Schuhwerk im Sommer und im Urlaub

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Ich würde sagen mit Hack füllen und Käse überbacken...so schmeckt doch alles:D:D

  • Na da hab ich ja ein beklopptes Thema angestoßen, Tim ich hoffe du kannst mir verzeihen das ich mich über deine Socken lustig gemacht habe. Bißchen witzig sah es ja schon aus, zumal mit Herrn Reichelt daneben mit Schlips und Anzug. Mach dir nichts draus, mein Outfit entspricht auch nicht immer jedermans Geschmack.

  • Wenn die Gelegenheit an die Tür klopft, muss man in der Lage sein bei der Kleiderordnung Kompromisse einzugehen. :thumbsup:


    Wenn man öfter im Urlaub wandert und dabei auch mal die befestigten Wege verlässt, dann ist es schon besser bei der Besohlung mit Sandalen (wegen z.B. Zecken) die Socken höher zu ziehen.8)

  • Mein Mann trägt auch Socken in Sandalen, ich auch. Einzige Ausnahme sind Damen-Sandalen.


    Ich habe neulich nackte Männerfüße in Sandalen gesehen und die Füße sahen einfach nur <X<X<X aus.


    Fußpflege bzw. Pediküre ist sowas schönes :love:


    Die Angst vor Füßen ist übrigens: Podophobie.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Auf kurz geschnittene Zehennägel achte ich auch sehr, weil wenn ich Socken anhabe die sonst sofort kaputt sind.

  • Alles gut.


    Ich habe, in meinem geschilderten Fall, nur die Fersen gesehen. Und da war mir vom hinsehen schon schlecht bei den Kratern inkl. dunklen Stellen (Dreck?) die ich da gesehen habe. Mir taten gleich die Füße weh...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • ...und ja, ... Socken..." :D

    Ja, wer kennt sie nicht. Die Lästerei mit den (Farben der öffentlich sichtbaren) Socken bei den Männern. Aaaaber: ich sage zu den Leuten, die sollen doch mal schauen, was den Männern zum Kauf angeboten wird! Es gibt faktisch nur schwarz und weiß, wobei das Gewicht auf schwarz liegt.

    Ich würde wahnsinnig gern bunte Socken tragen, wenn es denn welche gibt, die nicht kitschig sind (Disney/Marvel/Simpsons...).

    Ich war voriges Jahr in Peru und habe mich dort in Socken richtig verliebt. Aber die Größen hörten bei 42 auf. Meine Tochter meinte, dass sich auch mein aktuell zukünftiger Schwiegersohn darüber freuen würde. Aber auch der trägt Größe 45.

    Warum müssen Männer bei vielen Kleidungsstücken stets schwarz oder dunkelblau tragen?

  • An meinen Füßen ist es richtig bunt, ich habe hier mal in mehrere Farben eine Großbestellung getan und mische die Paare.

  • Ja, wer kennt sie nicht. Die Lästerei mit den (Farben der öffentlich sichtbaren) Socken bei den Männern. Aaaaber: ich sage zu den Leuten, die sollen doch mal schauen, was den Männern zum Kauf angeboten wird! Es gibt faktisch nur schwarz und weiß, wobei das Gewicht auf schwarz liegt.

    Ich würde wahnsinnig gern bunte Socken tragen, wenn es denn welche gibt, die nicht kitschig sind (Disney/Marvel/Simpsons...).

    Ich war voriges Jahr in Peru und habe mich dort in Socken richtig verliebt. Aber die Größen hörten bei 42 auf. Meine Tochter meinte, dass sich auch mein aktuell zukünftiger Schwiegersohn darüber freuen würde. Aber auch der trägt Größe 45.

    Warum müssen Männer bei vielen Kleidungsstücken stets schwarz oder dunkelblau tragen?

    Das kann ich so nicht stehen lassen. Ich trage fast ausschließlich "Happy Socks" . Im Winter mit Zuckerstangen und Geschenken drauf, Im Sommer mit Früchten aber auch der Spongebob ist bei mir zu Hause.

    Die trage ich auch zu Anzügen wenn ich auf Dienstreise bin und ernte dafür immer Lob.


    Bei meiner letzten Motorradtour bin ich in Wittenberg bei "Inas Sockenshop" hängen geblieben , dort gibt es nun auch Kniestrümpfe in extrabunt. Das kombiniere ich im Winter mit kurzen Hosen , damit es auch alle sehen können.


    Etwas Selbstbewusstsein sollte man aber schon haben.:thumbsup:

  • Eine Reliquie von Olaf Schubert?

    Ich habe mir noch nie gebrauchte Socken gekauft.

  • Barfuss? Sandalen? Ne, ich brauch viel Abstand zu dem Dreck der so auf dem Weg rum liegt.

    Ordentliche Militärstiefel, das ganze Jahr über, im Winter gefütterte. ;)


    Grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Ach deiner ist das:thumbsup:.


    Ich trage wo es nur geht sockenfrei, das hat sich auch beim Paddeln als richtige Entscheidung erwiesen. Barfuss hätte ich die 100 m stromaufwärts in Ziegenrück mit dem Sohnemann im Kahn nicht geschafft. Dafür waren die Füße danach gut durchblutet.


    Socken in Sandalen gehen sowieso nicht, Mann kann ja auch seine Füße pflegen. Und selbst in meinen Kletterschuhen trage ich keine Socken.

  • Guten Appetit! 😋



    PS: es geht sich seit über 40 Jahren mit Socken in Sandalen recht manierlich....

  • Socken in Sandalen gehen sowieso nicht, Mann kann ja auch seine Füße pflegen.

    Trotz bester und intensiver Pflege kann ein männlicher Fuss unästhetisch sein bzw. mit zunehmendem Alter auch zwangsläufig einfach werden.


    Ich mute den Anblick meiner sich teils überlagernder Zehen umd chronisch eingewachsender Nägel und damit bedingte unsaubere Nagelschnitte optisch niemandem zu.