verfluchte Technik

  • Wie heißt es doch im anderen Thread
    Computer startet dauernd neu, meiner startet mal wieder durch....


    :zornig: Da is doch tatsächlich gestern, nach nicht ma einem Jahr zusammenleben mein 19" TFT in Rauch aufgegeangen, er Zeigte zwar noch was , aber meine Bude roch wie nach nem Großbrand...
    Heute war ich beim Media Markt, das Teil abgeben.... nun muss ich mit max. 14 Tagen Wartezeit rechnen :heuli2: :heuli2: :heuli2:
    Und mich mit einem urigst alten 15" Monitor quälen :staun: :grossauge: :roteaugen:


    so langsam verzweifel ich, vor 1 1/2 Jahr die rel. neue Festplatte, dann das Netzteil und nu der TFT, bin schon richtig gespannt was noch so kommt..... :traurig:

  • ne, kein Aldi PC, den hat mir ein Arbeitkollege verkauft, weil der Rechner etwas zu langsam is um seine Videofilme zu schneiden und zu bearbeiten... den hat er glaube in so nem Store vom "PC-Spezialist" gekauft...


    dieses/nächstes Jahr irgendwann is sowieso ein neuer fällig..


    der TFT is ein LG L 1915 SV und hatte bisher eher selten das Vergnügen ein Spiel darzustellen.... eher muss er 1000de von Trabibildern verkraften...
    warscheinlich zu viele blaue Abgase... :grinser:

  • Mit den Rechnern vom PC Spezialisten hatte ich noch keine Probleme, 2 PC´s, 1 Notebook und alles läuft wie geschmiert.
    Nen TFT wollte ich mir auch schon zulegen aber das mit der Lebensdauer hat mich dann doch davon abgehalten, und da ich öfters etwas zocke hätte ich nicht lange Freude drann. Mein Bruder hat schon 2mal die Erfahrung machen müssen und nun hat er wieder nen 19er Ziegelstein auf dem Tisch. :lach:

  • ich muss eigentlich sagen, dass die TFT teilweise zu schmal gebaut sind, da se ja doch ganz schön heizen und da kann de Wärme ni so weg... ich denk die meisten, sterben den Hitzetod...
    Aber zur Lebensdauer an sich, bei uns im Betrieb wurden fast alle "Klötzer" gegen TFT's ausgetauscht und die laufen Tag und Nacht bei Umgebungstemp von teilweise 30°C und bei den ca hundert Bildschirmen sind auch schon 3-5 ausgefallen, der Rest aber ohne Probleme.... und da sind billige Acer und teure Fujitsu Siemens drunter ich denke bei den Massenfertigungen, in Rekordzeiten sind gewisse Materialfehler unumgänglich egal ob Spitzenprodukt oder Billiganbieter...
    unser Reciver z.B. hatte die angewohnheit nach ca.: 3Std Fernseh gucken einfach aus zu gehen, nach fünf Minuten ließ er sich dann wieder einschalten, ham das ding dann aufgemacht und siehe da eine Lötstelle, die nicht ganz sauber war, da war nur ein klecks Lötzinn und dass genau nach der Gleichrichtung neben dem Trafo, der Trafo wurde mit der Zeit warm und das material hat dadurch gearbeitet und der Lötpunkt wurde flüssig, dann hat sich eine kleine Brücke so zusagen selbst ausgelötet ... kontakt war unterbrochen und alles ging aus , dann wurde alles kalt, erstarrte wieder, kontakt wieder da ...usw...
    kaum zu glauben aber solch einer Scheiße begegnet man heutzutage als elektriker öffter, hauptausfallerscheinungen sind "Zeitbomben" wahrscheinlich durch fertigungsfehler, die meist solange nicht auftreten, bis die Garantie erlischt..... nun is die frage bewusst von der Industrie erzeugt oder wirklich nur 1 gerät von 100 wo mal was schief gelaufen ist???????


    Drehschieber oder wie war das bei dir in der Signatur "Es hat alles einen tiefsinnigen Grund!" :grinser:

  • röhre hält zwar länger, dafür werden da aber wieder unscharf ... meißt an den ecken ...


    außerdem is mir tft zu hell ... aber denke trotzdem manchma darüber nahc, obwohl ich mit meinem 17" zufrieden bin ...


    zu der sache, ob die industrie es extra so baut ... ich hab son mini-kühlschrank ... genau eine woche nach garantieablauf war er kaputt ... da läuft er nur noch über den autostecker und nicht mehr 230V-stecker


    aber Pc hat ich nach 4 jahre noch nie probleme ... außer das mal die festplatte aussetzte, war einfach die partition weg :hä: ... aber hab sie wieder hin gekreigt, hatte einen defekten sektor ... wird jetzt nicht mehr als hauptfestplatte genutzt :grinser:

  • überDefektnachgarantieablauf könnte ich zumindest eine Broschüre rausgeben!!
    Spülmaschiene 14 Tage nach ablauf defekt, Fernseher nach 2 Tagen, Waschmaschiene nach nem Monat und und und.
    Beim Fernseher haben se die Reparatur auf kulanz gemacht aber beim rest hatte ich pech gehabt

  • so nu is er wieder da mein TFT , funktioniert wieder und riecht nicht mehr...
    na mal sehen wie lange :verwirrter:


    @ Nomex wieso is TFT zu hell?
    kann man doch einstellen....
    ich habe meinen z.b: auf Fotos und Nachtmodus eingestellt, das is angenehm...

