Das "Autsch" zum Freitag

  • na ein glück, dass mir sowas nich passieren kann! :grinsi:

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • Habe in einem Dänischen Zeitung gelesen, das mann anschliessend den Stuhl zersägen musste um seine Hoden zu befreien!!! :verwirrter:

  • Warum haben die den Kerl nicht einfach mitsamt dem Stuhl wieder zurück in´s seichte Wasser gestellt, dann hätte man sich die Zerstörung des Stuhles doch sparen können! Spätestens in der Nacht wäre er wieder frei gewesen! :grinsi: :grinsi:

    Trabant.... man gönnt sich ja sonst nichts!

  • Ja, in Ordnung, das ist ein Argument!


    Nächster Vorschlag: Teppichmesser oder Gartenschere!


    Tut zwar mal kurz zwicken, dafür hat er das Problem nie wieder und auf den Stuhl kann sich der nächste Badegast setzen! :grinsi:

    Trabant.... man gönnt sich ja sonst nichts!

    Edited once, last by LimoKombi ().

  • ich hab da auch ne idee... *frechgrins...
    es sollte sich ne hübsche frau vor ihn knien... und sein bestes stück behandeln...
    danach sind die hoden meiner erfahrung nach auch immer kleiner...
    und entspannter... und ruhiger... und eim is dann eigentlich auch alles egal...*wechlach :zungeaus:


    nur wo findet man auf die schnelle ne frau mit 2 riesen tüten... mit eiswürfeln?


    ein schelm, wer böses denkt ;-):grinsi:

  • LimoKombi wäre zwar die schnellste Lösung.....aber kurz zwicken :hä: :tkopf: :hmm:
    Da gefällt mir die Lösung von@Joey_A mit den Eistüten besser...wobei vielleicht eine gereicht hätte :grinser: :lach::grinser:

    In der Ruhe liegt die Kraft:aicke:

  • Ach, ich halte von der Lösung die Joey_A empfiehlt garnichts, weil:


    A. Die Frau sich erst finden muß, die das "macht". :grinsi:


    und


    B. Wenn sich eine findet, wird das an jedem Strand Nachahmer finden, die ihre Eierchen im Stuhl einklemmen, in der Hoffnung das ein tolles Mädel sie daraus "befreit". Wie sieht den das aus, außerdem bekommt man dann nirgens mehr einen freien Liegestuhl! :grinsi:

    Trabant.... man gönnt sich ja sonst nichts!