh gabs nix mehr ordentliches zu essen. das Problem wurde an den Veranstalter heran getragen und wird geändert.
    Und die tausende Leute die man in Zwickau sieht, sieht man sonst auf keinem Treffen (JA, es gibt Ausnahmen)
    und ich reise hier nix aus´m Zusammenhang. Die zitate sind einfach zur besseren Verständigung.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Quote

    Original von Blaue Wolke
    Auch auf anderen Treffen geschehen dinge die nicht OK sind, aber berichtet einer davon?


    Ich bin, so glaube ich, nicht der einzige, der von den Treffen berichtet, aber definitiv geschieht es, dass regelmäßig Fotos und Berichte ins Netz gestellt werden.
    Wollte ich nur mal erwähnt haben. Bei mir muss es nicht kostendeckend sein, denn es macht mir einfach, wie all den anderen Spaß, zu den verschiedenen Treffen zu fahren, dort den anderen Schraubern mal unter die Karosse zu gucken, Bekannte treffen und einfach mal das eine oder andere Gespräch zu führen. Jedes Treffen hat ein anderes Flair und es sind, je nach Lage und Bekanntheits- (Beliebtheits-) Grad immer unterschiedliche Trabis, Fahrer und Mitfahrer auf dem Platz.

    Edited once, last by Trabiteamer ().

  • Hallo Anne möchte die dinge hier nicht breittreten habe meine Schlüsse daraus gezogen kann auch nur Pech gewesen sein, das etwas vorkam und ich in dem Jahr gerade dort war. Werde aber nicht des so Trotz doch noch mal hinfahren. Ist schon ein Paar Jahre her das ich da war. Bin auch schon am Samstag wieder abgereist. :winker:


    Hallo Tom man kann aber nicht auf allen Treffen sein. Es werden welche ausgesucht. Von den restlichen Berichtet man von hörensagen und von den Leutchen die dort waren. :top:

    Edited 3 times, last by Blaue Wolke ().

  • :winker:@ All


    Quote

    Was passiert denn in Zwickau gutes? Erzähl doch mal!


    Erstmal finde ich es schade, das Zwickau immer wieder mies gemacht wird .(von manchen)


    Hier gab es öfters solch Diskussionen. Wie:


    13. Internationales Trabantfahrer Treffen in Zwickau


    Nun zu Annes Frage,
    Zwickau finde ich ist mit nichts anderem zu vergleichen(war zwar nicht in Anklam)aber ich denke in Sachen Party um und mit dem Trabant kommt dem nix näher.
    Auch wenn man sich tierisch darauf freut, reicht einmal im Jahr.
    Ich brauch danach Ne Woche Urlaub.


    Man versteht sich mit den Leuten auf anhieb, was ich bei kleinen Treffen mehr als Grüppchenbildung bezeichnen würde.
    Dafür sind die kleinen gemütlich, wie Urlaub eben.


    Es geht um das Feeling was man dort hat

    Ich werd auch das Gefühl nicht los, das manche umbauten nur für Zwigge gemacht werden.
    Das mann dort was richtig zu sehen bekommt.


    Ich bin auch immer noch der Meinung, das Kinder bis 8 Jahre nicht unbedingt mitgenommen werden sollten, und Kleinkinder schon gar nicht.
    An diesem WE. wird unser Kind auch abgeschoben, sonst ist er bei jeden Treffen mit dabei.

  • Also ich denke es sollte einfach jeder selber entscheiden zu welchen treffen er fährt und zu welchen nicht, den jeder sucht sich seine ziele auch nach anderen kriterien aus!


    Anne
    ich dachte eigenthlich das ich nicht extra aufzählen muss das ich dahin fahre um gespräche mit gleichgesinnten zu führen und mir die autos anzuschauen, den wenn es nicht darum ginge bräuchte es kein Trabi treffen sein sondern dann könnte ich auch einfach in nen Club gehn (was ganz nebenbei oft auch günstiger wär)


    naja ist auch egal ich denke es ist jedem seins und jeder fühlt sich in anderen gegebenheiten wohl!

  • Ich will Zwickau nicht mies machen. Ich sage mittlerweile jedem, das er mal nach Zwickau fahren soll und sich das alles anschaue soll.


