Kennfeldzündanlage Trabitronic

  • Die 9,5mm vor OT sind richtig, dass ist ab Version 3.0 so. Ich glaube auch nicht, dass in irgendeinem Drehzahlbereich je bei 9,5mm gezündet wird, dass wird wohl der Spielraum sein, der die MBZA braucht. Leider ging die Paypal Zahlung schief und ich werde wohl noch einen Tag länger auf die Isolierplatte warten müssen. X(

  • Guck mal in die FAQ bei trabitronic.de


    Quote

    Die Motorsteuergeräte für den Serienmotor benötigten früher einen statischen Zündzeitpunkt von 8mm vor OT. Für neuere Geräte soll hingegen das Geberteil auf 9,5mm v.OT eingestellt werden. Warum ist das so?


    Auf den neuen Steuergeräten sind andere Endstufentransistoren verbaut. Diese haben einige Vorteile, wobei den "alten Hasen" sofort die nur noch geringe Verlustleistung (kaum noch Wärmeentwicklung!) positiv auffallen dürfte.


    Allerdings schalten die neuen Transistoren etwas langsamer als die früher verwendeten Typen. Um das auszugleichen, musste die Grundeinstellung des Gebers etwas vorgezogen werden, was dann in der Firmware des Steuergerätes noch weiter kompensiert wird.


    Kannst ja mal ausrechnen, wie lange dein Kolben bei 4200 U/min für 9.5 mm benötigt. In weniger als dieser kurzen Zeit muss der Mikroprozessor den ZZP berechnen und die Zündung zur richtigen Zeit auslösen.

  • Da ich auf die Isolierplatte eh noch warten muss werde ich wieder die EBZA einbauen und schauen, ob das problem dann noch da ist. Wenn es noch da ist kommt die Isolierplatte rein und mein neuer Ersatzvergaseraus dem Regal.

  • hey,
    genau den selben fehler mit der isolierplatte hatte ich bei meinem neuen Motor auch gemacht.
    Ich bin zunächst nur in der Stadt gefahren und da gabs keine Probleme, dann die erste längere Fahrt, wo der Motor richtig schön warm geworden ist und plötzlich hält er kein Standgas mehr und geht immer aus. Bei mir hatte sich dann durch die Hitze der Vergaserflansch verzogen und Nebenluft durchgelassen.

  • Hallo,


    ich wollte mal Fragen wie lange Ihr auf eure Trabitronic gewrtet habt.
    ich habe meine ( Version V) am 09.09.2012 bestellt - heute kam nach zum drittenmal die Auskunft, das noch kein Liefertermin absehbar ist...


    Ist das normal ?

    Universal Bj '68 + HP400 '85

  • Ich warte auch schon seit September aber bei mir hängt es wohl nur am Schaltmodul. Den Rest hätte ich schon kriegen können.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Hallo,


    Donnserstag ist meine Trabitronic angekommen, heute wurde sie eingebaut.
    Ich habe auch die "neue" Grundplatte verbaut- alles auf der Werkbank umgebaut und die montierten Teile dann verbaut.
    Nach 1 Stunde war die Zündung drin, 1,5 Stunden habe ich dann für den Drosselklappensensor gebraucht, allerdings im Innenraum ( HB-Vergaser).


    Ergebnis: ich bin begeistert ....

    Universal Bj '68 + HP400 '85