Hilfe! Autoradio einbau!

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Hi! habe ein Problem! ich selber habe vor drei Jahren die Erfahrung gemacht einen Trabi für ein Jahr fahren zu können(bevor der Job es nicht mehr zuließ zuviele km halt)!Aber er ist NOCH nicht verkauft.
    Dort habe ich selber eine HiFi Anlage verbaut mit 4Boxen und nem Kompakten Aktiven Subwoofer!
    Das Problem War damals der Autoradio-Einbau! Ich hab damals mit "fachmännischem" Wissen :grinsi: den Aschenbecher vorne rausgenommen und mit Hilfe von Feile verbreitert bis das radio reinpasste!


    das will ich dem Trabi meines schatzis aber NICHT antun!
    Wie verbaut man gescheit ein Autoradio im Trabant( 601er deluxe Limosine!)
    also NICHT Elektronisch das weiß ich sondern WO das Radio hin??


    Danke!

    Hey ich hab zwar nur 26PS aber 800Watt!! (leider zurzeit nur abgeparkt in der Garage)

    Edited 2 times, last by Andyxmas ().

  • Quote

    Original von m.greiling
    Mach doch mal ein Foto von deinem/eurem/schatzis Armaturenbrett.
    Ansonsten: Untern Fahrersitz...


    Untern Fahrersitz ist aber tierisch unpraktisch wegen LAUTSTÄRKE einstellen oder mal nen CD-Wechsel während der Fahrt! und das Armaturenbrett ist das ganz normale vom Trabant 601!! :hä: oder gibt es da unterschiede??

    Hey ich hab zwar nur 26PS aber 800Watt!! (leider zurzeit nur abgeparkt in der Garage)

  • Quote

    Original von Andyxmas
    Untern Fahrersitz ist aber tierisch unpraktisch wegen LAUTSTÄRKE einstellen


    Sich zwischen die Beine greifen dürfte dir
    doch nicht unbekannt sein...
    Es ist doch nur der Fahrersitz und nicht der
    Beifahrersitz. Ansonsten ist es wie schalten,
    du brauchst nicht hinzugucken, wo der
    Schalter ist.


    Es gibt da schon unterschiedliche Belegungen
    deiner/eurer/schatzis Ausparungen im Armaturenbrett.
    Weiss ich, was da schon drinsteckt? (Platte, Uhr, nix)
    Hast du/ihr/schatzi die Ablage noch drunter?


  • hey meine Sexuellen Vorlieben bleiben mal außen vor! :grinser:


    naja aber das macht meine Freundin nicht mit unter den Sitz das radio einzubauen!!


    und das Armaturenbrett ist das Originale OHNE Veränderungen! sie hat ihn ja noch nicht lange! da is nix dran gemacht!Ist halt oben der aschenbecher und das wars!


    ich dachte ja schon das irgendwie mit zwei Halteschienen in die Ablage unten einzubauen! aber noch kein plan wie...

    Hey ich hab zwar nur 26PS aber 800Watt!! (leider zurzeit nur abgeparkt in der Garage)

  • Soso, ich habe in meinem orignialen Armaturenbrett
    eine Aussparung, damit sich der/die Beifahrer/in darin
    festhalten kann. Oder beim Aussteigen nicht auf den
    Kavalier außen angewiesen ist...
    Warum steckst du es nicht einfach da rein?
    Zu weit weg vom Fahrer? Oder hast du die Aussparung
    nicht?

    Quote

    Ist halt oben der aschenbecher und das wars!


    Und wo sind deine Lichtschalter dran?


  • Hey du meinst den "angstgriff"? ja klar is der da!!
    stümmt das wäre ne idee!
    ma schaun!

    Hey ich hab zwar nur 26PS aber 800Watt!! (leider zurzeit nur abgeparkt in der Garage)

  • Angstgriff geht nicht, da müssen die Ecken aufgesägt werden. Damit ist das A.-Brett hin.
    Einfach 2 stabile Winkel an die Spritzwand schrauben und das Radio im Bereich unter dem Angstgriff platzieren.

  • Quote

    Original von heckman
    Angstgriff geht nicht, da müssen die Ecken aufgesägt werden. Damit ist das A.-Brett hin.
    Einfach 2 stabile Winkel an die Spritzwand schrauben und das Radio im Bereich unter dem Angstgriff platzieren.


    cool danke! hast du da irgendwie ein Bild wo ich mir das mal anschauen kann??
    damit ich ne kleine vorlage habe?
    und wie versteck ich den RIESEN DIN-Stecker und die kabel ordentlich??

    Hey ich hab zwar nur 26PS aber 800Watt!! (leider zurzeit nur abgeparkt in der Garage)

  • @heckman
    Naja, Radios sind auch nicht genormt
    was die hintere Einbaubreite angeht, habe hier
    auch noch ein paar Einbau-Adapter rumfliegen...
    Gut, bei dem CD-Laufwerk hätte ich auch drauf
    kommen könnte, dass es wohl das breitmöglichste ist.


    Egal, das mit den Winkeln (Holzschraube oder
    Metallschraube?) hört sich ja auch gut an.


    Kabel entweder kürzen (besser nicht tun)
    oder mit Kabelbindern nach oben fixieren.

