Klappfix: Restaurieren oder Wegschmeißen

  • Hallo

    Ich besitze mittlerweile seit 6 Jahren einen Klappfix. Habe ich von meinem Mittlerweile besten Freund gekauft.

    Als ich ihn das erste mal auseinandergeklappt hatte der Schock: Zelt naß, schwarz, schimmlig durchlöchert, Schrott. Nach einer Entschuldigung und der Rückgabe des halben Kaufpreises habe ich mich entschieden das Ding zu behalten und habe es auf die Seite gestellt.

    Er ist seit dem von einem ins nächste Eck gewandert, in ein anderes Dorf in eine Halle, dann davor.

    Mittlerweile bin ich umgezogen.

    Jetzt kommt die Entscheidung

    Möglichkeit 1:

    Ich nehm das ding, zieh ihn da unten zum Schrotti und hab ihn los und jag die Papiere durch n Papierhäcksler. (Will ich eigentlich nicht)


    Möglichkeit 2:


    Es findet sich hier jemand, der sich so einen richten will und Bereit ist für einen Klappfix, der bis auf das Zelt sonst vollständig ist 100€ zu bezahlen.


    oder

    Möglichkeit 3:

    Es findet sich hier Jemand der sagt: Ich habe schon 30 Stück von denen restauriert, kenn mich aus, wie der Aussehen muss, was das für ein Typ ist und kann dem Eventuell ein Zelt besorgen und ihm ein paar Reparaturtricks zeigen und dann ist der mit einem Monat Arbeit wieder auf der Straße.



    Bilder kann ich mal jemand zukommen lassen oder selber sie versuchen einzustellen.


    Gruß

    -Trabant 601S - Die einzig wahre S-Klasse kommt aus Zwickau

    -Trabantfahren fügt ihnen und den Menschen in ihrer Umgebung erhebliche Freude zu ^^

    -Bessr schlächt gfahre als guat gloffe.......

  • Was für ein Klappfix?

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Erstmal musst du dir selber klar sein, will und brauch ich so ein Teil oder nicht.


    Und dann muss die Frage erlaubt sein, wenn du Möglichkeit 1 in Erwägung ziehst, warum muss dann Möglichkeit 2 einen Preis von 100€ kosten?

    Anhänger verschrotten kostet doch keine 100€ oder?


    Wenn ich überlege etwas zu verschrotten, dann wäre doch verschenken die logische Alternative.

    Damit hast du dann keine Arbeit und keine Kosten und der Beschenke sorgt möglicherweise dafür das der Anhänger weiterlebt.


    Das ist ähnlich wie: ich verkaufe mein Auto jetzt für 4500€ so wie es ist. Und in kürze für 9990€ mit neuer HU.

    Soll das dem interessierten Käufer so viel Angst machen, dass er unbendingt jetzt zuschlägt? Ist das eine Verkaustaktik?

    Oder ist das Auto dann tatsächlich in einem derart schlechten Zustand, dass man über 5000€ für eine neue HU investieren muss?


    Bitte nicht in den falschen Hals kriegen, ich wills nur verstehen.

  • Hallo

    Ich brauch keinen Klappfix.

    Ich bin kein Campingfreund, darum wollte ich ihn eigentlich loswerden.

    Zum Schrott hätte ich ihn selbstverständlich Leer gebracht und hätte dann die Räder, Innenausstattung die Lampen und alles separat verkauft.


    Zur Frage was für ein Klappfix, kann ich leider keine Auskunft geben. Er ist Bj.78, ist für einen CT 5 zu eckig und für einen CT 6 zu flach.

    Ich schicke heute Abend mal ein Bild rein.


    Die Sache mit dem Lada ist folgende:

    Ursprünglicher Zielpreis war, als der Tüv noch nicht Abgelaufen war 8000€.

    Da 2102 Kombis recht selten sind ist eine Einschätzung relativ Schwer. Mit neu TÜV gingen letztes Jahr schon welche für 12000€ in eine neue Garage.

