Standbohrer Empfehlungen

  • Moin Leute,


    um meine Sparvergaser neu zu buchsen, brauche ich endlich mal eine vernünftige Säulenbohrmaschine. Habt ihr Empfehlungen? Das meiste was ich gesehen hab war Mist oder halt extrem teuer..

  • Tja, ich schwöre auf die "uralttechnik" aus dem Hause Heckert WMW...BT6 oder BT2.


    Neumodisch wäre Proxxon, Optimum Event was?


    Aber billig und präzise wird nix.

  • Tja, ich schwöre auf die "uralttechnik" aus dem Hause Heckert WMW...BT6 oder BT2.

    Das kann ich sofort unterschreiben.


    Ich selbst besitze eine BT6, die mir ein Werkzeugmacher mal ueberholt hat. Diese habe ich mit einem modernen Roehm-Bohrfutter bestueckt. Erstklassige Maschine.


    Es gibt freilich auch aus "Westproduktion" gute Gebrauchtmaschinen, ich denke da so an Flott, Alzmetall usw. Deren Preise sind aber "oho".


    Die derzeit erhaeltlichen Neumaschinen im unteren Preissegmant stammen allesamt aus China. Deren Genauigkeit laesst oftmals zu wuenschen uebrig, fuer einfache "Hausmeisterarbeiten" aber sicherlich brauchbar. Ich wuerde bei solch einer Maschine immer auf das Pinolenspiel achten/ausprobieren. Dazu die Pinole mal voll ausfahren und kraeftig am Bohrfutter in alle Richtungen wackeln. UNd auch mal schauen, ob sich das Spiel vernuenftig einstellen laesst und wie robust/dauerhaft dieser Mechanismus ausgefuehrt ist.

  • Aber billig und präzise wird nix.

    Das ist der entscheidene Satz.....


    Alle Neumaschinen unter 500€ für den Tisch oder unter 1000€ für ne Säule kannst du getrost in den Skat drücken....


    Wie gesagt wurde, gebraucht muss man die Augen offen halten die BTs sind gut, aber auch die von Flott und Alzmetal sind brauchbare Maschinen....und es gibt noch mehr. Muss halt "Industrieware" sein.....


    Ab und an steht sowas auch mal als Schnapper für günstig drin.

    Edited once, last by Tim ().

  • Ich habe auch eine BT12 in der Werkstatt, die ist schon sehr gut, will mir aber mal noch einen Kreuztisch nachrüsten.

  • Ohne jetzt Werbung machen zu wollen: eine BT 6 hätte ich abzugeben.

    Wurde komplett überholt, im Antrieb neue Lager verbaut, Flachriementrieb (gibt auch welche mit Keilriemen)

    Drehstrom

    Futter kommt noch neu


    Postkugel

    Kennst du zufällig noch die Größe vom Kegel in der Spindel? Habe keine eindeutige Aussage dazu.

  • Hab dir mal das Datenblatt angehängt.


    BT6.pdf