Trabi Lackieren

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • wer kennt sich aus mit Lackieren
    Möchte gern mein Trabi lackiern
    1:Was für ein Lack würdet ich nehmen richtigen Autolack oder Kunsthartzlack???:hä:
    (Hab schon mal mit kunsthartzlack einen lampen Ring probe lackiert sieht zwar gut aus doch mit dem Fingernagel lassen sich Kratzer:heuli2: auf dem Klarlack machen)
    2:Muss ich den alten Lack komplett abschleifen wenn ich richtigen Autolack nehme oder gibt es da eine andere Möglichkeit???
    3:Habt ihr noch ein paar Tricks zum Lacken???:zwinkerer:
    4.Wo bekomme ich den Lack möglichst billig???:winker:


    Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt

  • DAs Zauberwort heißt suchfunktion


    hier


    hier


    das sind nur 2 von vielen Beispielen...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ja wer sucht der findet... Aber dennoch;
    Einen Kunstharzlack würde ich nicht nehmen, muß aber auch niucht gleich ein teurer Lack sein ein LKW lack reicht föllig aus fürs erste mal selber lacken, der kostet rund ein Drittel weniger als PKWlack hat allerdings einen nicht so einen hohen Glanzgrad....
    und zu den anderen Fragen könnte man jetz zig Seiten schreiben....
    Wenn du ernsthaft daran denkst dir die Arbeit zu machen dann melde dich.... stehe dir gerne mit rat und Tips beseite... habe selbst vor 6 Jahren angefangen mich mit dem Thema zu beschäftigen und lackiere nun häufiger....und bin mit mir recht zufrieden...
    Wo kommst du denn her???

  • Hallo,
    Ich bin durch die Suchfunktion auf viele Threats zum Thema Lackierung gestoßen......Wissen wollte ich aber eigentlich nur, ob ich meiner Lackiererin in Spe zur Beruhigung mitteilen darf, dass das Duroplast keine besondere Grundierung braucht? Oder braucht's da doch was spezielles gegenüber ordinärem Blech?
    Danke schonmal und Gruß,
    Freddy

  • Ja zur richtig!!!!!! Bei den Duro Teilen braucht man keinen besonderen Primer... ein guter Füller tut es völlig...

  • also ich hab an meinen die ganzen vorarbeiten gemacht, sprich steinschläger wechgeschliffen,
    dann in der lackerei ham die einfach son dicken füller druff gejagt, dann hab ich den mit 1.000 nasspapier geschliffen, dann am ende nochmal mit 2.000 interfaser drüber,fertig und dann wurd er einfach mit 80% peralmuttlack gelackt :D


    und nach 4 schichten lach und 3 schichten lack war er fertig... dann noch die felgen lacken lassen und das ganze hat mich grad mal 800 gekostet, weil ich die ganzen vorarbeiten gemacht habe!!

    Edited once, last by dgutschner ().

  • Hallo


    Wenn dein Trabi SAUBER geschliffen ist und du die Farbe(keine acryl) mitbringst lackiert mein vater den Trabi für 50EUR.
    Wir haben zwar ne halle zum lackieren aber besser als meiner wirds ohne klarlack bestimmt nicht.(siehe gallerie)
    Lufttechnik usw. is vorhanden.


    Mfg.Roberto
    01734757461

  • Mein vater hält nich viel von acrylfarbe,bescheidene eigenschaften.


    Mfg.Roberto

  • roberto: wie viel farbe braucht man denn für nen ganzen trabi? und was für farbe?
    wie geht das mit dem sauber schleifen?
    wie viele trabis hat denn dein dad scho lackiert?
    wie lange dauert die ganze sache?
    (würd auch gern meinen trabi lackieren lassen, am liebsten in schwarz)

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • spindluder


    hab vor kurzen meinen Trabi Lackiert.
    für außen hab ich 2 Liter normalen Unilack (PKW-Qualität) +Härter+10% Verdünnung.( wird überall genommen) Hab mir dabei auch zeit gelassen, und schän viel drauf gehauen, damit deas nicht schäckig wird.
    2. schauber schleifen heiß eigentlich mit ind. 400er nassschleifpapier den alten Lack entweder abschleifen oder nur anschleifen.
    4.meinen hab ich Freitags mit miener Keule gegen mittag angefangen zu schleifen (mi exenter, danach abkleben und am nächsten Tag von 10 Uhr bis 18Uhr Uhr war er endlich Enzianblau

  • so fein kann man auch schleifen, aber bei Unilacke reicht 400.
    Im gegensatz zu Basislacken, die sind meist sehr fein und benötigen ne saubere vorarbeit

  • was kann man denn beim schleifen alles falsch machen? (ich kenn mich. wenn auch nur die geringste chance besteht, etwas falsch zu machen, dann werde ich es auch falsch machen!)

