Silvester Revue

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • Was ist euch so passiert?


    Hier kann jeder erzählen wie ihr das Jahr 2006 beendet habt.


    Da mach ich ma den Anfang :verwirrt:
    Ich war daheim, stinklangweilig, wollt eigentlich mit meinem Schatz feiern, aber sie hat am 19.12 Schluss gemacht. Bin froh das der Abend vorrüber ist. Und bis auf eine kaputte Fensterscheibe (Rakete), die ich grade neuverglast hab, ist nichts aufregendes passiert. Zum Glück!


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • von langeweile war bei uns nix zu spüren, unser komplettes Team feierte bei unserem Team Mitglied David im Partykeller... :ballons:
    zwei Flaschen Dooleys waren gleich nach ner halben Stunde alle, nach etlichen Bier , Wodka Feige ,... und Tequila waren dann alle so lustig, dass wir beinahe noch den Jahreswechsel verpasst hätten... aber zehn sekunden vor um hatten dann doch noch fast alle ein glas sekt in der hand...
    dann wurde dem Mann im Mond bissel Angst gemacht und nach einer reichlichen Stunde wieder im Keller weiter gefeiert, wobei der ein oder andere die frischluft nicht so richtig vertragen hatte :2Kumpels: der erste verabschiedete sich halb 2 ins bett... der rest lief dann noch ne große Runde durch die Stadt und kehrte noch an einer anderer Partystelle ein... so gegen halb 5 waren wir dann wieder da , da ging ich dann auch in die Heija... 4 hielten aber noch bis halb 9 durch....um zwölf standen die ersten von uns wieder auf und nahmen erstmal ne große :tasse:-Kaffee zu sich.


    ja war scheen... :top:


    Bilder werd ich dann wohl morgen auf unsere HP setzen

  • Was soll man groß sagen....wir waren in´ner Kneipe feiern, gleich "um die Ecke". Gemischtes Publikum, überwiegend Bekannte, einige Freunde. Lockere Atmosphäre, super Stimmung - mit viel Spaß gut und unbeschadet rübergerutscht, bis ca. 2.30 durchgehalten, kein Vermögen losgeworden dabei... :zwinkerer: Und vor allem: heute Vormittag KEIN böses erwachen! :top:

  • :winker: Ganz gemütlich bei Freunden, mit gutem Essen und schön was zu Trinken. De gute alte Spielesammlung raus und los gings, rzck zuck war es zwölf. dann noch bissl gelabert und halb drei nach Hause, waschen ab in Bette. :top:

  • Ich war mit meiner Dame an der Ostsee zu 2 Silvester-Strandpartys im Sand, vorher noch ein paar ihrer Freunde/innen besucht (die auch mitgekommen :zwinkerer:).


    Naja war schön, Feuerwerk ca. 1 halbe h lang, etwas Regen, viel Wind und jede Menge Bowle, Glühwein und Bier.....


    aber 9:30 wieder fit, nur meine Dame war bis 13:00...naja..."verhindert" :grinser:

  • Wir haben mit wilhelminus einen netten Abend bei gutem Essen, Knabbergebäck, Wein, Bier und Sekt verbracht, den wir als "Erwin-Geschonneck-Abend" mit jeder Menge DEFA- und DFF-Filme von der Konserve gestalteten.
    Feuerwerk (nahezu) passiv am Fenster und am Balkon. Immerhin - wir können aus unserem Fenster 8 kleinere Ortschaften/Dörfer überblicken (für Ortskundige: Elterlein, Geyer, Schönfeld, Wiesa, Wiesenbad, Falkenbach, Neundorf und das Neubaugebiet in ANA) - das macht schon was her am Silvesterabend.


    Beim Feuerwerk hab ich mich auf einige Restknaller beschränkt, die ich vom Balkon warf. Zudem ein paar Knallbonbons und Tischfeuerwerke, das große Kind hat Luftschlangen geworfen - somit wars insgesamt ruhig, gemütlich und ostalgisch. :zwinkerer:

  • ich war in köln beim ärzte-konzert. war voll geil. glück gehabt, dass das wetter einigermaßen gut war.

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • hey, mir ham se mein geliebten trabi put gemacht! voll de türe rausgebrochen und de ganze a säule is verdreht! war kein doller start in 2007... gruß robert

    riecht komisch, klingt komisch, ist aber so...

    ...Trabant

  • :traurigerTrops: Armer Robert.
    Deswegen bin ich extra heim gefahrn, in die Garage, mit meinem Liebling. Dresden + Silvster = Chaoten, Chaoten + schöne Autos = :strom:
    Aber das wird schon wieder, Kopf hoch!:daumen_hoch:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.