    Ich will 4300 Mindestens, weil ich hab 4250 bezahlt. Wenn ihn einer hier im Forum oder bei Ebay anschaut, nachdem ich tüv gemacht hab, will ich auch keinen utopischen Preis. Aber es sollte auch klar sein, dass ich mich dann an den 10000-12000€ für ein Fahrzeug in dem Zustand mit deutschem TÜV orientiere, anstatt an den 2500-4000€ für ein Fahrzeug mit Litauischen Papieren, was auch keinen TÜV mehr hat. Es ist immer schwierig.


    Wenn heute einer kommt, und sachlich mit mir am Fahrzeug redet und sagt, hör zu ich nehm die Kiste, aber du machst mir frischen TÜV, dann kann der den auch für 6000€ oder weniger haben. An dem Auto ist ja nichts.

    Gruß

    -Trabant 601S - Die einzig wahre S-Klasse kommt aus Zwickau

    -Trabantfahren fügt ihnen und den Menschen in ihrer Umgebung erhebliche Freude zu ^^

    -Bessr schlächt gfahre als guat gloffe.......

  • Hallo Sammler,


    Bilder von den 7 Anhängern wären nicht schlecht. Bin noch auf der Suche nach einem.

    Vielleicht schaffst es doch noch hoch zu laden.

    Meine Antwort ist nicht der Weisheit letzter Schluss. :)

    Edited once, last by hog3-17 ().

  • Zur Frage was für ein Klappfix, kann ich leider keine Auskunft geben. Er ist Bj.78, ist für einen CT 5 zu eckig und für einen CT 6 zu flach.

    Ich schicke heute Abend mal ein Bild rein.

    1978 kann eigentlich nur CT 5, CT 6-1 oder CT 6-2 sein.


    Wir lassen und mal überraschen was die Bilder sagen.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Moin, an Bilders hab ich auch Interesse, da ich meinen 79er CT6-2 auch wieder dies Jahr auf die Straße bringen muß und noch Teile suche

    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken

  • Post by Sammler ().

    This post was deleted by the author themselves: Bilder Hochladen hat nicht funktioniert ().
  • -Trabant 601S - Die einzig wahre S-Klasse kommt aus Zwickau

    -Trabantfahren fügt ihnen und den Menschen in ihrer Umgebung erhebliche Freude zu ^^

    -Bessr schlächt gfahre als guat gloffe.......

  • Du kannst deine Bilder direkt im Beitrag hier hochladen, dann kannst du sie direkt ranhängen.

    Einfach auf das Anhangsysmbol klicken und hochladen.


  • Hallo

    Lesen können ist von Vorteil,

    Das Zelt war schon verfault als ich den Anhänger gekauft hatte, das ist jetz 6 Jahre her.Das Bild ist jetz knapp 1 Jahr alt

    Tim Das mit den Bildern wusste ich nicht. Danke für den Tipp .


    Gruß

    -Trabant 601S - Die einzig wahre S-Klasse kommt aus Zwickau

    -Trabantfahren fügt ihnen und den Menschen in ihrer Umgebung erhebliche Freude zu ^^

    -Bessr schlächt gfahre als guat gloffe.......

  • Ich würde sagen.....


    Möglichkeit 4:

    verschenke ihn einfach oder Tausch gegen zwei Kästen Bier/Cola und du hast deine Ruhe und keine Arbeit.


    Möglichkeit 5:

    wenn du genug Zeit/Platz hast, zerlege ihn soweit es geht und biete dann die Einzelteile an. In der Regel dauert sowas aber bis das letzte Teil weg ist, denn wenn die Leckerlies raus sind, muss der Rest oft lange auf jemand warten der es wirklich braucht.

  • Es ist ein CT 5.


    Ein neues Zelt kann man anfertigen lassen. Kostenpunkt: ein kleiner 4stelliger Betrag.


    Man könnte ihn zur Ersatzteilgewinnung verkaufen.


    Restaurierung ist prinzipiell machbar..


    Für uns persönlich zu weit weg und wir haben keinen Platz (mehr).


    Falls du ihn zerlegen solltest, hätte wir Interesse an den Kunststoff-Unterlagen der Verschlüsse --> siehe Bilder.

