• Hi,


    was muss ich beim Trabant beachten wenn ich ihn über den Winter stehen lassen will und ihn erst im Mai wieder fahren will ?

  • Die Suche wird dir am Besten helfen.


    Luftdruck erhöhen.
    Volltanken.
    Nach einer längeren und trockenen Fahrt abstellen.
    Benzinhahn schließen :grinser:


    Wo soll er denn abgestellt werden? Garage, Carport oder Laterne?

  • natürlich Garage ! aber unbeheizt.

  • laut handbuch, glaub ich aufbocken. das schohnt reifen und fahrwerk.
    kerze raus etwas 2t öl rein einmal rum leiern, kerze rein, konserviert den motor
    batterie ab und kalt stellen oder an erhaltungsladegerät dauerhaft anschließen für die lebensdauer sehr gut

    Mehr Power - mehr Raum - bessere Storries - Barkas!

  • wichtig ist das die garage gut gelüftet ist, die scheiben ein wenig herunterleiern und wenns geht etwas ins auto stellen was die feuchtigkeit aufnimmt.die gummis einreiben mit hirschhorntalk oder anderem.



    mfg

    I like my IFA Ride!


    Achsmanschetten 601 "Premium" für 14,90€ die nur 1Jahr hält? HAHA, mal fix ins Opel Regal gelunzt. Adapter gebaut und siehe da. Es Funktioniert.

  • Sollte nicht auch ein Schuss Spiritus in den Tank

  • Nein, nur wenn man damit fährt. Der hier soll Winterschlaf machen.

  • Spiritus verhindert jediglich die Wassertropfenbildung (im Tank, im Wassersack und Schwimmerkammer). Spiritus "löst" Kondenswasser im Sprit. Das wird dann einfach mit "verbrannt". Angeblich sollten solche Additive mittlerweile schon im Sprit vorhanden sein, aber so sicher bin ich mir da nicht.
    Kondenswasser entsteht durch Temperaturschwankungen. Die sind bei stehendem Fahrzeug geringer als bei einem in Betrieb befindlichen KFZ.

  • Hai :winker:
    Alles was gesagt wude trifft irendwie zu !! :top: :top:
    Es sollt vorallen der Tank richtig voll machen damit sich kein Konteswasser im Tank bilden kann.Da er sonst innen Rostet.!! :top:Ich lasse meinen Motor immer im stand laufen gebe richtig Gas und ziehe den Schock, dann Motor abstellen, das er sich richtig voll saugt. Im Frühjahr Sprigt er dann sofot an!!
    Gruß
    Dieter


    P.S. Das sind meine Erfahrungen die ich persönlich mache!!

    Am 12.06-14.06 2020, 25. Trabi Treffen Weimar Süssenborn bei REAL. 3 Tolle Tage


    Infos auf: Trabi-Team-Thueringen.de


    Dieser Beitrag wurde nach besten Wissen und Gewissen von mir erstellt und auf Rechtschreibefehler überprüft, sollten dennoch Fehler enthalten sein, entschuldigung.

    Edited 4 times, last by Pemsel ().

  • so hier habe ich fast alle gefunden was ich gefragt hatte. jedoch eine frage ist noch offen und daher reanimier ich dieses thema mal. darf man ein auto, was mit einer plane abgedeckt ist, jedoch tüv hat und zugelassen ist auf der straße stehen haben? will ja im winter nciht komplett auf meinen kleinen verzichten

  • manche die ich bisher so gefragt ahbe meinten, das ordnungsamt könnte meckern weil das kennzeichen nciht sichbar ist und katzenaugen in den lichtern nciht reflektieren

  • ruhige nebenstraße in einem außerhalb gelegenen stadtteil, aber durch ein parkverbot was oft misachtet wird gehen hier auch ab und zu politessen durch

  • Es muss nur dein hinteres Kennzeichen zu sehen sein. Sollte zugelassen sein und TÜV haben. Gibt auch Halbgaragen mit Kennzeichenfenster. Dann ist alles in bester Ordnung. Ob jetzt die reflektoren zu sehen sein müssen, müßte man mal in der StVO nachlesen...