    Ich persönlich kann es nicht verstehen Zwickau als non-plus-ultra zu sehen. Klar sehe ich mir auch gern Autos an, aber das kann ich auch auf kleineren Treffen und es werden auch für Anklam extra Autos gebaut.
    Ich erinner mal an die Sonneberger und der Warti mit den beiden Motoren. Dort oben sehe ich auch viel neues und für mich bleibt Anklam so ne Art Vergleichswert. Und selbst wenn die in 5 jahren 50 euro pro Person haben wollen. solange ich das Geld und die Zeit habe werde ich dahin fahren. Aus dem Grund: von Trabifahrern für trabifahrer und ich weis was das Treffen für ne Schweinearbeit macht. Ich habe letztes Jahr mitgeholfen.
    Dort oben kann ich mich sicher fühlen. Ich muss keine Angst haben, das mir ein besoffener in die Karre oder die Knochen fährt. Es kippt niemand Wasser auf die Fahrbahn um noch mehr Schlamm zu produzieren. Wie sagte Chris so schön: Man kann nachts um 4 Uhr in Anklam die Flöhe husten hören.


    Es soll jeder machen was er will. Aber man sollte vielleicht ein bissel weitsichtiger durchs Leben gehen und sich auch mal andere Treffen anschauen. Klar ist das Feeling ein anderes in Z, auch durch die Medien, aber ich kann mich nicht damit indetifizieren, wenn das ITT in einer Sendung mit´m VW Treffen am Wörthersee genannt wird. Und auch in der VW-Szene gibt es kleine Treffen die von vielen bevorzugt werden, aber da man darüber nix in den Medien hört, denkt man auch das alle Golf-Fahrer Vollidioten sind. Ich möchte nicht wissen was Leute über uns Trabifahrer denken, wenn sie ne Reportag übers ITT gesehen haben.


    Abschließend ganz einfach: Ich fahre nicht mehr nach Zwickau. Ich war 4 Jahre dort gewesen und es hat sich nie was geändert. Das letzte Jahr war ich das ganze WE im Vollrausch und da fand ich das alles auch toll.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Anne


    Sicher hast du mit allem recht, manchmal wäre es mir auch lieber wenn da um 4 ruhe wär. Das würde da aber nie so sein, darauf muss man sich dann einstellen, wen es nicht stört.


    Anklam hat mich schon immer gereitzt, was mich stört ist die kühlere Jahres zeit und nicht minderschwer die entférnug.


    Ich täte es sonst mit einem Urlaub verbinden wie mit dem ersten Ostsee Treffen. was wirklich Super war.

  • Hey, was soll denn das??? Einen Thema schließen oder verschieben ist ja das eine, aber einzelne Posts herauszuschnippeln und wo anders wieder einzufügen ist ja wohl unter aller Kanone :zornig: In meine Posts und auch in einigen anderen ging es nicht darum wer warum nach Zwickau fährt oder nicht, sondern was in der Zeitung steht bzw. nicht steht :beleidigt: :meckerkop:

  • Richtig - und deshalb mein :protest:


    Aber wenn wir nun schon einmal dabei sind:
    Ich gebe der Anne 100% Recht. Das größte Problem das Zwickau (neben der Reformunfähigkeit der Organisatoren) hat, ist


    1. diie Medien und ihre Gier nach sensationellen Ausfälligkeiten
    und
    2. die Kommerzialisierung


    Zu Problem Nr.1:
    In unserer Zeit muß alles bunt, schrill und ausgefallen sein, damit sich der abgestumpfte Fernsehmob dafür interessiert.
    In Zwickau könnten auch 99% absolut gesetzte Oldtimerpfleger sein - und nur 1% Bastelbummis. Trotzdem wären die Bastelbummis mit ihren Badewannentrabis und Schlammfahrten in den Medien - und es werden die besoffensten, dümmsten und lautesten herausgesucht.
    Genau wie beim Wörtherseetreffen. Da glaube ich nämlich auch nicht, daß es nur Burnoutfreaks und besoffene Vollidioten gibt - aber nur DIE sieht man auf der Mattscheibe. Und da der TV-Pöbel ja glaubt, daß die Mattscheibe nur die Wahrheit zeigt, kommt am Ende ein solches Image heraus.