  • Die Rücklichter sind doch aber nichts aus der DDR? Oder doch ab Werk?

    Es gibt halt Sammler die mehr ranschleppen als sie eigentlich vernünftig einlagern können und dann steht es draußen und verrottet.

  • Einige nutzen so einen Anhänger auch ohne Intalt. Oder sie bauen was neues ein, machen z.B. einen aufklappbaren Picknick- bzw. Partyanhänger daraus.

  • Die Leuchten sind Export-spezifisch und relativ gesucht....

  • Das ist dann also einer der im Westen gelaufen und runtergerockt wurde.

  • Hallo

    Der Anhänger ist in Offenburg Verkauft worden, also ist es ein CT 5 Export. Danke dann weiß ich wenigstens das.

    Runtergerockt kann man nicht sagen, er war sehr gepflegt als ich ihn übernommen habe, aufgrund aber, dass er wahrscheinlich naß zusammengeklappt wurde ist halt das Zelt verfault.

    Bei mir musste er nur wenig Zeit draußen verbringen.

    Aufgrund des fehlenden Zeltes und weil mir niemand sagen konnte was das genau für ein Modell ist, weil CT5 und CT 6 Zelt sind unterschiedlich, habe ich das Projekt auch nie in Angriff genommen.


    Was mir noch einfällt

    Die Begrenzungsleuchten vorne sind nachträglich rangekommen, die wollte der TÜV damals haben, als der Vorbesitzer ihn zulassen wollte. Stammen von der Isetta Export und Kosten 100-120€ das Stück.


    Da ich ungern Preisverhandlungen aufgrund ein paar Bildern mache kann jeder der Interesse hat am Kompletten Klappi den Anschauen kommen und dann werden wir uns schon einig.


    Gegen Ende des Jahres ( so der Plan) will ich hier ein Paltz haben, auf dem ich Schrauben kann und Zeug einlagern. Spätestens dann wird er leer gemacht.

    Selbst als Anhänger nutzen hat keinen Sinn, weil er Zuviel leergewicht für meine kleinen Oldtimer hat und für den regulären Gebrauch habe ich einen großen Anhänger mit 1700 kg ZGG.



    Wenn sich jetz hier n paar finden, die sagen, dass sie ein paar Teile haben möchten und einer vielleicht den Anhänger leer will geht das auch.



    Gruß

    -Trabant 601S - Die einzig wahre S-Klasse kommt aus Zwickau

    -Trabantfahren fügt ihnen und den Menschen in ihrer Umgebung erhebliche Freude zu ^^

    -Bessr schlächt gfahre als guat gloffe.......

  • Hallo


    Tatsächlich habe ich es endlich geschafft die HU Durchsicht für den Lada zu machen.


    Es muss ein neues Getriebe rein, da das alte ein Loch hat, durch das man Durchfassen kann. Ferner ist der Tachometerantrieb kaputt.


    Dann ist die hintere Rechte Bremse nach außen naß, da muss auch alles neu.


    Dann sollte man demnächst den Motor überholen und die Roststelle behandeln.



    Das sind mindestens 1500€ die für ne neue HU inklusive Restauration investiert werden müssten, er würde auch so durchkommen, wenn man das Loch im Getriebe zuschweißt.




    Zum Klappfix:


    Die Entscheidung ist gefallen.



    Das Holz und das Gestänge werden verkauft, ferner die Leuchten und diverse Anbauteile und Ausstattung wie Kochfeld etc. finden sicher einen neuen Besitzer.


    Alles was übrig ist findet den Weg zum nahegelegenen Schrottplatz, es sei den irgendjemand will die leere Hülle.


    Grüße


    (Apropos der 311 hat auch einen neuen Besitzer und die Kleinen Anhänger haben auch schon anfragen)

    -Trabant 601S - Die einzig wahre S-Klasse kommt aus Zwickau

    -Trabantfahren fügt ihnen und den Menschen in ihrer Umgebung erhebliche Freude zu ^^

    -Bessr schlächt gfahre als guat gloffe.......