B1000-1 Anhängelast

  • Hallo,

    Eine Frage der B1000 darf ja Max. einen Anhänger von 700kg ziehen (HP700).

    Darf der B1000-1 einen HP 800 ziehen?


    Ich hatte es irgendwo im Internet gefunden finde es aber gerade nicht mehr.


    Vielen Dank schon mal.

  • Das kommt darauf an was der HP 800 tatsächlich wiegt.

    HP800 bedeutet ja das er ein Gesamtgewicht von 800kg (Leergewicht +Zuladung) haben darf.

    Wenn er beispielsweise nur 200kg leer wiegt, so kannst du immernoch 500kg zuladen und ihn somit mit einem Fahrzeug das 700kg ziehen darf anhängen.

    Entscheident ist also das Gewicht was er inklusive Zuladung auf die Waage bringt, nicht ob er HP800 oder HP1000 heißt.

    Hinzu kommt das Spiel mit der Stützlast. Diese wird dem Zugfahrzeug angerechnet. Beträgt sie z.B. 50kg, so kann der Anhänger um 50kg schwerer sein, solange dabei sein zulässiges Gesamtgewicht bzw. die entsprechend zulässige Achslast nicht überschritten wird.

    Im Fall B1000-1 wenn die Stützlast der AHK 50kg beträgt, so darf der Anhänger 750kg insgesamt wiegen.

    Edited 3 times, last by Tim ().

  • Okay vielen Dank für die Schnelle Antwort.

    :thumbsup:

  • Beim Barkas (zumindest kenne ich es so vom 2-Takter) musst du aufpassen.

    Da gibt es einerseits die Anhängelast, wenn das Fahrzeug leer ist.

    Daneben gibt es die reduzierte Anhängelast, wenn das Auto bis an die maximale Gewichtsgrenze beladen ist. Sozusagen gilt dann ein Gesamtzuggewicht als maximale Grenze.