Neu aus Halberstadt

  • Hallo, auch ich möchte mich kurz vorstellen.


    Ich komme aus Halberstadt und bin gleich 46 Jährchen alt und damit älter als mein neues Schätzchen.


    1993 war mein erstes Auto ein schöner Kombi und ich war stolz wie Bolle. Nach einem gutem Jahr bin ich dem Wahn der Nachwendezeit verfallen und es musste ein Westauto her. Zwei Autos waren nicht drin, also musste der Trabi weg.


    Mit einem Kloß im Hals verkaufte ich schließlich das gute Stück und jammerte im ein viertel Jahrhundert hinterher.


    Im Oktober meinte meine Frau, das es Zeit wäre, endlich einen Trabbi zu kaufen 💪🏼 Hatte ich zu doll gejammert? Oder vielleicht jahrelang zu wenig? 🤷🏻 Also wurde das Internet angeknipst, ein Trabbi gesucht und ein Kombi gefunden. Passt perfekt, da wir auch einen Hund haben. Eine Woche später sind wir nach Thüringen gefahren und haben eine Probefahrt gemacht. Ich habe mich sofort verliebt und bin mit dem Schmuckstück die ersten 150 Km nach Hause gefahren. Der Tacho drehte kurz vor dem Ziel auf 123456.


    Jetzt steht Joschi im Keller und wartet auf den Frühling.



    Hier noch ein paar Daten.


    Model: 601 Universal

    Baujahr: 02/89

    Ausstattung: Nebel- und Zusatzscheinwerfer, Teil-Kunstleder,

    Navi, LED, Zentralverriegelung …ach nee, das war ja mein anderes Auto. ;)


    Gerade werden die Sitze und die Verkleidung neu bezogen. Wenn alles da und eingebaut ist, stelle ich die Bilder ein.


    Der Himmel ist schon geliefert worden. Leider wird die Montage eine kleine Herausforderung werden. Es müssen dazu alle Scheiben raus. :( Vielleicht hat wer von euch Erfahrung und kann mir ein paar Tips zum Himmeleinbau geben.


    Rost habe ich nur an ein paar kleinen Stellen entdeckt. Die Technik schein soweit ganz ok zu sein, nur ein bisschen Ölverlust.


    Irgendwann wird noch eine neue Lackierung fällig werden.


    Dazu kommen vermutlich die üblichen Überraschungen.


    Ach so, ein Problem gibt es. Mein Vorgänger hat, warum auch immer, die Befestigung vom Türfangband an der A-Säule abgebrochen. Einfach ein U anschweißen, ist nicht die Ideallösung. Habt ihr eine andere?




    Liebe Grüße Fünfi

  • Willkommen imForum.


    Schöner Wagen und tolle Geschichte. :)

  • Na dann viel Spaß damit. :raser:


    Da die Säule hohl und doppelwandig ist, wird es am einfachsten sein von außen etwas anzuschweißen.

  • Willkommen!


    Ein Tip nach zweieinhalb Jahrzehnten Erfahrung:

    Bevor Du einen Himmel einbaust, prüfe den Dachrahmen gründlichst auf Korrosion. Der ist beim Kombi doppelwandig und gammelt im Verborgenen auch bei sehr guten Autos. Nimm dazu am besten eine Endoskopkamera o.ä.


    Und es ist ratsam, dort gründlich zu konservieren, bevor man nicht mehr rankommt.

  • Willkommen :thumbsup: hier im Forum und Grüße aus Calbe Saale

    Mit dem Hammer gehts recht zügig.....8)

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen! 8)

    Ich bin selber noch Neuling hier und gerade dabei unseren Trabi wieder zurück auf die Straße zu bringen.

    Wünsche Dir gutes Gelingen! :thumbsup:

  • Willkommen!

    Du hast eine sehr gute Frau. ;)

  • Na dann viel Spaß damit. :raser:


    Da die Säule hohl und doppelwandig ist, wird es am einfachsten sein von außen etwas anzuschweißen.

    Ok. Zum Glück sieht es ja niemand, wenn die Tür zu ist . :lach:


    Willkommen!

    Du hast eine sehr gute Frau. ;)

    Ja, das finde ich auch. Ich werde es ausrichten. :top: Übrigens, dass mit den Sitzen und der Verkleidung war auch ihre Idee. Ob da ein Blumenstrauss reicht? :/


    Danke für den Tip. Werde mal sehen, wo ich so ein Gucketeil herbekomme. Bei Norma gab es ja so etwas mal für einen schmalen Kurs.

    LG

    Edited 2 times, last by Fuenfi: Ein Beitrag von Fuenfi mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Auch von mir noch ein herzliches Willkommen