Felgen und Reifen der Anhänger

  • Guten Tag,

    Ich habe von meinem Nachbarn einen Anhänger erstanden, dieser muss nun demnächst zum TÜV.


    Jetzt brauche ich dafür neue Reifen, dieses sind mit Schläuche

    Und ich dachte mir vielleicht kann man gleich alles komplett erneuern, Felge + Reifen


    Aber ich finde keine Variante an Felgen für Schlauchlose reifen die passen würden 🤔


    Auf den Reifen steht 6.00 - 13 (155/80 R13), Felge 4 1/2 x 13

    Ich hab nun schon rausgefunden das es Felgen von der Hinterachse eines Trabant sind.

    Die Einpresstiefe 35 beträgt und der Lochkreis 160 ist (selbst gemessen von Lochmitte zu Lochmitte)


    Nun hoffe ich das mir hier geholfen werden kann was für Felgen dort passen würden damit ich Schlauchlose reifen drauf ziehen kann.



    Danke

    Der Neuling 😋

  • Hallo und willkommen!

    Der Trabant hat vorn und hinten immer die gleiche Felgen.


    Sofern ich es einschätzen kann, ist das auf dem Bild 'ne Wartburg 353 Felge mit Buckel für den Radkappen. Hat der kein Hump?

    Aber passen wurde jede Zweitakt Trabantfelge (Alle im Link, nur die Nummer 9 nicht).

    https://trabitechnik.com/images/help_images/FAQ_1101.pdf

    Wenn's unbedingt schlauchlos sein soll: die Nummer 7 und 8.

  • deine Felgen stammen laut der felgenbreite vom Wartburg.

    Der trabant hat nur 4j breite.


    Wenn du felgen mit hump hast, kannst du problemlos schlauchlose Reifen fahren.


    Ich fahre diese selbst seid Jahren auf felgen wo eigentlich ein schlauch reingehört. Das nachmachen geschieht allerdings auf eigene Gefahr.

  • Die alte Frage. Ein schlauchloser Reifen muss bei den Ostfahrzeugen/Anhängern keinen Hump haben. Es gab in der DDR schlauchlose Reifen lange bevor die Humpfelge auf den Markt kam.


    Auf diese Wartburgfelge (noch dazu auf nem Anhänger) kann man problemlos einen schlauchlosen 155 R13 aufziehen. Man sollte nur schauen, das der Felgenrand nicht zu porös ist, also von Gammel überzogen. Die Dichtfläche sollte i.O. sein, ggf. lackieren oder pulvern (wie man mag).


    Du kannst also nach Felgen 4J oder 4,5J schauen und dann jeden schlauchlosen Reifen aufziehen.

    Und ja, manche Reifenbuden haben sich da komisch, weil in der Theorie nur schlauchlos auf Hump gehört. Trifft aber auf frühe DDR Autos/Anhänger nicht zu.

  • Bei den Reifenbuden stellt sich die Frage, wo genau du stationiert bist. In den "neuen" Bundesländern hatte ich noch nie Probleme, in der Reifenbude schlauchlose Reifen auf Felgen ohne Hump aufziehen zu lassen. In der Regel kennen die sich aus.


    Hier in Bayern habe ich selbst leider keine Erfahrung. Um die Besohlung meines 77ers hat sich vor 4 Jahren der Kollege @JL gekümmert, da er eine Reifenbude kannte, die de Felgen ohne Mittelzentrierung überhaupt auf die Wuchtmaschine spannen kann.

    Edited once, last by Fridl: Tippfehler ().