    Problem Nr. 2 wurde schon seit Jahren immer wieder ausgiebig diskutiert.

  • hmm ich denke ihr habt echt nen Problem wenn ihr euch immer und immer wieder über das selbe aufregt...ich meine ich halte auch nich viel davon dort den ganzen tag hoch und runter zu brettern und die reifen knallen zu lassen ectr. aba am ende ist es doch den ihre sache wie sie ihre zeit verbringen...wenn sie eintritt zahlen wollen um durch den schlamm zu fahren bitte schön wers brauch...


    Die Medien richtien sich danach was die meisten Zuschauer bzw Leser findet und das sind nunmal dinge die nich jeder opa, der als hobbyfotograf dorthinfährt, knippst...


    aber gut dann werd ich eben jetz ma sagen was ich an zwickau gut finde (aber wie gesagt das ist alles subjektiv):
    - auf dem Großen gelände gibt es viele Fahrzeuge zu entdecken (nicht nur auf der ausstellungsfläche)
    - er werden genügend Veranstaltungen geboten so das man tagsüber genung machen kann wenn man nicht 24std mit Fachgesprächen verbringen möchte (es sind ja nicht nur fachspezialisten dort, als ich zb die ersten male nur als begleitung mit war hatte ich überhaupt keine ahnung, hab mir die autos zwar gerne angeschaut aber auf fachsimpelei hatte ich keine lust, da war es ganz angenehm meinen mann zwischendurch stehen zu lassen und etwas anderes zu machen)
    - die Zeit zwischen den einzelnen "Events" kann man gut mit bummeln über den teilemarkt oder Gesprächen mit gleichgesinnten verbringen
    - so ab späten Nachmittag ist viel zeit kontakte zu knüpfen+pflegen und sich ausgebibig zu unterhalten
    - abends hat man schöne Veranstalltungen die in der regel auch für jeden etwas bieten und danach kann man solange man mag im festzelt feiern und quatschen
    - der sonntag ist bis mittag für ausführliche gespräche nutzbar und dann gibt es auf der ausfahrt immer viel zu sehen


    alles im allem ist es immer ein gut gefülltes wochenende mit viel spaß und ich kann nicht behaupten das die autos zu kurz kommen im gegenteil ich schaue mir gerne die harte arbeit der anderen an und freue mich wenn sich die leute genauso für unsere interessieren (und da gibt es ständig mehr als genug!) ausserdem ist es auch immer eine gelegenheit das eine oder andere teil für die sammlung zu finden oder ersatzteile zu ergattern die man für sein schmuckstück braucht.


    Achja und das mit der Ralley, ich würde anne da nicht wirklich zustimmen die teams sind eiegenthlich meist recht bunt gemischt und wir werden wohl dieses jahr auch mitfahren, bisher haben wir das noch gelassen weil ich ja noch keinen führerschein hatte.



    kommerzialiesierung? wie genau meint ihr das? :gruebel:


    soweit erstmal von mir, ich denke alles gesagt zu haben, aber natürlich reagiere ich gerne weiterhin auf eure antworten :grinser:

  • Eigentlich gibts doch kein Problem, zumindest für mich nicht.
    Jeder hat seine Ansichten und Interessen.
    Und für jeden gibts entsprechende Veranstaltungen (die sich nicht immer nur allein um den Trabant (oder auch nicht) drehen müssen).
    Und die darf jeder frei wählen. :zwinkerer:
    Isses mir zu kommerz, bleib ich halt weg.
    Isses mir zu viel Tuning, bleib ich weg.
    Isses mir zu viel Original, bleib ich weg.
    Laufen mir zu viele Besoffene rum, bleib ich weg.
    Isses mir zu langweilig, bleib ich halt weg.
    Ist zu viel Trubel bleib ich auch weg....etc.


    Ich habe feste Anlaufpunkte im Jahr, nur bin ich in meinem Willen ein gefestigter Mensch und muß darüber nicht mehr diskutieren was gut oder weniger gut ist und wo ich hinfahre und wohin nicht.


