Virenwarnung

  • Sober tarnt sich als Schulfreundin


    Eine neue Variante des Sober-Virus ist seit gestern Nacht im Umlauf, getarnt als komprimiertes Klassenfoto. Die Virusmail stammt angeblich von einer ehemaligen Schulkameradin auf der Suche nach Teilnehmern für ein Klassentreffen.


    Neuer Wurm: Falsches Klassenfoto
    [M] AP/DPA
    Neuer Wurm: Falsches Klassenfoto
    Auch in den elektronischen Briefkästen von SPIEGEL ONLINE sind sie heute morgen gelandet: Scheinbar freundliche Kleinbuchstabenmails von einer verschollenen Schulfreundin:


    "hi, ich hoffe jetzt mal das ich endlich die richtige person erwischt habe!ich habe jedenfalls mal unser klassenfoto von damals mit angehängt.wenn du dich dort wiedererkennst, dann schreibe unbedingt zurück!!wenn ich aber wieder mal die falsche person erwischt habe, dann sorry für die belästigung ;)"


    Der freundlichen Aufforderung nachzukommen, sollte man allerdings unterlassen - das angehängte Zip-File enthält nämlich kein Bild, sondern den Wurm. Einige Virenscanner erkennen ihn als Sober.S, andere als Sober.R - nicht alle sprechen jedoch auf das vermeintliche Klassenfoto an. Wie immer gilt also: Anhänge von unerwarteten Mails von unbekannten Absendern am besten einfach nicht aufmachen.


    Was der neue Wurm genau anrichtet, ist noch unklar, er öffnet auf infizierten Windows-Rechnern aber offenbar eine Hintertür und verschickt sich selbst weiter.


    aus: Spiegel-Online

    Ich trage die Brille aus optischen Gründen.

  • Bei meinem Arbeitskollegen hat der Virus zugeschlagen, er hat den Anhang abgelöst und mit WIN-RAR geschaut was dirn ist, und da war es schon passiert. :heuli2:
    Der Rechner ist den ganzen Tag noch ordentlich gelaufen nur Abends wo er nach Hause ist hat er ihn runtergefahren und zu Hause wieder hochgefahren :hmm:
    Dann hat er keine Verbindung zum I-Net mehr bekommen :staun:
    Der Virus hat im Hintergrund den Virenscanner deaktiviert und alle Netzwerk-Karten Treiber entfernt und im Kernel was umgeschrieben :tkopf:


    Also Fazit: Er mußte die Kiste formatieren und neu aufspielen :tkopf:

  • Hallo, diesen feinen Virus hat nen Kumpel sich gestern Gefangen... Nur als Warnung für andere, ich würd da kein Geld überweisen, der muss aber auch noch recht "neu" sein, ist aber im Ineternet schon bekannt.
    Auf eine art find ich den aber auch ziemlich "Witzig" gemacht, wenn dadurch dann nich das System komplett gesperrt wäre, und man neu Installen müsste...


  • Nett sind auch die Mails von Paypal alle paar Wochen in meinem Spamordner das angeblich was schlimmes passiert ist,und ich mich schnell einloggen soll zwecks Problemlösung damit mein Konto da nicht gesperrt wird.


    Ich geh dann natürlich auch über den Link in der Mail auf Paypal ^^ .....

    Fuhrpark:
    Trabant 601 Bj1988
    Suzuki Bandit 650 Bj2005



    Öl gehört ins Benzin!

  • Martin ,


    den kenne ich auch. Meine Frau kriegt den regelmäßig. Aber das Paypal konto läuft über meine Adresse.. :-D


    Gestern was feines gehabt: einen Fake als Malewarefinder. Hat ne zeitlange gedauert, konnte ihn aber entfernen.


    Was das eigentlich "witzige" war: Weder auf dem Desktop, im Startmenu oder im Arbeitsplatz zeigte er mir irgendwas an. Angeblich alles leer. Aber im Dos-Menu konnte ich durch die Verzeichnisse klicken. Verzeichnisse listen war aber auch dort nicht möglich. Das System lief ansonsten problemlos. Nach langer Suche hab ich den "Fehler" gefunden:
    Der Virus hatte ALLE Dateien auf "versteckt" umgestellt..... Versteckte Objekte anzeigen lassen, alles markieren, Versteck-Häckchen entfernt und alles funzt wieder... :thumbsup:


    gruß
    Thorsten

  • Hallo, diesen feinen Virus hat nen Kumpel sich gestern Gefangen... Nur als Warnung für andere, ich würd da kein Geld überweisen, der muss aber auch noch recht "neu" sein, ist aber im Ineternet schon bekannt.
    Auf eine art find ich den aber auch ziemlich "Witzig" gemacht, wenn dadurch dann nich das System komplett gesperrt wäre, und man neu Installen müsste...



    ja das ding hab ich mir oh ein gefangen.

  • ja das ding hab ich mir oh ein gefangen.


    Wohl wieder auf Pornoseiten gewesen was? Nur da steckt er nämlich :-) hihi...erwischt..
    tipp: abgesicherten Modus mit Netzverbindung starten, Kaspersky runterladen, durchlaufen lassen, weg isse, die Malware. Es ist keine Neuinstallation nötig...
    Und das nächste mal nicht erwischen lassen auf Nackedeiseiten :grinsi: :grinsi: :grinsi: :grinsi:
    Gruß Frösi :winker:

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Leider liegt sowas nicht nur auf Pornoseiten....... dahingehend....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de