  • Bild hab ich keines, brauchste auch nicht. Bau beim bohren lieber den Tank aus, der sitzt genau dort wo die Winkel dran müssen. Mann könnte je nach Radio das Ganze auch hinter den Angstgriff bauen (wenn die Tasten der Blende nicht zu weit außen sind).
    Kabel und Stecker kannste nur mit Strapsen (Kabelbinder) unterm A.-Brett verstecken, wo sonst :zwinkerer:.
    Es bleibt egal wie du es machst, eine individuelle Lösung.
    Meinen aufgesägten Angstgriff im Alltagspappen hab ich mit einer Wartburgblende verschlossen.

  • Quote

    Original von heckman
    Bild hab ich keines, brauchste auch nicht. Bau beim bohren lieber den Tank aus, der sitzt genau dort wo die Winkel dran müssen. .


    yupp okay danke für die tipps...
    ma schaun wann ich dazu komme und wann meine kleene ihr autoradio irgendwann hat dann schraub ich mal wieder rum...
    wenn ich schon selbst LEIDER LEIDER meinen trabbi nicht mehr fahren kann!

    Hey ich hab zwar nur 26PS aber 800Watt!! (leider zurzeit nur abgeparkt in der Garage)

  • Quote

    Original von heckman
    m.greiling
    Seit wann sind Radios nicht genormt? (DIN-Schacht!)


    Der Schacht ist DIN.
    Dass heißt aber noch lange nicht,
    dass die Radios hinten alle gleich
    aussehen. (Länge & Breite)
    Also meine Autoradio-Sammlung
    ist da ziemlich variabel,
    (auch bei den Steckern)
    deswegen auch die Adapter.

  • Ich habe mir für mein radio einfach einen einzelnen Schacht gekauft und nun liegt es unter dem sicherungskasten.


    Ist zum einen sehr unauffällig, ist ja nur ein simpler schwarzer Kasten, und zum anderen muss man nix kaputt machen.
    Die kabel habe ich dann oben drüber bei den ganzen anderen (Sicherungen, Tacho...) mit fixiert.
    Ist sehr gut erreichbar, macht optisch was her und man kann auch das display erkennen.

  • m.greiling
    Achso, Verständnisfehler.
    Die Adapterschächte brauchste aber nur beim 1.1, da ist sehr wenig Platz was die Tiefe betrifft. Beim 601 müßte auch für lange Geräte genug Platz sein.

  • Quote

    Original von heckman
    m.greiling
    Achso, Verständnisfehler.
    Die Adapterschächte brauchste aber nur beim 1.1, da ist sehr wenig Platz was die Tiefe betrifft. Beim 601 müßte auch für lange Geräte genug Platz sein.


    @heckman
    Tschuldigung,
    ich bin nicht so Marken-"single-minded".
    (Mit einem 1.1 kenne ich mich überhaupt nicht aus)
    Ich fahre auch andere Marken (ziemlich wahllos)
    und da ich da die anderen Radios meist
    gegen meines rauswerfe, hat sich so ein
    kleiner Vorrat gebildet.


    Ansonsten finde ich mein uraltes Cassetten-Teil
    (Honda) super, weil ich mit einer CD-Sammlung
    im Auto nichts anfangen kann. Dann schon
    lieber Adapter-Cassette und MP3-Spieler...


    Aber jedem das seine!


    :2Kumpels:

  • Radio unter den Fahrersitz ist natürlich praktisch - hat man direkt ne Sitzheizung mit nachgerüstet (je nach Radio :grinser: ).
    Meins habe ich vor kurzem unter die Rückbank gesetzt - Armaturenbrett zersägen ist tabu, genauso wie Zerschnippeln der Türverkleidung zwecks Boxeneinbau.
    Allerdings hat man vorn im Trabant kaum eine unauffällige Möglichkeit, Lautsprecher unterzubringen (ausser Mini-Hochtönerchen vielleicht).


    [Blocked Image: http://www.directupload.net/images/060821/temp/hMF78hee.jpg]


    und hier noch ein Bild vom "Rohbau" sozusagen.
    Sound ist noch nicht soooo überzeugend - fehlt einfach der Bass; kommt aber noch bei Zeiten :zwinkerer:
    [Blocked Image: http://www.directupload.net/images/060821/temp/KQR5ADTn.jpg]

  • Naja is auch ne idee!
    aber des lass ich! da bekomm ich bestimmt ärger! :lach:


    nein wenn dann werd ich das mit den winkel in die spritzwand einbauen versuchen!
    die Boxen kommen EH in die Hutablage so wie ich es bei meinem "horsti" damals auch gemacht habe!Sah sogar richtig klasse aus!


    Nur 26PS aber 800W!! :lach:
    und ein schöner kompakter Aktiv-Subwoofer is auch nicht zu verachten!Vorallem wegen Platzangebot!


    mist das ich ihn nicht mehr fahren kann!

    Hey ich hab zwar nur 26PS aber 800Watt!! (leider zurzeit nur abgeparkt in der Garage)

  • so, bin wieda da. und da es hier um mein baby geht, werd ich mich auch ma bissl einmischen. sind ja ganz paar kreative ideen zamm gekomm.
    unter dem sitz geht schon ma gar nich. das is mir viel zu umständlich, außerdem is dort stauraum für irgendwelchen kram.
    @andylein: du hast aber schon gelesen, dass heckman da was von wegen tank ausbauen geschrieben hat? willst du dir das wirklich antun? na dann, viel spaß.
    die ganze sachen hat eh noch zeit. eh ich ein radio hab, hat sich der kilometerstand meines babys verdoppelt! :traurig:

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!