    Wenn man damit aufhören würde seine Meinung anderen aufdrücken zu müssen gäbe es diesen Thread vermutlich garnicht und man müßte das Forum beim suchen praktischer Beiträge etwas weniger quälen.... :zwinkerer:

  • Heckman ich stimme dir voll und ganz zu :top:


    nur war ich der meinung meine meinung auch mal kunt tuen zu müssen, den das thema wird ja immer wieder aufgefahren und ich finde es nervig das manche meinen zwicau mies machen zu müssen, wem es nich gefällt der soll eben nit hinfahren aba dann nich anderen erzählen das es schlecht is oder versuchen die meinung der zwickaufahrer zu beeinflussen...
    so gut genug nu ich denke wir sollten es irgendwann gut sein lassen, es gibt eben leute für die ist es DAS treffen des jahres, für manche ist es eins von vielen und andere halten eben garnix davon und egal wer was denkt-es ist jedem seine sache!


    (Ach ähm wieso bin ich den eigenthlich der angebliche AUTOR dieses Themas???)

  • Schön das man euch gar nichts recht machen kann.


    b1000hasi Ich bin 2mal bei der Rallye mitgefahren, also kann ich mir wohl darüber ein Urteil bilden. Und das geilste daran ist, dass sich jedes Jahr alle aufregen und trotzdem wieder mitfahren :grinsi: :grinsi: :grinsi: :grinsi: Ich hatte 2004 auch das Glück, das wir auch 3 Rennstrecken (Most, Zwickau und Porsch Leipzig) waren, das war in den anderen Jahren nicht so.
    Und du bist deshalb Autor, weil ich ab deinem Beitrag das Thema geteilt habe.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • ein fan-magazin kostendeckend machen... hmmmm, auch ne lebenseinstellung...


    sicherlich weil die fans ihre autos auch kostendeckend restaurieren!


    boah, wie wärs mal mit bissel einsatz, enthusiasmus und uneigennützigkeit???


    is eben doch n unterschied, ob was von fans und für fans gemacht wird... oder ob was vom geld oder fürs geld gemacht wird!


    nur mal so zum drüber nachdenken! entweder man ist trabifan mit leib und seele und tuts fürs hobbiy oder man isses nich.


    ps: hab heut mal für die www.trabi-zeitung.de nen kleinen bericht zum ddr-museum wittenberg gemacht... sprit und eintrittsgeld hab ich selbst bezahlt und gibt mir auch keiner meiner leser wieder... will ich auch nich... weil mir machts spass und das feedback meiner leser is mir entschädigung genug für meine aufwände!

  • HUGO ....Beifall. Meine Trabis sind mein Spass und meine Abwechsung vom Alltag. Und die Leute, die man kennenlernt entschädigen den Aufwand. Solange die das auch als Hobby verstehen. Und dafür opfert man auch gerne. Sowohl Zeit als auch Geld...denke ich mal!

    Wenn irgendein Teil in einer Maschine falsch eingebaut werden kann, so wird sich immer jemand finden, der dies auch tut.
    - 5. Murphysches Gesetz -

  • Wollte eigentlich mal fragen wie man überhaupt darauf kommt, damit das Geld für die zeitung genutzt wird!?!?


    Denke eher, damit an sich alles nicht gerade billig ist. Die Bühne, der Platz, die Instandhaltung des Platzes, die Rennereien, die Besorgungen, die Ausfahrt, die künstler, das Rahmenprogramm etc.... Die ganzen Mitarbeiter müssen ja auch bezahlt werden.


    Unser Grund, wieso wir nicht nach zwickau fahren sind die ganzen Idioten, welche mit Flammen, Umbauten und sonst Radau machen. Am schlimmsten sind die Umbauten, die den Weg noch mehr aufwühlen nachhm Regen ztum Beispiel, sodass man nicht mehr fahren kann. Wäre das alles nicht dann wär es nen geiles Treffen.

  • ich war auf beiden treffen (anklam zwickau) noch nich , und das wird auch so bleiben,


    ich hab keine lust , is mir zu weit

    Dieser Beitrag wurde 569 mal editiert, zum letzten Mal von DUOcalle: Heute, 22:24