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • Hallo spindluder,
    Geh doch einmal in eine Lackkiererei in deiner Nähe und schau dir das an, wie die da so arbeiten. Kannst den doch auch erzählen was du mit dein Trabi vorhast. Ich glaub nicht das die dich vom Hof jagen werden.
    Vielleicht machen sie dir ein gutes Angebot und schon ist er S C H W A R Z :top:.

  • so sah meiner auch aus :grinser:


    ich kann nur noch eins sagen, Schwarz ist ne scheiß farbe zum Lackieren.
    Für meinen Bruder hab ich Kotflügel, Motorhaube und Schürze lackiert, und da war ich sehr froh, das ich diesmal keine Schatteneffekte eingearbeitet habe.
    bei anderen Farben wie Blau, Gelb weiß fällt das 1. nicht so auf und 2. man sieht irgendwie besser, we der Lack verläuft :hä:


    Quote

    Original von spindluder
    was kann man denn beim schleifen alles falsch machen? (ich kenn mich. wenn auch nur die geringste chance besteht, etwas falsch zu machen, dann werde ich es auch falsch machen!)


    also das garnicht mal so schwer... immer kreisende bewegungen aber nicht so doll aufdrücken sondern schööön Zärtlich :grinsi:
    und nicht nur auf einer Stelle, sonst lanweilt der Wagen sich noch :lach:

    Edited once, last by Jockel ().

  • wie viel muss man denn da abschleifen?


    hab rote spiegelscheiben u schwarz is die einzige farbe, die dazu gut aussieht!


    mein wunsch, den trabi lackieren zu lassen, hat sich nun noch mehr verstärkt, da ich einen unfall hatte und es bestimmt doofi aussieht, wenn kotflügel u tür an der einen seite ne andre farbe haben!

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!

  • eigentlich reicht es...hmmm wie aklär ich dass...
    wenn der Lack total stumpf ist also auch nicht mehr diese winzigen Wellen im Lack zu sehen sind, wenn man gegens Licht sieht
    probier mal eine stelle kurz eine stelle anzuschleifen, dann sieht das meist schäckig aus... oder geh mal zu einem Lackladen und frag da nach, die helfen und Beraten immer!


    kleine Erklärung von mir...


    Wenn du einen dunklen Decklack drüberziehen willst, rate ich dir auf jeden eine dunkle 2-K Grundierung.
    Am besten im Lackladen (Mipa, Prosol etc.) gucken, die haben meist 3-4 Unterschiedliche...
    jo... Garage/Keller schööön sauber machen, befeuchten wie schon gesagt, und wasser beim kompressor ablassen.
    Druckminderer so bei ca. 3-5 Bar (ich mache meist 3,5-4Bar)
    Grundierpistole sollte eine Düse zwischen 19 und 22 haben und dann kannst losgehen.
    Nach Vorschrift anrühren und ordentlich Grundierung bzw Füller draufhauen.
    Danach kannste erstmal warten je nachdem was für Temperatuen sind, würd ich 3-12h warten
    so... nach dem Trocknen ´n Eimer Wasser, Schleifklotz und Schleifpapier.
    Bei normalen Unilack (der lack der drauf kommt) würd ich mit 400-600 schleifen
    Bei Basislacken mit 600-800er Körnung
    dabei wird er Die Grundierung nur so viel angeschliffen, dass "Pickel" Poren, Pusteln, raue Stellen glatt und eben sind. (nicht bis aufs blanke Blech oder die Grundierun komplett abschleifen!)


    Jo die Teile sauber machen, trocknen lassen und die gleichen Vorbereitungsarbeiten wie oben nochmal durchführen.
    Pistole muss aber ne kleinere Düse haben!


    Wenn es gewünscht ist, kann noch Klarlack drüber. (Bei Basislacken notwendig)
    ca. 1 h warten und dann ohne schleifen oder so drüber das Zeug


    Fiel Erpfok :top:

  • Quote

    Original von Jockel


    ... immer kreisende bewegungen aber nicht so doll aufdrücken sondern schööön Zärtlich :grinsi:
    und nicht nur auf einer Stelle, sonst lanweilt der Wagen sich noch :lach:


    Frag mal einen Autolacker wie man schleift :zwinkerer:

  • @ jockel: gott, wie kompliziert!

    ich hasse das leben u das leben hasst mich!