Trabant tourt zu langsam ab

  • Du hast in Facebook kompetenter geantwortet? Sollte ich mich jetzt doch dort anmelden?

    Nein ich bin bei FB nur Leser und antworte eher selten. Dort sind noch mehr die einem das Wort um drehen und aus dem Zusammenhang reißen. Außerdem war das Ironie.


    Motosport ist schwierig, da weiß man gar nicht wo man anfangen und auf hören soll. Dazu noch spezielle Erfahrungen die zumindest ich nicht mit jedem Teilen möchte.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich würde sagen chronologisch ist am sinnvollsten.......

    Wäre sicher ein spannender Thread.

    Erst ein grober zeitlicher Abriss und dann mit Bildern untermauert was es so gab und wie es eingesetzt wurde.

    Vom ersten frieserten P50 bis zum RS 800 und dann vielleicht noch was nach der Wende alles kam.

  • Das wird glaub ich schwierig über den langen Zeitraum.


    Von den ganz alten lebt kaum noch einer.


    Ich kann da vieleicht ab 1980 etwas beitragen,da war ich 10 und mein Vater ist Rallye gefahren,Damals noch Gruppe 2,dann A21.

  • Ganz Einfach,dicke Hülle dünne Sehle ohne Schmierung und öfter kontrolliert/gewechselt

  • gewechselt||

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Frank Also Übers Jahr natürlich

  • gewechselt||

    Irgendwie wird es langsam traurig wie du dich in diesem Thema verhältst.

    Sollte man eigentlich von jemandem mit deiner Erfahrung anders erwarten dürfen.

  • meine Erfahrung zu dem Thema wurde unter anderem auch von dir als eher über flüssig und nicht praktikabel hin gestellt.

    Jetzt bitte nicht den Moralapostel spielen!

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • es geht nicht um deine Meinung oder Einstellung zu dem Thema, sondern darum das du immer nochmal reinhaken musst.


    Du hast deine Vorgehensweise, ich meine, und alle anderen haben auch ihre eigene. Aber weshalb man sich dann so verhalten muss entzieht sich meinem Verständnis, sorry.

  • Es ist der Frust. Der Frust darüber, dass er immer noch nicht raus hat, wie ein Bowdenzug richtig geölt wird.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

    Edited once, last by bepone ().

  • alleine die Tatsache das du egal was ich hier schreibe erstmal nen dislike anklickst finde ich doch recht amüsant. Wie bepone schon gesagt hat, was bringt es dir das ganze nen Tag später noch zu machen?


    Ich glaub ich geh Montag mal in Kindergarten, vielleicht ist da mehr Niveau... sachliche Diskussionen verträgst du ja anscheinend nicht.


    Ich bitte um den nächsten Daumen nach unten :thumbup:

  • Ok es nun ist aber genug. Ihr könnt euch jetzt bitte weiter per PN gegenseitig ans Bein p...........


    Was man mit dem Gaszug tun kann, ist ja ausreichend beschrieben. Ölen, neu kaufen usw.


    Da auch keine Rückmeldung mehr kam ist nun erstmal Ende hier.


    :closed: