88er Trabanter tieferlegung

  • Guten Morgen liebe Leute. Bin neues Mitglied seit Gestern Abend.


    Vorab ich habe mir endlich einen Trabant gekauft. Baujahr 88 mit Spiralfedern hinten.


    Nun meine Frage/Fragen,

    Ich will den Wagen Tieferlegen. Hinten bleibt mir anscheind nichts anderes übrig als das Gewindefahrwerk von Trabantwelt oder? Vorne 180er Blattfeder von Trabantwelt.? Was muss ich beachten usw. Kann mir jemand da weiter helfen? Was für eine Felgenbreite kann ich da fahren? Schönen Donnerstag euch.✌🏻

  • da kann dieses Forum dir mit der forensuche super weiterhelfen.

    All diese Themen wurden schon reichlich durchgekaut, inklusive Bilder wie welche TF ungefähr aussieht.

  • Da steht doch alles von nicht doll tief bis sehr tief.


    Anscheinend strebst du 18cm Tieferlegung an?

    Hier im Link ganz unten sieht man meinen, da ist ne TF 120 drin. Da habe ich noch ca. 9 cm Luft bevor der Rahmen schleift. Dazu musste der Auspuff hoch sonst würde dieser jetzt schleifen.


    Bild des Tages


    Wenn du eine 180er verbaust musst du auch den Auspuff umbauen und dann hast du unter der Frontschürze keine Luft mehr , schleift dann halt, schon auf gerader Straße.

  • Also mit wenig bis gar keine Luft bin ich einverstanden. Soll so tief wie möglich. Schweißen usw kein Problem. Will mich nur vorher umhören bevor ich was sinnloses veranstalte. Lg

  • Ostblock MV sind da die richtigen Ansprechpartner.

  • Warum sind das die richtigen Ansprechpartner? Technisch gesehen steht auch alles hier drin.


    Die machen coole Sachen , keine Frage , es bleibt nur unfahrbar. Wenns nur Show sein soll dann gehts.

  • Auf was bezieht sich deine Frage ? Ostblock MV kann man im Netz finden.


    Das es nicht alltagstauglich ist kann ich nicht verlinken , das habe ich ausprobiert. Ich finde sehr tief sehr cool , aber das nützt mir nichts wenn ich nicht aus meiner Einfahrt komme.

  • Ich kenne Ostblock MV nicht persönlich, aber wenn man danach googelt kommt auf deren Youtube Kanal oder in deren Onlineshop in dem es Klamotten, Mützen, Sticker und Accessoires zu kaufen gibt.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • das könnte daran liegen, dass die jungs keinen Teileshop betreiben.


    Wenn der TE die Karre im Dreck haben will und es alleine nicht kann, dann sollte er sich mit denen einfach mal in Verbindung setzen.

  • Gibt doch bei Trabant Welt auch die Wahl einer Sonderanfertigung mit Tiefe nach Wahl ansonsten einfach einen federschmied suchen. Da muss man nicht bei Ostblock MV fragen. Zumal die eine feder auch ne selber machen. Die arbeiten auch nur gekaufte noch um.

  • Fitch meinst du, dass OstblockMV die Fahrzeuge von Modie, Schmo & Co tiefergelegt hat?

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ich meine garnix. Der TE hat Hilfe gesucht und ich ihm nen Tipp gegeben.

  • Um nen Trabant hinten mit "Spirellies" tieferzulegen muss man nicht zwangsweise an eine "bestimmte" Fraktion verweisen. Such dir im Inet nen passendes GW Fahrwerk mit Herstellernachweis raus und bequatsch das mit deinem Prüfer. Ich find die Buden von OstblockMV auch geil, nur heißt das noch lange nicht das die ganzen Pappen von denen legal unterwegs sind, bestes Bsp Felgen von Kastenwheels (ja ich find die auch geil, trägt dir aber kein Tüver ein).

    Mail mal an Trabantwelt zwecks Gewinde für die Pappe, vllt könn die zwecks Eintragung dann helfen.

  • Leider wird es durch die Videos zu publik und irgendwann springt ein Ordnugshüter drauf an.


    Bei uns werden gerade viele S50/51 beschlagnahmt weil sich ein eifriger Polizist Abends Youtubevideos anschaut und dann nächsten Tag Streife fährt und Mopeds einzieht.


    Ich schau deren Videos übrigens sehr gern an , wirklich gute Qualität.

  • Auch das Zeug bei den Mopeds kann man eintragen und mit richtigem Kennzeichen fahren. Nur machen sich viele die Mühe nicht. Man kann schon viel eingetragen bekommen man muss nur hinterher sein.