  • @ Nomex
    also die normalen Bilschirm voreinstellungen für den Taggebrauch sind mir auch zu hell die drücken dann auch etwas auf die Augen, aber die für Nacht, sind echt in Ordnung... aber weil du die Lan-party erwähnst... ich denke mal , die meisten dort haben sowieso schon nen Treffer mit den Augen und merkens nicht mehr :lach:


    @Drehschieber


    :hä: tja das wollte ich ja auch gern wissen, aber auf dem Rep.schein steht nur : Das Gerät wurde überprüft und repariert
    die vom Media Markt konnten mir auch keine weiteren angaben machen, die wissen auch nur das was auf dem Rep.schein steht, das gerät hatten se ja zu lg eingeschickt....
    so is das warscheinlich bei dieser Massenabfertigung...
    aber hauptsache das ding läuft wieder ohne Geruchswiedergabe :grinser:


    Als ich meine Kamera das 1.mal zum reparieren weggeschickt hab
    kam ne neue zurück mit der Info: keine Rep. möglich - Austauschgerät


    beim 2.mal kam nur die Info: kein Fehler gefunden, Kamera optimiert...


    nur schön, dass se nun schon wieder ab und zu aussetzt...

  • Habe ein Lemark X1170 Drucker er ist circa 1 Jahr alt. Hat soweit immer gedruckt, wie die schwarze fast alle war habe ich mir solch nachfüll tinte geholt, (ich weiss, original ist besser und zuverlässiger) hatt auch so die ersten 3 Wochen normal gedruckt und nun ist schluss!! :zornig: normale dokumente Druckt er nicht mehr! Habe schon den Drucker neu installiert und ne Testseite ausgedruckt, die Test und Einstellungsseite hat er normal Gedruckt aber dann war wieder schluss!!.
    Habe gehört das man die Patronen durch abkleben unterschiedlicher kontakte Reseten muss, habe aber nichts entspechendes Hilfreiches im Netz gefunden.
    Nun hoffe ich auf Eure Hilfe und Tipps.

  • bei ebay werden oft nachfüllsets angeboten für Patronen die auch Resetet werden müssen, da bekommst du ne beschreibung dazu, wie es für die jeweilige Patrone funktioniert, sonst kann ich dir aber och ne helfen hab nen Canon aus der Pixma serie, kaufe aber auch lieber original, da ich gehört habe, dass es bei dem Drucker ne dünnere Tinte verwendet wird und wenn man da Nachfüllt mit der zur zeit erhältlichen tinte verstopft man alles... bei der vorserie canon i560 ging das noch
    mein Kollege kauft immer hier: wenn man den Richtigen drucker hat, wie z.B. nen canon i560 bezahlt man da nur 79-89 cent pro patrone und er is wirklich mit der Qualität zufrieden aber leider sind die Patronen mancher Drucker auch nicht sooo billig


    deine Patronen würden hier soviel kosten

  • habe mein Nachfüllset von Schauland. Den Gedanken hatte ich auch schon das die Orig. Tinte dünner ist. Habe mal die Patrone aufgemacht den Schwamm und die Patrone gereinigt und neu befüllt, mal sehen was passiert.


    Mit was könnte man den die Tinte verdünnen??

  • Quote

    Original von "G-Punkt"
    :gruebel:


    :schulterzuck:



    hhmmmm..., das selbe geht mir auch durch den Kopf. :lach: :lach:
    Werde morgen mal ein wenig rumexperiementirn, da die Farbe bzw. Tinte ja H2O löslich ist veruche ich es mal mit etwas Destiliertem.

  • So, er Druckt wieder, zwar etwas blass aber es kommt was raus. Habe auf15ml Tinte 8 ml Wasser gegeben. Werde morgen alles neu machen und wieder etwas mehr Farbe der ganzen sache beimischen

  • so,da kann ich nun mal den Thread weiterführen,
    vorgestern sagte mein PC :error:
    man sollte es nicht glauben, aber mein Prozessor hat keine lust mehr, sieht etwa braun aus, da waren wohl einge seiten im Netz zu heiß :grinser:
    ne weiß auch ni, aber aufjedenfall macht er nix mehr, nu sitz ich gerade bei meinem Schwager und ham gleich nen neuen Rechner bestellt, raus mit der Alttechnik!!!!!
    und darauf ein:bigbeer: