Sammelthread Umbau auf Wartburg Zweitakt Motor im Trabant

  • Hallo Freunde vom Wabant,darf ich euch fragen wie breit eure Spurverbreiterung an der VA ist?

  • Hallo Woodstock 601,das werde ich auch drauf bauen.Danke für die schnelle Antwort.Da du aus Bad Lausick kommst können wir uns ja Mal treffen wenn meiner wieder fährt.Was hatte Daniel denn auf seinen weißen Wabant?

  • Ich würde nicht auf biegen und brechen versuchen die größtmöglich verfügbare Verbreiterung zu montieren.

    Ihr versaut euch die gesamte VA Geometrie,die Buchsen leiden, größere Kräfte am Radlager. Alles nicht förderlich und gilt vor der Optik zu beachten!

  • 20mm brauchst aber schon sonst hast bei Scheibenbremse ja ne schmalere Spur als Serie.

    Genau so ist :thumbup:


    Unser Daniel hatte auf seiner "Hilde" auch die 20 mm Platten drauf.

    Hallo Woodstock 601,das werde ich auch drauf bauen.Danke für die schnelle Antwort.Da du aus Bad Lausick kommst können wir uns ja Mal treffen wenn meiner wieder fährt.

    Gute Idee. Zum Badfest in Pegau werde ich wohl auch da sein. Vielleicht klappt es ja schon mal dort :)

  • na ich hoffe das ich bis dahin fertig bin

  • Hallo, es tut mir leid für das englisch.


    What electric water pump would you recommend to use for the Wabant ?

    - Bosch circulation pump from VW - PAA

    - EWP 80 from Australia

    And also how do you connect them in the system ?

    Do you have pictures ?

    I am really struggling to find more specific info about the electric water pump replacement.

    This is the only thing left for me to do before I can turn the key.


    And here is a google translate, which I guess is horrible, but I hope you can understand it.



    Welche elektrische Wasserpumpe würdest du für den Wabant verwenden?

    - Bosch Umwälzpumpe

    - EWP 80 aus Australien


    Und wie verbindet man sie auch im System?

    Hast du Bilder ?

    Ich bin wirklich kämpfen, um spezifischere Informationen über die elektrische Wasserpumpenersatz zu finden.

    Dies ist das einzige, was für mich zu tun ist, bevor ich den Schlüssel drehen kann.

  • Schon geil wen man hier liest was manche für Wapus verbauen und denoch Hitzeprobleme haben. Mal sehen wann der erste ne TS8 im Heck stehen halt als Wapu:D:D


    Bei mir im Wabant werkelt eine kleine Bosch Zusatzwapu als Hauptpumpe, habe keinen Wärmetauscher für Innenraum, da elektrisch beheizt, und da wird unter Vollast nix über 80-90 Grad warm. Viel hilft nicht immer viel. Fliest das Wasser zu schnell, kann es kaum Wärme aufnehmen, bzw. abgeben. Denkt da mal drüber nach.

  • Elektrische Heizung

  • Jeder kann so bauen wie er möchte. Nur wenn ich schreibe DWA200 heißt das nicht,das die auf Volllast läuft...

  • Da ist das Problem,daß die komplett aus Plastik sind. Ich kenne gebrochene Gehäuse.


    Außerdem würde man die DWA mit Steuerung für weniger Kohle bekommen.


    Aber was erzähl ich. Wer meint die Bosch oder gar Serie fahren zu wollen muß das tun.

  • Welche?

    Habe in den Düsen die hoch zur Scheibe gehen je ein 130W Keramikelement verbaut. Lüfter lauft immer voll, 1. Stufe kalt, 2. Stufe warm. kommen so ca 70 Grad oben raus.

  • Ok klingt erstmal gut. ich bin auf der Suche nach einer elektrischen Heizung die auch genug Leistung hat die Scheibe beschlagfrei zu halten.


    Aber alles was so auf dem Markt ist möchte mir nicht so richtig gefallen. Weißt du noch welche du genau verbaut hast?

  • Hallo,


    260W um das Fahrzeug zu heizen? Erscheint mir ziemlich knapp, sofern im Winter gefahren werden soll.



    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love: